Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Teich Planung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teichbau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Münsteraner
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.08.2010
Beiträge: 2885

BeitragVerfasst am: 02.02.2018 13:16    Titel: Re: Pflanzenfilter Beitrag dem Moderator/Admin melden

Flugfisch hat Folgendes geschrieben:
Hi

Ich hatte meinen Pflanzenfilter so gebaut. 65cm breit 80cm tief. Oben standen diese Bäckerkisten. dort drin waren die Pflanzen.
nach Lavair500 und 2x Hel X
Problem Nr1 war ; die Pflanzen wurden eins mit den Kisten und da drin war nix mehr mit Reinigung.
Die reinige ich auch gar nicht. Die reinigen sich selber. Da bleibt wirklich nur ganz wenig liegen. liegt vielleicht auch an den Biotopfischen.
Ich weiß es nicht, warum es da einen Unterschied zwischen unser beider Konstruktionen gibt. Läuft so bei mir allerdings schon seit 2011.


Problem Nr 2 war; dieser gesamte Filterraum war Ende des Sommers mit Wurzeln zu
Das ist nicht das Problem, das ist die Lösung! Es wird ja nicht ansatzweise "wasserdicht". Aber das Wasser muss wie in einem guten Bürstenfilter an den Wurzelhaaren vorbei
Problem Nr 3 war Winterabdeckung. Frostschutz. Mit Pflanzen drin ist eine Abdeckung schwer möglich. Durchfluß sperren? schlechte Wahl da stehendes Wasser. Pflanzen ausquartieren? schlechte Wahl da aus dem anderen Wasser sonnst was eingeschleppt werden kann.
Ich schneide die Pflanzen natürlich im Oktober bis zur Wasserkante zurück. Dann kommen Styrodurplatten oben drauf. Von Kammerwand zu Kammerwand. Drunter habe ich 20 cm Luft. Ich kann also problemlos die restliche Teichoberfläche luftdicht abdecken. Der notwendige Gasaustausch (O2 rein/CO2 raus) ist im Winter ja deutlich geringer als im Sommer und erfolgt dann ausschließlich über den Filtergraben.

Bäckerkisten sind abzugeben
Danke, aber ich habe bereits 44 klappbare Gemüsekisten. Wenn ich die nicht mehr brauche, gebe ich sie zurück und kriege das Pfand von € 4,-- pro Kiste zurück. Laughing

_________________
Völker der Welt: Schaut auf diese Pumpe!
https://www.youtube.com/watch?v=KxynUQIcvpo&t=2s

Das Nachfolgemodell habe ich wie Koiroli ausgemessen.
Ergebnis: 26.609 l/h bei 55 Watt und 6 cm Förderhöhe.
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.08.2010
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 02.02.2018 13:16    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Floration
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.11.2017
Beiträge: 69
Wohnort: Wolfsburg

BeitragVerfasst am: 02.02.2018 15:03    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin.
Also es war nicht geplant das die komplette Menge an gefilterten Wasser über die Pflanzenzone. Ich möchte 4 Zuläufe haben von dem nur einer in die Pflanzenzone fließt. So zu sagen als kleiner Beipass Filter. Ich möchte halt ein paar Pflanzen am Teich haben. Ist bei Kois nur halt schwer umsetzbar, da alles angefressen wird. Darum das mit dem abgegrenzten Bereich.
Nach oben
Münsteraner
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.08.2010
Beiträge: 2885

BeitragVerfasst am: 02.02.2018 20:20    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Floration hat Folgendes geschrieben:
Moin.
Also es war nicht geplant das die komplette Menge an gefilterten Wasser über die Pflanzenzone. Ich möchte 4 Zuläufe haben von dem nur einer in die Pflanzenzone fließt. So zu sagen als kleiner Beipass Filter. Ich möchte halt ein paar Pflanzen am Teich haben. Ist bei Kois nur halt schwer umsetzbar, da alles angefressen wird. Darum das mit dem abgegrenzten Bereich.


Ob so ein Pflanzenfilter mit wenig Flow funktioniert, weiß ich nicht, weil ich dazu keine Erfahrungswerte habe.

Vier Zuläufe sind natürlich schön, weil man so eine Kreisströmung am besten hinkriegt. Negativ ist natürlich, dass du dann ewig lange Rücklaufleitungen und einiges an Abzweigungen hast. Das gibt Gegendruck und somit verlierst du Flow. Ob das am Ende besser ist, musst du dir von jemand schlaueren als mir ausrechnen lassen. Meine Rücklaufleitung Pumpe-->Teich ist 15 cm lang. Damit kriege ich mit einer 55 Watt Pumpe eine leichte Kreisströmung auf meiner 4 m x 9,6 m rechteckingen Teichfläche hin.

_________________
Völker der Welt: Schaut auf diese Pumpe!
https://www.youtube.com/watch?v=KxynUQIcvpo&t=2s

Das Nachfolgemodell habe ich wie Koiroli ausgemessen.
Ergebnis: 26.609 l/h bei 55 Watt und 6 cm Förderhöhe.
Nach oben
Floration
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.11.2017
Beiträge: 69
Wohnort: Wolfsburg

BeitragVerfasst am: 03.02.2018 01:42    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo.
Habe jetzt mal geschaut wegen Himmelsrichtung, Windrichtung etc.
Auf der Skizze sind jetzt die wichtigsten Dinge eingezeichnet. Auch wo unser Haus steht, Pumpenkammer, Mauern von Grundstücksgrenzen, Bäume etc.
Also eigentlich alles was die Windrichtung beeinflussen wird. Sowie Sonneneinstrahlung.
Nach oben
nanashi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.12.2014
Beiträge: 92
Wohnort: 5020

BeitragVerfasst am: 03.02.2018 12:05    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Also ich würde den Skimmer in die Ecke wo Terasse Holz bzw Terasse Stein sind hinsetzen Flachwasserzone würde ich überhaupt in die Nähe der beiden Terassen planen da ich annehme das dort gefüttert wird.Mfg Michael
Nach oben
Floration
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.11.2017
Beiträge: 69
Wohnort: Wolfsburg

BeitragVerfasst am: 05.02.2018 14:36    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo.
Auf Grund der schlaflosen Nacht heute, vielen dank an die Nachtschicht, habe ich nochmal meinen Plan überdacht und hab noch etwas geändert. Das Pflanzenbecken, ehemals Pflanzenzone, ist jetzt komplett gestrichen. Wie gesagt, es ist mein erster Teich und ich muss mir das leben ja nicht gleich am Anfang schwer machen. Denke schon das man es gut hinbekommt (siehe Münsteraner). Vielleicht mache ich es auch später nochmal oder vielleicht auch nicht. Stattdessen kommt ein Hochbeet direkt an den Teich ran, mit ein paar Gräsern oder mal schauen. Würde auch gerne einen kleinen Wasserfall dann einbauen, der ebenfalls mit einer kleinen Pumpe aus der Pumpenkammer versorgt wird. Auf jeden Fall hab ich dadurch einen Zulauf im Teich mehr. Was meint ihr, würde das so hinhauen? Der untere rechte einzelne Bodenablauf, hab ich provisorisch da eingezeichnet. vielleicht gibt es eine bessere alternative?!? Hätte schon gerne alles in DN 110 (Bodenabläufe, Skimmer)
Nach oben
Flugfisch
Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.09.2012
Beiträge: 516
Wohnort: nordwestlich Berlin

BeitragVerfasst am: 05.02.2018 15:18    Titel: Re: Teich Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin

Hiermal ein Vorschlag. Warum die Einläufe im Teich mit 90grad?
Mit Filter hast du so um die 45-50 cbm Teichinhalt. Also 5 Abläufe zum Filter.
Nicht mehr. So solltest du auch ca 50000l/h netto pumpen.
Die Ecke habe ich abgeschrägt.
Zu überlegen wäre noch ob die Flachwasser vorn an die Terasse soll, wäre mir so lieber. Über Eck. Ich hab den Skimmer auch vorn an der Terasse, da drunter nen kleinen Belüfterring, mit Knopfdruck läuft der 15-30min, reicht zum Füttern.
Du kannst auch drei Bodenabläufe machen und noch ein Mittelabzug auf der Filterseite.
Nach oben
Floration
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.11.2017
Beiträge: 69
Wohnort: Wolfsburg

BeitragVerfasst am: 05.02.2018 15:45    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo.
Ja, das sieht schon mal richtig gut aus.

Zitat:
Hiermal ein Vorschlag. Warum die Einläufe im Teich mit 90grad?


Das hab ich nur so gemacht mit PowerPoint. 90 Grad Bögrn würde ich natürlich nicht nehmen.

Zitat:
Zu überlegen wäre noch ob die Flachwasser vorn an die Terasse soll, wäre mir so lieber.


Die soll deshalb nach „oben“ weil über der Filterkammer kommt noch eine Terrasse mit nem kleinen Steg dran. Dann kann man von der liegefläche per Steg zum Teich. Und die „Beine“ baumeln lassen.

Danke auf jeden Fall für deine Mühe
Nach oben
Floration
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.11.2017
Beiträge: 69
Wohnort: Wolfsburg

BeitragVerfasst am: 05.02.2018 15:52    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Laut meiner Rechnung komm ich auf 69.000 Liter
Wassermenge. Rechne ich da falsch???
Nach oben
Flugfisch
Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.09.2012
Beiträge: 516
Wohnort: nordwestlich Berlin

BeitragVerfasst am: 05.02.2018 16:55    Titel: Re: Teich Beitrag dem Moderator/Admin melden

ja 69 ohne Filter. Ich hab falsch gerechnet.
Dann würde ich mit 3 zentralen BA arbeiten 2 Skimmern und 2 Mittelabläufen.
Nach oben
showa65
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.04.2009
Beiträge: 2771
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 05.02.2018 17:09    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wofür Mittelwasserabläufe?

Der Dreck soll aus dem System- und der fällt nun mal nach unten.

Die Bodenabläufe sollten zugunsten der Mittelwasserabläufe aufgestockt werden.

Irgendjemand hat irgendwann mal angefangen, Mittelwasserabläufe zu propagieren...

Ich halte das für Unsinn.

_________________
Gruß Thomas

https://www.youtube.com/user/ThomasHischer
Nach oben
cmyk
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 1271
Wohnort: Rhein-Main

BeitragVerfasst am: 05.02.2018 21:40    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

showa65 hat Folgendes geschrieben:
Wofür Mittelwasserabläufe?

Der Dreck soll aus dem System- und der fällt nun mal nach unten.

Die Bodenabläufe sollten zugunsten der Mittelwasserabläufe aufgestockt werden.

Irgendjemand hat irgendwann mal angefangen, Mittelwasserabläufe zu propagieren...

Ich halte das für Unsinn.


Eben, für was Mittelwasserabläufe? Ich halte das ebenso wie Thomas für Schwachsinn. Mach 5 Bodenabläufe, dazu die 2 Skimmer und sorge für ordentlich Flow im Pond.

Gruss
holger

_________________
Wenn Microsoft die Lösung ist hätte ich gerne mein Problem zurück
Nach oben
Flugfisch
Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.09.2012
Beiträge: 516
Wohnort: nordwestlich Berlin

BeitragVerfasst am: 06.02.2018 08:28    Titel: Re: Teich Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin

Eben der Dreck soll aus dem Teich. Mit ner guten Strömung im Teich geht der Dreck am Boden zu den Bodenabläufen in der Mitte. Ob da nu 3 oder 5 sind ist meiner Meinung nach egal. Da bleibt nix liegen. Das wichtigste ist die Strömung. Meiner Meinung nach haben Mittelwasserabläufe den Vorteil des kurzen geraden Weges und eben das Mittelwasser mit den Schwebstoffen.
Ich hab meinen Teich da auch etwas falsch gebaut. Ich habe in der Mitte nur einen BA und fast in 2 Ecken noch 2. Der wo der Dreck hingeht ist eindeutig der in der Mitte. Die beiden am Rand ziehen mehr oder weniger "nur" Wasser.
Ich habe keine Mittelwasserabläufe, würde heute aber einen zusätzlich bauen.
Im Winter fahre ich mit ca 70% der Sommerleistung, einen Mittelablauf kann man drosseln, beim Bodenablauf nicht so empfehlenswert. Meine BA spühle ich im Winter so alle 14 Tage-3 Wochen. Eben wegen dem gedrosseltem Flow.
Nach oben
Floration
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.11.2017
Beiträge: 69
Wohnort: Wolfsburg

BeitragVerfasst am: 06.02.2018 11:18    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin.
Also ich würde auch gerne bei den BA‘s bleiben. Wenn ich jetzt aber 4-5 mittig platzieren müsste, meint ihr das würde noch genug ziehen oder würden die sich gegenseitig im Strom behindern. Manche schreiben im Netz und hab ich auch schon mehrfach gesehen das es dann Sinn macht einen großen zu nehmen, sprich DN 200. wollte eigentlich direkt in den Trommelfilter gehen, darum alles DN 110. So müsste ich vorher eine Sammelkammer einplanen wo das 200er Rohr ankommt. Hat jemand Erfahrung mit solch großen BA‘s?
Das Thema Sammelkammer wollte ich zwar erst separat ansprechen, aber...
Nach oben
Flugfisch
Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.09.2012
Beiträge: 516
Wohnort: nordwestlich Berlin

BeitragVerfasst am: 06.02.2018 11:26    Titel: Trommelfilter Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin
was für einen Trommelfilter willst du den verbauen?
Ich hab einen von Lavair und konnte meine Anschlüsse frei wählen.
Im Abgang hab ich z.B. 2x 160mm.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teichbau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Eisdruck bei Teich aus Betonschalsteinen walter27 Teichbau 12 17.08.2018 14:02 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Geliebter Koi Teich und Geliebtes Kind welle Teich Allgemein 6 12.08.2018 15:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe Loch im Teich Dringender Umbau ... Darth Vadder Teichbau 4 06.08.2018 14:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Teich in Hanglage. Statiker/Fachmann ... rollo1974 Teichbau 16 04.08.2018 12:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Behandlung von Koi im ganzen Teich WCDHE Krankheiten 6 03.08.2018 07:53 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group