Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Rohr Bodenablauf verstopft!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teichbau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dreamcatcher57
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.02.2013
Beiträge: 9
Wohnort: Meuselwitz

BeitragVerfasst am: 19.10.2018 11:48    Titel: Rohr Bodenablauf verstopft! Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo zusammen. Mein Problem ist ein verstopftes Rohr am Bodenablauf. vom Hauptteich geht das Wasser in ein Pflanzenbecken und von dort in den Filter. Die Koi haben Kies geschaufelt und den hat es in das Rohr gesaugt.
Meine Frage: Wie kann man Rohre reinigen? Eine Idee ist Rückspülen vom Pflanzenteich in den Hauptteich. Hat jemand eine Idee.
Danke.
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.02.2013
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 19.10.2018 11:48    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Baeron
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.02.2017
Beiträge: 487
Wohnort: 15xyz

BeitragVerfasst am: 19.10.2018 12:14    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Kannst du es evtl mit einer Dreckfräse von Kärcher etwas zum laufen bringen?
Danach könntest du mit einer Rohrpumpe das Rohr rückwärts vom Filter aus spülen oder in deinem Fall vom Pflanzbecken.
Also Wathosen anziehen Cool

_________________
Gruß Ronny

Auf Veränderungen zu hoffen,ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten!
(Albert Einstein)
Nach oben
Rascal23
Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.12.2011
Beiträge: 457
Wohnort: Sachsen-Anhalt

BeitragVerfasst am: 19.10.2018 12:33    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin

1. Variante: Kannst du den Pflanzenteil abschiebern?
Dann könntest du ihn leer oder teilweise leer pumpen, den Schieber mit einmal ziehen
und es könnte dadurch der Kies oder ein Teil des Kies bis in den Pflanzenteil mitgerissen werden.

2. Variante: Kommst du an das Ende vom Rohr im Pflanzenteil ran?
Dann könntest du versuchen mit einer Spirale die es für Rohrreinigungen im Baumarkt gibt ( vorausgesetzt du hast keine ganz engen Bogen ) bis zum BA
die Leitung frei zukurbeln.
Eventuell vorn noch eine Bürste ( z.B. abgeschnittene Klobürste ) dran basteln.
Dann mußt du aber runter zum BA und den Kies raus räumen oder nochmal Spülen.

Das ist aber alles nur Theorie, ich hatte diesen Fall noch nicht.
Wenn ich meine Leitungen Spüle, schaffen es einzelne Kiesel auch bis in die Pumpenkammer.
Versuch macht Klug. Wink

_________________
Gruß Micha
Nach oben
Dreamcatcher57
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.02.2013
Beiträge: 9
Wohnort: Meuselwitz

BeitragVerfasst am: 19.10.2018 19:58    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Danke für die Tips. Werde im Frühjahr vom Pflanzenfilter her spülen. Muss halt den Teich leer pumpen. Sollte gehen wenn das wasser mit Feuer rückwärts fliest.
Nach oben
Fred S
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 1064
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 20.10.2018 09:46    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Meine Idee währe noch, den Schlauch eines Teichschlammsauger hinein zu stecken, der währe vermutlich in der Lage Kies anzusaugen. Vorausgesetzt man kommt mit der Länge hin.
Gruß Fred

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=ChRYD6P6XR8
Nach oben
Hi-Shusui
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.11.2012
Beiträge: 2288
Wohnort: 14xxx

BeitragVerfasst am: 21.10.2018 15:53    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wenns geht abschiebern, leer pumpen lassen und schlagartig öffnen. Der Sog könnte genügen um die Verstopfung zu lösen.
Oder Rückspülen, hat bei mir beides schon funktioniert.

Ganz wichtig finde ich aber die Rohre wirklich regelmäßig zu spülen Wink

_________________
Gruß
Karsten

65m³ Folie, Trommelfilter, BF; RF und Bio
Nach oben
Martin69
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.09.2012
Beiträge: 3912
Wohnort: Sachsen Anhalt

BeitragVerfasst am: 21.10.2018 18:00    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Dreamcatcher57 hat Folgendes geschrieben:
Danke für die Tips. Werde im Frühjahr vom Pflanzenfilter her spülen. Muss halt den Teich leer pumpen. Sollte gehen wenn das wasser mit Feuer rückwärts fliest.



Wasser mit Feuer Laughing Laughing ..

Finde dem Fred seine Idee echt gut , solch Teichsauger hat mal eben 5 m Schlauch ( Saugseite ) Wink Verwende persönlich den Pondovac 3 und der zieht definitiv Steine bis max dm Ansaugschlauch Cool

_________________
Koi zum Grusse
Martin



Wer für Alles offen , kann eigentlich nicht ganz dicht sein .
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teichbau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Berechnung Druckverlust KG Rohr Schwe... cmyk Teichbau 15 09.08.2018 14:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Biofilter verstopft nach Trommelfilte... 2.stefan Technik 8 07.06.2018 09:14 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge PVC-U in PP-Klemmverbinder wie für PE... edekoi Teichbau 1 05.06.2018 19:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Pumpenleistung bei kleinem Teich und ... US1200 Technik 7 21.05.2018 13:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bodenablauf anschließen Hufhans Teichbau 4 13.05.2018 18:14 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group