Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Neues Mittel gegen bakterielle Infektionen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Infos & Aktuelles
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
koi1
Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.08.2012
Beiträge: 728
Wohnort: 646

BeitragVerfasst am: 27.01.2018 00:34    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi konny

Sind das jetzt 2X Spray ?
Weil du oben was von Gel schreibst.

_________________
Mfg. Armin
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.08.2012
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 27.01.2018 00:34    Titel: Links zum Thema

Nach oben
konny
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.05.2007
Beiträge: 1390
Wohnort: 22850 Norderstedt

BeitragVerfasst am: 27.01.2018 08:48    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Armin,
es sind 2 Komponenten, ein desinfizierendes Spray und ein Gel das danach aufgetragen wird. Das Gel verschließt die Wunde und sorgt somit für einen Schutz gegen das Eindringen weiterer Keime.
Die beiden Spray (das Gel wir auch gedprüht) werden im Abstand einiger sec aufgetragen.

_________________
Gruß Konny

---------------------------------------------------------
Die schwierigste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen.
Curt Goetz
www.mobile-tiergesundheit.de
Nach oben
kiutsuri
Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.06.2017
Beiträge: 72
Wohnort: Schweiz nähe Konstanz

BeitragVerfasst am: 27.01.2018 11:54    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

konny hat Folgendes geschrieben:
Keller, Kühlschrank, Speisekammer, es gibt immer irgendwo im Haus die Möglichkeit etwas auch im Sommer kühler als Sommerwärme zu halten.

Laughing

Also ich behaupte mal die Essenskühlschränke sind wärmer als 8°C und nur ein verschwindend kleiner Teil dürfte extra einen warmen Kühlschrank für Medikamente haben.
Und was den kühlen Raum angeht, da dürfte praktisch in jedem neuen Gebäude die Temperatur im Hochsommer über 20°C steigen. Der kälteste Raum im Keller kommt bei mir seit Jahren bis auf 22°C. Das ist dann super angenehm, doch wärmer als deine 18°C. Laughing kannst du somit so viel du willst, doch es ist ein Problem, dass die wenigsten Händler selbst sauber lösen und gerne unter den Tisch gekehrt wird.

_________________
LG Der Ki Utsuri-Fan
Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3389
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 27.01.2018 14:44    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

kiutsuri hat Folgendes geschrieben:
Also ich behaupte mal die Essenskühlschränke sind wärmer als 8°C....


Unsinn


Jedes Gemüsefach eines eingeschalteten Kühlschrankes hat die geforderte Temperatur. Rolling Eyes

_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
kiutsuri
Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.06.2017
Beiträge: 72
Wohnort: Schweiz nähe Konstanz

BeitragVerfasst am: 27.01.2018 15:56    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Genau da hab ich mich verschrieben.
Muss kälter lauten.
So würde die Aussage ja auch keinen Sinn machen.

_________________
LG Der Ki Utsuri-Fan
Nach oben
konny
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.05.2007
Beiträge: 1390
Wohnort: 22850 Norderstedt

BeitragVerfasst am: 29.01.2018 20:03    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

so, es ist soweit.


Mein Shop auf der webseite steht seit gestern Abend und das Mittel gegen Bakterien ist ab sofort verfügbar.


Derzeit sieht der Shop mit nur einem Artikel etwas traurig aus, aber das wird sich ändern in den nächsten Wochen, es werden in kürze Gespräche geführt und es wird sich interessantes tun.


http://mobile-tiergesundheit.de/pages/shop.php​

_________________
Gruß Konny

---------------------------------------------------------
Die schwierigste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen.
Curt Goetz
www.mobile-tiergesundheit.de
Nach oben
irgendsontyp
Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.07.2015
Beiträge: 128
Wohnort: Stade

BeitragVerfasst am: 30.01.2018 22:30    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Liebe Konny,

irgendwie liest sich deine Beschreibung im Shop nach Esoterik:

"Koi-antiBac ist hergestellt aus Wasser und Kochsalz"

Die Gewinnspanne muss ja größer sein als bei Druckerpatronen Rolling Eyes

Viele Grüße

Daniel
Nach oben
konny
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.05.2007
Beiträge: 1390
Wohnort: 22850 Norderstedt

BeitragVerfasst am: 30.01.2018 23:21    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

irgendsontyp hat Folgendes geschrieben:
Liebe Konny,

irgendwie liest sich deine Beschreibung im Shop nach Esoterik:

"Koi-antiBac ist hergestellt aus Wasser und Kochsalz"

Die Gewinnspanne muss ja größer sein als bei Druckerpatronen Rolling Eyes

Viele Grüße

Daniel

lieber Daniel,
wenn man etwas weiter liest, sieht man dass dieses Salz ein Natriumhypochlorid ist und das dieses u.a. bei entzündeten Zahn Wurzelbehandlungen vom Zahnarzt eingesetzt wird gegen die dort wütenden Bakterien.
Ich vermute mal das Zahnärzte mit Esoterik nicht so viel am Hut haben, zumindest nicht bei der Arbeit.

_________________
Gruß Konny

---------------------------------------------------------
Die schwierigste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen.
Curt Goetz
www.mobile-tiergesundheit.de
Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10256
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 31.01.2018 10:11    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Habt ihr keinen extra Kühlschrank für das Lebendfiutter?

Also meine Freundin würde mich wohl steinigen wenn ich Maden,Mehlwürmer und Zophobas neben dem Schinken und den Eiern lagern würde. Laughing

_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3389
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 31.01.2018 16:19    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

irgendsontyp hat Folgendes geschrieben:
"Koi-antiBac ist hergestellt aus Wasser und Kochsalz"

Viele Grüße

Daniel


Daniel,

du musst schon genau lesen, korrekt zitieren und dann noch verstehen.

Da steht nichts von KOCHsalz, sondern vom Salz - Hypochlorid.


Natriumchlorid und Natriumcyanid sind auch beides Salze. Die Wirkung beim Kartoffeln kochen und dann essen ist aber geringfügig anders.
Wink

_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
konny
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.05.2007
Beiträge: 1390
Wohnort: 22850 Norderstedt

BeitragVerfasst am: 31.01.2018 17:41    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich hab heute mal ein sehr spannendes Antibiogramm bekommen von einem Koi der mit Koi-antiBac in Behandlung ist. Er ist einer von 3 die gemeinsam aus dem Teich in eine Quarantäne umgezogen sind wegen diverser Aufbrüche. Alle wurden mit dem Mittel behandelt. Seine beiden Kumpel sind wieder ok, bei ihm dauert es noch etwas, darum das Antibiogramm. Wobei man sagen muss das zwischen der letzten Behandlung und dem Labor 3 Wochen liegen wo sich der Zustand der Wunde nicht verschlechtert hat sondern geringfügig besser geworden ist (wurde vor 3 Wochen ein paar mal mit dem Mittel behandelt)

Gefunden wurde Aeromonas hydrophila und Acinetobacter baylyi. Von 20 Antibiotika war nur 1!! das bei beiden sensibel reagiert.

Nun kann man davon ausgehen das alle 3 die gleichen Keime haben/hatten da sie aus dem gleichen Teich stammen und gemeinsam in der IH schwimmen und bisher wurde KEINER gespritzt.

_________________
Gruß Konny

---------------------------------------------------------
Die schwierigste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen.
Curt Goetz
www.mobile-tiergesundheit.de
Nach oben
irgendsontyp
Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.07.2015
Beiträge: 128
Wohnort: Stade

BeitragVerfasst am: 31.01.2018 21:52    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Lieber Ekki,

ich kann doch nichts dafür, dass die Konny in der Zwischenzeit aus dem Wort Kochsalz -> Salz (Natriumhypochlorid) gemacht hat.

Dies war ja auch der Grund warum ich geschrieben habe, dass die Gewinnspanne enorm hoch sein muss, da auf der Seite genau der Text "Wasser und Kochsalz" stand. Das unten im Kleingedruckten steht, was da noch für Wunderzutaten drin sind, konnte ich nicht beurteilen.

Muss ich auch nicht, wenn der erste Satz: Wasser und Kochsalz - heisst. Wenn dann die wichtigen Zutaten im Kleingedruckten stehen, muss ich da nicht weiter darauf eingehen.

In diesem Sinne: Ich habe wie immer Recht -> und wenn du es nicht glauben magst -> frag doch einfach die Konny

Viele Grüße

Daniel
Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3389
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 31.01.2018 22:01    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Daniel,

dann entschuldige bitte meine obigen Worte.

Ich hatte nur die jetzige Version auf der HP gelesen.

_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
konny
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.05.2007
Beiträge: 1390
Wohnort: 22850 Norderstedt

BeitragVerfasst am: 31.01.2018 22:15    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

nein, ich muss mich entschuldigen.
Warum auch immer, aber es hat keiner die weiteren Inhaltsstoffe gelesen, sonst hätte jeder gesehen das der Inhaltsstoff kein gewöhnliches Kochsalz ist, sondern Natriumhypochlorid. Und weil mir so langsam Sprüche über Gewinnspanne und Ähnliche die sich über die Wirksamkeit des Mittels lustig gemacht haben, anstatt die Tatsachen und Erfolge zu diskutieren auf die Nerven gingen, habe ich den Text, den ich vom Hersteller übernommen habe auf den wirklichen und wichtigsten Inhaltsstoff, der natürlich auch einen Salz ist, geändert.
Der Hersteller kommt nicht aus der Koi Szene und hat von Koi Haltung auch keine Ahnung, darum konnte er nicht wissen wie das Wort Kochsalz auf Koi Experten wirken würde.

Er wollte nur ein Mittel herstellen das hilft. Rolling Eyes

_________________
Gruß Konny

---------------------------------------------------------
Die schwierigste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen.
Curt Goetz
www.mobile-tiergesundheit.de
Nach oben
Mikrobiologie
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.06.2011
Beiträge: 2556

BeitragVerfasst am: 31.01.2018 22:35    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Konny,
konny hat Folgendes geschrieben:
wenn man etwas weiter liest, sieht man dass dieses Salz ein Natriumhypochlorid ist und das dieses u.a. bei entzündeten Zahn Wurzelbehandlungen vom Zahnarzt eingesetzt wird gegen die dort wütenden Bakterien.

Deine Angabe bezüglich dem Salz ist nicht korrekt. Es handelt sich um Natriumhypochlorit. Zwar nur ein Buchstabe anders, aber der entscheidet über die Wirksamkeit des Salzes als Desinfektionsmittel.

_________________
Gruß Mikrobe
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Infos & Aktuelles Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Neues Terrassenholz? Münsteraner Teichbau 19 08.03.2018 14:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neues Teichprojekt / Eure Meinung !?? Koimone Teichbau 37 17.01.2018 00:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Tsema-N gegen Ammonium und Nitrit JeMe Haltung & Verhalten 21 25.10.2017 22:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aufsalzen gegen Algen, wann erste Wir... aixkoi Teich Allgemein 15 18.09.2017 16:41 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Schalldämmmaterial ArmaSound gegen ne... goshikishowa Biete 8 08.09.2017 07:22 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group