Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Ginrin Ochiba, totale Fehleinschätzung?!?
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LittleOchi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.12.2017
Beiträge: 54
Wohnort: Ramsen

BeitragVerfasst am: 27.12.2017 02:12    Titel: Ginrin Ochiba, totale Fehleinschätzung?!? Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo, ich bin neu hier und habe momentan nur einen 3000 Liter Goldfischteich, den wir zu einem 20000 Liter Teich erweitern möchten. Ob ein paar Shubunkin bleiben dürfen weiß ich noch nicht, da es ja sehr umstritten ist.
Ich habe bereits eine innenhälterung mit 3 Koi, bei der bisher alles gut läuft.
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.12.2017
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 27.12.2017 02:12    Titel: Links zum Thema

Nach oben
LittleOchi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.12.2017
Beiträge: 54
Wohnort: Ramsen

BeitragVerfasst am: 27.12.2017 02:16    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Vor 4 Wochen habe ich durch Zufall ein Inserat gefunden bei dem ein ginrin Ochiba zum Verkauf stand..... Und mich direkt verliebt.
Vorort habe ich eine Verletzung an der Seite bemerkt und teilweise eingerisse Flossen. Ich nahm ihn trotzdem mit (ohne Bezahlung) da ich dachte es wäre eine Verletzung durch die starke pumpe bzw. der doppelt so großen Koi.
Leider wird es nicht besser und daher Suche ich jetzt euren Rat.
Das Aquarium in dem er ist hat 300 Liter und ist bereits gut eingelaufen und hat gute Wasserwerte.
Nach oben
LittleOchi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.12.2017
Beiträge: 54
Wohnort: Ramsen

BeitragVerfasst am: 27.12.2017 02:22    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Leider bekomme ich keine bilder hochgeladen
Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10353
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 27.12.2017 08:38    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wie Du Bilder hochlädst findest du hier:
http://koi-live.de/ftopic41425.html
und hier:
http://koi-live.de/ftopic14051.html

Zum Problem:
Ohne Bilder kann man nur raten.
Es kann eine Verletzung sein, es kann aber auch was bakterielles sein.

Sitzt der Koi alleine im Becken?
Wie warm ist das Wasser?
Welche Wasserwerte hat das Becken sonst?

_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
LittleOchi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.12.2017
Beiträge: 54
Wohnort: Ramsen

BeitragVerfasst am: 27.12.2017 11:57    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hier ein Bild
Nach oben
LittleOchi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.12.2017
Beiträge: 54
Wohnort: Ramsen

BeitragVerfasst am: 27.12.2017 12:00    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Bild 2
Nach oben
LittleOchi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.12.2017
Beiträge: 54
Wohnort: Ramsen

BeitragVerfasst am: 27.12.2017 12:03    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Bild 3
Nach oben
kiutsuri
Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.06.2017
Beiträge: 112
Wohnort: Schweiz zwischen Konstanz und Wil

BeitragVerfasst am: 27.12.2017 12:18    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo

Ich hoffe, du hast ihn von den bisherigen Koi separiert?

_________________
LG Der Ki Utsuri-Fan
Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10353
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 27.12.2017 12:20    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Milde ausgedrückt sieht es sehr nicht gut aus.

Ich nehme mal nicht an dass du einen Koidoc holen möchtest, oder?

Daher meine(!) Empfehlung:
1. Das Wasser auf ca.22°C heizen
2. Den Koi mit MediFin oder Sera Baktopur, laut Anleitung, behandeln
3. Das Medikament, durch großzügige Wasserwechsel, aus dem Becken entfernen.
4. Leich aufsalzen (ca.0,5%)
5. Jeden Tag einen Teilwasserwechsel machen.
6. Kanne Fermentgetreide flüssig für Tiere mit ins Wasser einbringen.

_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
irgendsontyp
Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.07.2015
Beiträge: 132
Wohnort: Stade

BeitragVerfasst am: 27.12.2017 12:33    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

aber ein Koidoc könnte wenn notwendig ein Antibiotikum verabreichen. Ich habe es selbst bei meinem 85cm Chagoi erlebt. Zwei Wochen später war alles wieder gut.

Natürlich ist Medifin besser als nix.

Viele Grüße

Daniel
Nach oben
LittleOchi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.12.2017
Beiträge: 54
Wohnort: Ramsen

BeitragVerfasst am: 27.12.2017 12:39    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ja er sitzt in einem Aquarium, nicht perfekt aber da es ein 8 eckiges ist mit einer Säule in der Mitte kann er zumindest seine Runden ziehen...
Das Wasser ist auf 25 grad und ich habe es aufgesalzen.
Kann ich medifin zu dem Salz dazu geben oder muss ich es vorher ordentlich Wasserwechsel machen?
Nach oben
LittleOchi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.12.2017
Beiträge: 54
Wohnort: Ramsen

BeitragVerfasst am: 27.12.2017 12:41    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Mit einem koidoc ist es so eine Sache, die nächste wäre Sandra lechleiter die wohnt aber 85 km von mir weg. Das wäre bei der stecke eine anfahrt von fast 3 Stunden... Ich weiß nicht ob die das machen
Nach oben
makirsch
Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.03.2014
Beiträge: 131
Wohnort: Gerasdorf

BeitragVerfasst am: 27.12.2017 12:44    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

LittleOchi hat Folgendes geschrieben:
Ja er sitzt in einem Aquarium, nicht perfekt aber da es ein 8 eckiges ist mit einer Säule in der Mitte kann er zumindest seine Runden ziehen...
Das Wasser ist auf 25 grad und ich habe es aufgesalzen.
Kann ich medifin zu dem Salz dazu geben oder muss ich es vorher ordentlich Wasserwechsel machen?


in Medifin ist Formaldehyd, dies verträgt sich laut meinen Infos nicht mit Salz!

Ruf einfach mal bei Sandra an, die Frage ist nur was dir die Anfahrt kostet.
Nach oben
Baeron
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.02.2017
Beiträge: 425
Wohnort: 15xyz

BeitragVerfasst am: 27.12.2017 12:49    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Frag doch einfach!
Bei der Entfernung musst du mit ca.130 Euro Anfahrtkosten rechnen.
Ist jedenfalls bei mir so.Dafür gibt es aber genaue Gebührenordnungen wonach berechnet wird.

_________________
Gruß Ronny

Auf Veränderungen zu hoffen,ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten!
(Albert Einstein)
Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10353
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 27.12.2017 20:10    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Salz und MediFin ist keine gute Kombi. Erst das Salz raus und dann das MediFin rein.
_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ginrin Asagi kiutsuri Koi Allgemein 8 15.07.2018 20:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ochiba Shigure - 71cm - weiblich - 9 ... PSCY01 Biete 3 31.05.2018 18:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge GINRIN DOITSU SORAGOI kumpel89 Suche 1 08.05.2018 11:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Doitsu Ochiba Jac Infos & Aktuelles 0 06.05.2018 20:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ginrin Makashi Ogon Fred S Infos & Aktuelles 6 15.04.2018 09:55 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group