Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


kalter Teich mit 4°C oder weniger Erfahrungswerte gesucht
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teich Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fred S
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 993
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 26.01.2018 22:16    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Bloß mal so zur Info, mein Grundwasser kommt aus 35m Tiefe, und hat immer 10°C. Wink
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 26.01.2018 22:16    Titel: Links zum Thema

Nach oben
neptun33
Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.07.2015
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 26.01.2018 23:17    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

ahasch1970 hat Folgendes geschrieben:


Im Sommer zb will ich ja das Wasser warm haben und nicht die Kellerwandsteine, somit muss ich diese nicht mitheizen
Wink
Kai


Dann solltest du außen dämmen. Ist die Lufttemperatur höher als Beton- und Wassertemperatur kehrt sich der Effekt um. Energetisch erwärmt sich der Beton ja schneller. Da er aber im Kontakt zum Wasser steht entzieht ihm das Wasser Energie um die gleiche Temperatur zu erreichen.

Michael
Nach oben
Rascal23
Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.12.2011
Beiträge: 392
Wohnort: Sachsen-Anhalt

BeitragVerfasst am: 27.01.2018 00:12    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin,

ich habe jetzt nicht den ganzen Thread gelesen und es wurde vielleicht
auch schon geschrieben.
Aber ich habe die Erfahrung bei meinem nicht abgedeckten und
nicht geheizten Teich gemacht. Dass bei einer Außentemperatur von 4-0°C
über einen längerem Zeitraum die Wassertemperatur bis auf 1°C runter geht.

Ist der Teich jedoch bis auf ein Loch durch die Belüftung zugefroren,
kommt das einer Abdeckung gleich und die Wassertemperatur
steigt wieder an.

Sollte es zum Koi-Sterben unter dem Eis kommen,
hat das aus meiner Sicht andere Gründe.

Gruß Micha
Nach oben
Andi McKoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.09.2009
Beiträge: 10539
Wohnort: 06842 Dessau

BeitragVerfasst am: 27.01.2018 08:44    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo,

meine fische überwintern ebenfalls kalt und ich denke mit gutem gewissen. ich habe vorwiegend ältere koi im teich, zwischen 12 und 20 jahren. meine zwanzigjährige ogon dame kann da schon ein paar geschichten erzählen, aber eine heizung kennt sie nicht! Very Happy

sobald die wassertempertur wieder bei 5,5 bis 6 grad angekommen ist, stehen sie wieder da an ihrer futterstelle, als wäre nichts gewesen. so wie es gerade der fall ist. das freut natürlich das herrchen. Very Happy

einzig was ich mache ist, das ich den teich zu einem viertel mit stegplatten abdecke. natürlich bringt das keine nenneswerte isolierung, aber die koi stehen dort im winter liebend gern drunter! dort haben sie schutz von oben und es ist immer etwas dunkler. und natürlich bekommen sie wöchentlich ihren teilwasserwechsel!

meiner meinung nach, macht den koi ein, zwei richtig kalte monate nichts aus, wohl aber extrem schwankende temperaturen! und hier kommt es auf den halter an, die fische das ganze jahr über die fische auf den winter perfekt zu konditionieren! beim futter angefangen und beim teich,- und wassermanagment aufgehört!

denn steht ein koi konditionell nicht gut da, stirbt er bei 6 oder 7 grad genauso, wie bei 4 grad wassertemperatur.

mfg andi

_________________
Koi Up Your Life

ウェ ォヴェ 恋
Nach oben
Fred S
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 993
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 27.01.2018 10:41    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Andi und Micha das kann ich euch echt so unterschreiben Very Happy Very Happy Very Happy
Gruß Fred daumenlinks fisch
Nach oben
mkburg
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.05.2014
Beiträge: 165
Wohnort: Burg bei Magdeburg

BeitragVerfasst am: 07.02.2018 19:08    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

nach den kalten Tagen hat mein Teich 1,8 °C.
Ich kann auch nicht mit Brunnenwasser mein Teich "erwärmen".

An die Teiche ohne Heizung und ohne Abdeckung:
Wie sind Eure Temperaturen jetzt?

Michael

_________________
meine Teich Videos: https://www.youtube.com/channel/UCiG1EBXCD8CNij7l6dPklFQ
Vokabeln lernen darf nichts kosten,
daher -->> www.vokabeltrainer-online.net
Nach oben
Fred S
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 993
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 07.02.2018 20:05    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Da hast du wohl unter der Teichoberfläche gemessen, das scheint mir zu wenig.
Es sei den du kühlst deinen Teich durch einen Wasserfall oder ähnliches aus und er ist auch noch verhältnismäßig flach. Shocked Mein Aufzuchtteich hat seit gestern eine geschl. Eisschicht und an der tiefsten Stelle ca.90cm sind 3,5°C seit gestern.
Gruß Fred
Smile

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=ChRYD6P6XR8
Nach oben
mkburg
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.05.2014
Beiträge: 165
Wohnort: Burg bei Magdeburg

BeitragVerfasst am: 08.02.2018 08:15    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

@Fred S
Wo lebst du, dass du immer noch blühende Blumen hast?
Hast du dein Thermometer mit anderen verglichen?
Bei mir hatte vorigen Winter ein Thermometer 1,7 °C mehr angezeigt.

Ich habe kein Bachlauf und Wasserfall an. Nur ein kleinen Sprudler.
Mein Filter läuft mit geringer Leistung (6,5 m³/h) durch.
Die Belüftung vom Filter ist 4 x am Tag für 30 min. an.
Ein Thermometer ist auf dem Grund bei 1,5 m und eins bei ca. 80 cm.

Michael

_________________
meine Teich Videos: https://www.youtube.com/channel/UCiG1EBXCD8CNij7l6dPklFQ
Vokabeln lernen darf nichts kosten,
daher -->> www.vokabeltrainer-online.net
Nach oben
Fred S
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 993
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 08.02.2018 13:07    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Das war natürlich kein Aktuelles Bild, was ich hiermit ändere Laughing
Ich habe gesehen das es in Magd. noch ein bischen kälter ist als bei uns.
Die Thermometer habe ich eigendlich mit Eiswasser abgeglichen, mehr kann man nicht tun. Momentan wird 3° angezeigt, ich ziehe das Wasser vom Grund in meinen Filter der im Frostfreien Raum steht und dort am Einlauf habe ich das Thermometer platziert, anschl. zurück in den Teich.
Wenn die Temperaturen so bleiben geht es sicher noch weiter nach unten.
Der Große Teich hat 4,5°C, aber den hab ich ja zu 70% mit Styrodur abgedeckt.
Hier das aktuelle Bild vom Aufzuchtteich Shocked
Übrigens 6500 liter wälzen das Wasser natürlich ganz schön um, ich weiß nicht ob das vielleicht zu viel ist oder überhaupt nötig aber jeder wie er will. Bei mir laufen vielleicht 1500 liter jeweils.
Die leichte Wasserumwälzung soll ja nur verhindern, das die Filterbakterien nicht absterben und die Koi immer sauerstoffreiches Wasser zugeführt bekommen.
Gruß Fred study fisch

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=ChRYD6P6XR8
Nach oben
Odenwald-Teich
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.12.2014
Beiträge: 435
Wohnort: 69429

BeitragVerfasst am: 08.02.2018 16:16    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

mkburg hat Folgendes geschrieben:
@Fred S
Wo lebst du, dass du immer noch blühende Blumen hast?
Hast du dein Thermometer mit anderen verglichen?
Bei mir hatte vorigen Winter ein Thermometer 1,7 °C mehr angezeigt.

Ich habe kein Bachlauf und Wasserfall an. Nur ein kleinen Sprudler.
Mein Filter läuft mit geringer Leistung (6,5 m³/h) durch.
Die Belüftung vom Filter ist 4 x am Tag für 30 min. an.
Ein Thermometer ist auf dem Grund bei 1,5 m und eins bei ca. 80 cm.

Michael


Fred hat eigentlich auf allen Bildern - die sich im Laufe des Jahres zu verschiedenen Themen wiederholen und in diverse Threads verirren, auch wenn sie dazu nicht immer passen - immer blühende Pflanzen und Fische in der selben Position im Teich. Laughing

_________________
Grüße aus dem Hohen Odenwald

Thomas
Nach oben
Fred S
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 993
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 08.02.2018 17:50    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Thomas ich verstehe deine Kritik nicht. Bei denen die hier bereit sind Bilder von ihrer Anlage zu zeigen oder einen Link reinsetzen, sei es ein Video oder Bilder, so wiederholt sich das, man verändert ja nicht die Anlage um neue Bilder zu zeigen wenns nicht nötig ist. Meiner Meinung nach werden viel zu wenig Bilder gezeigt und da bin ich nicht der Einzige der sie gern anschaut.
Die Koi bleiben auch die gleichen, es sei denn man zeigt mal wieder einen Neuzugang.
Und wenn ich einen Kommentar abgebe, egal ob der passt oder nicht (das ist übrigens auch Ansichtssache) und zu welchem Thema auch immer. Ich finde ein Bild von einer Teichanlage oder von Koi sollten eigentlich immer passen und nicht stören. - so als Auflockerung und zum entkrampfen Laughing Laughing Laughing
Neue Bilder giebt es erst wieder in der neuen Saison, aber ich glaube nicht das die Blumen da anders blühen und die Koi - naja mal sehen.
Nichts für ungut Fred


Neutral

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=ChRYD6P6XR8
Nach oben
mkburg
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.05.2014
Beiträge: 165
Wohnort: Burg bei Magdeburg

BeitragVerfasst am: 08.02.2018 18:32    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

ich schweife auch mal vom Thema ab, ich stimme zu, dass es zu wenig Bilder gibt.
Bilder sollten schon zum Thema passen. Gerade die eine Frage stellen sollten ein Bild mit rein stellen vom Objekt Ihrer Frage.

Ich warte auf weiter Antworten wie Eure Temperaturen sin.

Wie ist Eure Meinung zur Umwälzrate im Winter? Ich hatte auch bis vor kurzen auch nur 1500 l/h dachte aber das ist zu wenig.

Michael

_________________
meine Teich Videos: https://www.youtube.com/channel/UCiG1EBXCD8CNij7l6dPklFQ
Vokabeln lernen darf nichts kosten,
daher -->> www.vokabeltrainer-online.net
Nach oben
Teich4You
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.01.2016
Beiträge: 972
Wohnort: 31234 bei Peine

BeitragVerfasst am: 14.02.2018 08:40    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

mkburg hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

ich schweife auch mal vom Thema ab, ich stimme zu, dass es zu wenig Bilder gibt.
Bilder sollten schon zum Thema passen. Gerade die eine Frage stellen sollten ein Bild mit rein stellen vom Objekt Ihrer Frage.

Ich warte auf weiter Antworten wie Eure Temperaturen sin.

Wie ist Eure Meinung zur Umwälzrate im Winter? Ich hatte auch bis vor kurzen auch nur 1500 l/h dachte aber das ist zu wenig.

Michael


Ich habe weiterhin um die 6 Grad.
Umwälzen tue ich durchgehend mit 100% meiner Pumpenleistung.

_________________
Gruß
Florian

Mein YouTube-Koi-Kanal: https://www.youtube.com/c/TeichGarten4You
Nach oben
Fred S
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 993
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 14.02.2018 09:25    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Die Frage ist doch, was macht eine 100% tige Umwälzung, bei niedrigen Temperaturen für einen Sinn ?
Der Futtereintrag ist weniger und somit auch Ausscheidungsprodukte,
der Stoffwechsel der Koi ist geringer, es wird weniger Kohlendioxid abgeatmet, der Sauerstoffbedarf wird weniger und gleichzeitig ist die Sauerstoffaufnahme des Wassers höher.
Der Schmutzeintrag ist (wenn er überhaupt vorhanden ist - Abdeckung)weniger.
Die Filterbakterien reduzieren sich durch Kälte und Nahrungsabnahme.
Also warum um Himmels willen, soll ein Filter mit voller Leistung weiter laufen.
Das ist reine Energieverschwendung und in meinen Augen und kontra produktiv.
Und den Koi gefällt das auch nicht wetten. Very Happy Die wollen ihre Ruhe haben Rolling Eyes
Bei mir momentan 3,8°C

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=ChRYD6P6XR8
Nach oben
Teich4You
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.01.2016
Beiträge: 972
Wohnort: 31234 bei Peine

BeitragVerfasst am: 14.02.2018 09:44    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Fred S hat Folgendes geschrieben:

Und den Koi gefällt das auch nicht wetten. Very Happy Die wollen ihre Ruhe haben


Dann würden meine Koi sich ablegen, was sie problemlos machen könnten, da ich strömungsberuhigte Bereiche habe. Tun sie aber nicht.

Meist kreisen sie im Bereich der Kontrolluke und betteln um Futter, wenn ich diese auf mache. Und tatsächlich mache ich das nur mal alle 2 Tage, mal alle 3 Tage oder auch nur ein mal die Woche.

Bei 6 Grad gibt es aber auch noch keinen Grund zur Ruhe zu kommen. Und das ist auch meine Absicht. Eine minimale Aktivität und damit geringe Fütterung sind von mir gewollt, da ich glaube, dass die Fische damit wesentlich besser durch den Winter kommen als bei einer unkontrollierten Überwinterung ohne Zuheizen, ohne Futter und bei Temperaturen zwischen 2-4 Grad über mehrere Wochen.

Du hast gefragt, hier die Antwort. Wie immer eine Glaubensfrage und welche Erfahrungen man gemacht hat. Ich werde meinen Weg weiter gehen, da ich bisher keine Nachteile, sondern mehr Vorteile darin sehe. Kein Problem, wenn andere ihre Tiere anders überwintern. Nur ich eben nicht. Very Happy

_________________
Gruß
Florian

Mein YouTube-Koi-Kanal: https://www.youtube.com/c/TeichGarten4You
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teich Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 8 von 9


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Fotos vom Außenofen gesucht mkburg Technik 0 16.10.2018 18:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Helix ca.500L gesucht bootsmann Suche 1 14.10.2018 19:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Trüber Teich / pfütze Flavio81 Teich Allgemein 3 09.10.2018 16:02 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie baut Mann sich, am besten ein Leh... k0i12 Teich Allgemein 37 07.10.2018 11:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Heizen: Stab oder Bodenkabel? kiutsuri Technik 2 05.10.2018 08:21 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group