Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Filterkammer

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teichbau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Floration
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.11.2017
Beiträge: 25
Wohnort: Wolfsburg

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 11:16    Titel: Filterkammer Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin.
Hier wollte ich euch mal meine Idee zu Filterkammer zeigen. Innenmaße der Kammer ist 3 Meter lang x 3 Meter breit x 2 Meter hoch.

Zu den Daten:
Wasser kommt über 6-7 Einläufe in der Vorkammer an. So, das sie über Standrohre verschlossen werden können.
Geht dann über ein 250er Rohr zum Trommelfilter. Ist ein PP100 von der Firma Aquatec oder DVS Filtertechnik. Da bin ich mir noch nicht sicher.
Dann ebenfalls über ein 250er Rohr in die Biokammer.
Größe der Kammer ist ca. 3 Meter lang, 1,25 Meter breit und 1,50 Meter hoch. Bestückt wird der Filter mit Helix (denke starr) und Japanmatten. Ein kleiner Teil der Kammer ist dann die Pumpenkammer. Geht dann mit 4 Rohrpumpe RP AT 30000 auf DN110 zurück in den Teich. Im Übergang zur Pumpenkammer kommen dann noch die Tauch UVC Lampe(n)

Denkt ihr das könnte so klappen? Für Anregungen bin ich natürlich offen und dankbar.
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.11.2017
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 09.02.2018 11:16    Titel: Links zum Thema

Nach oben
nanashi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.12.2014
Beiträge: 78
Wohnort: 5020

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 11:41    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

warum macht man die Filterkammer 2 m tief verstehe ich nicht. Aquatec oder Dvs das dürfte doch die selbe Kiste sein. Mfg Michael
Nach oben
Floration
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.11.2017
Beiträge: 25
Wohnort: Wolfsburg

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 12:05    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Zitat:
warum macht man die Filterkammer 2 m tief verstehe ich nicht


Ach so. Ne, die ist nicht zwei Meter tief. Sie ist ungefähr 1,5 Meter tief und schaut dann noch etwas aus der "Erde" raus. Da alles auf Schwerkraft gebaut ist, habe ich noch einen guten halben Meter Luft nach oben (Teichtiefe 1,8 Meter) um Sachen wie Elektrik, Pumpen für die Belüftung und und und in Sicherheit einzubauen. Dazu brauch ich ja auch noch etwas platz für Reinigungsarbeiten im Filter und so weiter.

[quote]Aquatec oder Dvs das dürfte doch die selbe Kiste sein
Zitat:


Das ist jetzt auch nur eine Preisfrage. Der eine hat mir schon ein gutes Angebot gemacht. Beim anderen bin ich dabei.
Nach oben
nanashi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.12.2014
Beiträge: 78
Wohnort: 5020

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 12:53    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Soll heissen das dein Filter begehbar sein soll warum eigentlich Mfg Michael
Nach oben
Floration
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.11.2017
Beiträge: 25
Wohnort: Wolfsburg

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 13:06    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Also oben drauf kommt eine Terrasse und der ganze Deckel ist dann per
Gasdruckfeder nach oben einseitig zu öffnen. Dann kann man da schön
drin arbeiten und muss sich nicht auf den Bauch legen und irgendwelche Akrobatik vorführen.
Nach oben
jens65
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.05.2009
Beiträge: 18
Wohnort: Meine

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 13:12    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Florian, eine begehbare Filterkammer habe ich auch. Was besseres gibt es für mich nicht. Allerdings brauchst du die Filterkammer nicht so tief bauen. Meine ist einen Meter tief unter Wasserniveau und das ist völlig ausreichend.
Ich finde deine Teichplanung bis jetzt nicht schlecht, allerdings wird das, bei der Größe auch ein recht kostspieliges Projekt. daumenrechts
Mfg. Jens

_________________
Lebe gut und intensiv
Nach oben
Floration
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.11.2017
Beiträge: 25
Wohnort: Wolfsburg

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 13:25    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ja mal schauen. Hab die Dimension gewählt damit ich das angestrebte Ziel
von 5-10% des Teiches als Biofilter habe. Liege jetzt bei ungefähr 7,5%.

Find ich erstens super praktisch. Weil man nicht jünger wird. Jetzt mit 33 geht das noch alles aber später... kann sich auch mal schnell ändern.

Klar, das wird schon einiges kosten. Das ist mir bewusst. Aber wollte ich schon
immer haben. Nen eigenen Teich im Garten. Ein Traum!!! Denke wenn ich irgendwann mal fertig bin, werd ich es nicht bereuen Very Happy
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teichbau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge GFK Hälterungsbecken mit Filterkammer... Jörg Koi Allgemein 15 17.10.2017 12:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dämmung der Filterkammer FanaticKoifan Teichbau 2 07.09.2017 13:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Auskleidung Filterkammer PE/PP/PVC OlympiaKoi Suche 0 13.07.2017 07:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Filterkammer öffnen Axel99 Technik 2 24.04.2017 22:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Filterkammer Deckel elektrisch anheben KoiToiToi Technik 14 04.10.2016 11:20 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group