Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Neues Teichprojekt / Eure Meinung !??
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teichbau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Buttress
Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.03.2009
Beiträge: 96
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 17.01.2018 00:03    Titel: Neues Teichprojekt / Eure Meinung !?? Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo zusammen,
ich plane meinen bisherigen Gartenteich, der ca. 5000 L hat zu einem kleinen Koiteich umzubauen.
Geplant ist ein ovaler Folienteich mit den Maßen von ca. 5 x 3 x 1,5 (LxBxT)

Hier habe ich einen Skimmer und einen Bodenablauf angedacht.

Da quasi Schwerkraft geplant ist, hätte ich Platz für eine Filterkammer von ca. 1,5 m x max. 5 m.

Zum Filter habe ich mir auch schon Gedanken gemacht. Ich bin da vielleicht etwas altmodisch, aber würde gerne ein Spaltsieb, USIII und danach einen Kammerfilter verwenden.
Diesen würde ich gerne aus 4 x 300 L Tonnen selbst bauen.
Als Filtermaterial stelle ich mir zusätzlich zum Spaltsieb in der ersten Kammer Büsten, zweite Japanmatten belüftet, dritte Helix bewegt, vierte Japanmatten unbelüftet, vor.
Die Filterkammer würde ich so bauen, dass gegeben falls Platz für einen Trommelfilter wäre, statt des Spaltsiebes.

Bei einem Teichvolumen von dann ca. 20000 l würde ich dann gerne eine Durchflussrate von 10-15 L andenken. Habe gelesen, dass das USIII bei 20 L Durchfluss eh Schluss macht.

Ach ja, ne UVC muss natürlich auch noch irgendwo rein.

Was haltet ihr von meinen Gedanken ?

Gruß
Guido
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.03.2009
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 17.01.2018 00:03    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Teich4You
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.01.2016
Beiträge: 875
Wohnort: 31234 bei Peine

BeitragVerfasst am: 17.01.2018 00:55    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wenn Umbau, dann auf Stand der Technik.
Umwälzung ein mal die Stunde, also das ganze Teichvolumen.
Dementsprechend alle Verbindungen und Filterkomponenten planen.

_________________
Gruß
Florian

Mein YouTube-Koi-Kanal: https://www.youtube.com/c/TeichGarten4You
Nach oben
Buttress
Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.03.2009
Beiträge: 96
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 17.01.2018 01:00    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wenn das so einfach wäre mit dem Stand der Technik....

Zum einen halte ich es dann einfach für zu teuer und das ist es mir aktuell auch nicht wert und zum anderen, käme ich ja mit mehr Wartung ganz gut klar mit der Idee meines Filters und wenn 15000 durchlaufen bin ich ja schon sehr nah dran. Oder hältst du dieses Projekt zum Scheitern verurteilt ?
Nach oben
pipoharley
Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.07.2012
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: 17.01.2018 07:08    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,
Ich kann mir schon vorstellen,dass du so an den Start gehen kannst. Alles,was jetzt wichtig ist,baust du um ( grösserer Teich,Schwerkraft mit BA und Skimmer,genügend Platz für einen späteren Filterumbau.
Und das Wichtigste,den Fischbesatz hat man noch gar nicht angesprochen.Bleibt der im Rahmen,was natürlich sehr schwer ist,funktioniert so eine Konstellation ohne weiteres.
Zu und Abläufe in 110-er Verrohrung,Frischwasserleitung und Kanalanschluss nicht vergessen.
lg Charly
Nach oben
OlympiaKoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.03.2008
Beiträge: 9716
Wohnort: 754xx

BeitragVerfasst am: 17.01.2018 07:18    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Mit einem Skimmer und einem Bodenablauf sind 20.000 l/h als Zielgröße bereits vorgegeben. Die Kammern mit 2 x 110mm verrohren und die Pumpe(n) entsprechend auswählen.

Grüße,
Frank

_________________
https://www.youtube.com/c/pondware
Nach oben
Buttress
Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.03.2009
Beiträge: 96
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 17.01.2018 07:45    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ja super, dass hört sich schon mal gut an. Also größer wird der Teich nicht werden. Zum Besatz habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Der Anfang wird jedoch mit kleinen koi laufen gelernt . Ich finde die Entwicklung auch sehr spannend.
Zur pumpe. Da habe ich keine Ahnung. Habe bißchen hier gesucht.
Vielleicht eine Performance 18000 oder eine aquaforte vario 20000.
Meine Leitungen hatte ich alle mit 110 er rohren geplant.
Teich mit überlauf ist natürlich auch bedacht. Auch weiß ich noch nicht wie, welche und wo man eine uvc einplant in meiner Filter idee.
Nach oben
Teich4You
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.01.2016
Beiträge: 875
Wohnort: 31234 bei Peine

BeitragVerfasst am: 17.01.2018 08:00    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Buttress hat Folgendes geschrieben:
Oder hältst du dieses Projekt zum Scheitern verurteilt ?


Nein, halte ich nicht.
Alles was ich sagen wollte (war schon spät Very Happy ) war, das man sich nichts "verbauen" sollte.
Eben alles so herrichten, dass man später ohne weiteres auch die 20.000l die Stunde zum Filter hin bekommt und auch wieder in den Teich.

_________________
Gruß
Florian

Mein YouTube-Koi-Kanal: https://www.youtube.com/c/TeichGarten4You
Nach oben
pipoharley
Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.07.2012
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: 17.01.2018 08:04    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,
zur Pumpenauswahl:
Kauf dir eine Pumpe mit Drehzahlverstellung,aber nicht eine 20.000-er,sondern eher Richtung 30.000 l/h.
Die meisten Pumpen sind bei ca.50% eingestellter Leistung viel stromsparender,als eine Pumpe,die bei Vollgas fährt.
Dazu musst du noch wissen,dass die angegebene Pumpenleistung (Bruttoleistung) NICHT deine Umwälzleistung im Teich wiedergibt.Du hast Verluste durch Verrohrung/Niveauunterschiede etc.Das kann einige Pumpen total ausbremsen.Im Schnitt wird mit 50% gerechnet ( finde ich aber bei deiner Konstellation zu hoch gegriffen).
lg Charly
Nach oben
OlympiaKoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.03.2008
Beiträge: 9716
Wohnort: 754xx

BeitragVerfasst am: 17.01.2018 08:05    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Florian, nicht später, sondern sofort. Ansonsten zieht im Schwerkraftteich der Skimmer nicht.

Grüße,
Frank

_________________
https://www.youtube.com/c/pondware
Nach oben
pipoharley
Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.07.2012
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: 17.01.2018 08:15    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,
ich habe mal ein bischen gestöbert.Die Aquaforte Vario 30000 ist z.b eine Pumpe,die man empfehlen kann.Frag mal hier nach,wer die an seinem Teich im Einsatz hat und wie er damit zufrieden ist. Vorallem welche Leistung am Display angezeigt wird,wenn mit halber bzw. 75% Drehzahl gefahren wird.
lg Charly
Nach oben
OlympiaKoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.03.2008
Beiträge: 9716
Wohnort: 754xx

BeitragVerfasst am: 17.01.2018 08:24    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Eine 30.000er kannst Du voraussichtlich nach Abzug der Förderhöhe auf 100% laufen lassen um mit Glück 20.000 l/h unzuwälzen. Schwerkraftteiche sind in einem gewissen Bereich selbstregelnd. Ich würde eine 30.000er nicht regelbar kaufen.

Grüße,
Frank

_________________
https://www.youtube.com/c/pondware
Nach oben
pipoharley
Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.07.2012
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: 17.01.2018 08:32    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Frank,
und was würdest du empfehlen?
Falls die Uvc Einbindung keine grosse Flowbremse wird,wird sich der Niveauunterschied und der Gegendruck in diesem geschilderten Aufbau in Grenzen halten.Daher meine Empfehlung zur 30.000-er.
lg Charly
Nach oben
Teich4You
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.01.2016
Beiträge: 875
Wohnort: 31234 bei Peine

BeitragVerfasst am: 17.01.2018 09:01    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

OlympiaKoi hat Folgendes geschrieben:
Florian, nicht später, sondern sofort. Ansonsten zieht im Schwerkraftteich der Skimmer nicht.

Grüße,
Frank


Der Skimmer wird auch bei 15-16 tausend Liter ziehen.
Sonst würde meiner auch nicht funktionieren.

Alternativ regelt man das Ganze solange mit einem Schieber, bis man den Filter im Vollausbau herstellen kann.

_________________
Gruß
Florian

Mein YouTube-Koi-Kanal: https://www.youtube.com/c/TeichGarten4You
Nach oben
pipoharley
Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.07.2012
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: 17.01.2018 09:22    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Florian,
Frank meint eher,dass der Skimmer zuwenig Zug bekommt.
Er meint,dass BA und Skimmer mit 15000 l/h Umwälzung in Summe zuwenig sind .
Es gibt aber auch kleinere Skimmer,die evtl. schon bei 7500 gut ziehen?
lg Charly
Nach oben
Teich4You
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.01.2016
Beiträge: 875
Wohnort: 31234 bei Peine

BeitragVerfasst am: 17.01.2018 09:32    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

pipoharley hat Folgendes geschrieben:
Hallo Florian,
Frank meint eher,dass der Skimmer zuwenig Zug bekommt.
Er meint,dass BA und Skimmer mit 15000 l/h Umwälzung in Summe zuwenig sind .
Es gibt aber auch kleinere Skimmer,die evtl. schon bei 7500 gut ziehen?
lg Charly


Ich habe das schon verstanden.
Den "Zug" könnte man mit Schiebern regulieren, wenn es sein muss.
Hauptsache die Rohre sind erst mal für 1zu1 Umwälzung ausgelegt.
Das ist nicht optimal, aber wenn es unbedingt ein Siebfilter sein muss, dann geht es wohl erst mal nicht anders.


Bei einem ovalen Teich sollte die Strömung nahezu optimal sein.
Daher wird auch wenig Zug ausreichen, denn der Schmutz wird sich auf den Skimmer zu bewegen.

_________________
Gruß
Florian

Mein YouTube-Koi-Kanal: https://www.youtube.com/c/TeichGarten4You
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teichbau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Neues Koifutter? xXNer0Xx Ernährung 11 30.04.2018 14:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neues Terrassenholz? Münsteraner Teichbau 19 08.03.2018 14:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neues Mittel gegen bakterielle Infekt... konny Infos & Aktuelles 62 22.01.2018 10:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zeigt her eure Innenhalterung elsau Teich Allgemein 15 02.10.2017 19:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Eco Wave, neues Biofilter Medium Harald Tracht Technik 26 23.08.2017 17:24 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group