Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Planung Filter für Koiteich
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schubi1973
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.02.2018
Beiträge: 21
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 14.03.2018 15:39    Titel: Planung Filter für Koiteich Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

meine Teichplanung schreitet voran und ich habe nun ein paar Fragen zur Technik.
Mein Koiteich wird gut 20.000 Liter (ungefähr 5x3 m) haben und ich möchte einen Schwerkraftfilter selber bauen. Nach dem ich wochenlang diverse Seiten und Foren durchsucht habe will ich nun mal meine Idee vortragen und bin für Kritik und Anregungen offen Laughing

Ich hoffe meine Zeichnung ist einigermaßen verständlich Rolling Eyes
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.02.2018
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 14.03.2018 15:39    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Flugfisch
Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.09.2012
Beiträge: 535
Wohnort: nordwestlich Berlin

BeitragVerfasst am: 14.03.2018 15:44    Titel: Filter Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin

300l Regentonne mit Bürsten wird nicht als Vorfilter auf Dauer funktionieren.

Schau dir in der Umgebung Koiteiche an.

für 20000l Teich ist ein Skimmer und ein BA auch etwas knapp
Nach oben
OlympiaKoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.03.2008
Beiträge: 9790
Wohnort: 754xx

BeitragVerfasst am: 14.03.2018 16:10    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Senkrechte Teichwände, Tauch UVC und ggf. mehrere Teicheinläufe. Filterkonzept nochmals auf den Prüfstand stellen. Wink

Grüße,
Frank

_________________
60 m³ Koiteich | 65.000 l/h mit 95 Watt inkl. Belüftung | DN250 Luftheber mit 3 x THOMAS AP 60N | Edelstahl EBF mit 0,8 m² Sefar Gewebe bei 100 µm | 360 Liter Moving Bed | 36W sterilAqua UVC
Nach oben
klaus1
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 13.04.2009
Beiträge: 3202
Wohnort: Echem

BeitragVerfasst am: 14.03.2018 16:55    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

1 x BA und 1 x Skimmer sind gut für 20.000l/h .
( 12.000BA und 8.000Skimmer)


Aber deine 300l Tonne ist für 20.000l/h echt zu klein.
Da ist bei dem Flow zu viel Verwirbelung/Strömung ,
da setzt sich nicht genug an z.B. Bürsten fest.
Dann eher erst den IBC für die Bürsten,
und dann 2 Tonnen a´300L mit HelX.
Ein Trommelfilter oder zumindest ein Spaltsieb wäre da besser.
Wenn du dir einige Videos z.B. von Kammerer anschaust,
wirst du erkennen das Vorfilter mit Bürsten viel größer sein müssen.
Auch sollte so eine Bürstenkammer , wie alle Kammern natürlich auch einen Ablauf haben.

_________________
Gruß
Klaus


Geniesse jeden Tag und vergeude ihn nicht im Streit.

Sommer 43t Teich / Winter 15t Teich
33t Flow ; 40W + 40W Tauch-UVC
Eigenbautrommler und 800L HelX-Kammer
>60kg Fischgewicht
Nach oben
klaus1
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 13.04.2009
Beiträge: 3202
Wohnort: Echem

BeitragVerfasst am: 14.03.2018 16:56    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

...ach ja, wenn du schon planst, dann plane 2 Pumpen ein,
denn wenn die ausfällt dann am Freitag Abend Crying or Very sad

_________________
Gruß
Klaus


Geniesse jeden Tag und vergeude ihn nicht im Streit.

Sommer 43t Teich / Winter 15t Teich
33t Flow ; 40W + 40W Tauch-UVC
Eigenbautrommler und 800L HelX-Kammer
>60kg Fischgewicht
Nach oben
Schubi1973
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.02.2018
Beiträge: 21
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 14.03.2018 18:39    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Erstmal Danke für die Antworten! Also ein oder zwei BA scheint ja eine Glaubensfrage zu sein Laughing

Leider bekommt man ja auch zur Filtertechnik viele unterschiedliche Tipps.

Hatte auch schon an einen Filter mit drei 300 l Filtertonnen gedacht....
Nach oben
Schubi1973
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.02.2018
Beiträge: 21
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 14.03.2018 21:11    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

...oder zwei IBC mit jeweils 600 l .Würde das reichen ?
Nach oben
klaus1
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 13.04.2009
Beiträge: 3202
Wohnort: Echem

BeitragVerfasst am: 15.03.2018 12:30    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Das mit den BA ist keine Glaubensfrage !!

Ein BA braucht 10-12.000L/h .... Fakt !
Der Skimmer funzt mit 6-8.000L

Glaubensfrage oder eher Philosophie ist da der geplante Flow.
So 1 bis 2 mal den Teichinhalt je Stunde ist hier derzeit die Meinung.
Willst du also beim 20t Teich 20.000l/h filtern, so ist 1 BA und 1 Skimmer genau richtig ! Bei 2 BA sollten dann so 30.000 gepumpt werden.
Das alles sind Nettowerte ..... eine preiswerte 20.000er Pumpe schafft so eher 14-16.000l/h !!! Willst du also echte 20.000 pumpen so solltest du 26-30.000 als Nennleistung in Betracht ziehen !

_________________
Gruß
Klaus


Geniesse jeden Tag und vergeude ihn nicht im Streit.

Sommer 43t Teich / Winter 15t Teich
33t Flow ; 40W + 40W Tauch-UVC
Eigenbautrommler und 800L HelX-Kammer
>60kg Fischgewicht
Nach oben
Schubi1973
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.02.2018
Beiträge: 21
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 15.03.2018 12:50    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Danke, und meinst du 2 IBC mit jeweils 600 Litern reichen dafür ?
Nach oben
Gummibaer
Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.10.2012
Beiträge: 468
Wohnort: 9725* 30km südl v Würzburg

BeitragVerfasst am: 15.03.2018 19:11    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

wenn du Platzt hast bau die Bio größer (1000l ibc), die Fische wachsen und dann haste Reserve.
Ich habe letzte Jahr auch mit 3 IBC nachgerüstet.
Nach oben
Schubi1973
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.02.2018
Beiträge: 21
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 15.03.2018 21:29    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Also Schwerkraft, zwei 1000 l IBC, einer mit Filterbürsten, einer dahinter mit Helix. Welchen UV-klärer und welche Pumpe zur Rückförderung in den Teich würdet ihr mir empfehlen?
Nach oben
Münsteraner
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.08.2010
Beiträge: 2885

BeitragVerfasst am: 16.03.2018 07:50    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Diese Regentonnen und IBCs sind soooo praktisch, preiswert und schnell installiert.

Aber damit hast du, wenn du ausreichend haben willst mehrere Kammern mit vielen Durchführungen. Bei jedem Kammerübergang verlierst du ein paar Zentimeter Pegelniveau und am Ende musst du das Wasser dann recht weit hochpumpen.

Bürstenfilter sind davon abhängig, dass sich das Wasser dort beruhigt, quasi zu stehen kommt und die Koikacke dann zwischen die Bürsten absinkt. Das funktioniert in Regentonnen nicht. Wenn die Kacke dann ins Helix kommt, sich dort verklummt und faul, dann hast du die Kacke richtig am Dampfen.

Im Endeffekt ist es meiner Meinung nach einfacher eine Filtereinheit zu bauen. Bodenplatte, Schalsteine, Abdichtung oder mit Sandwichplatten + Teichfolie. Vorne die mechanische Reinigung (Trommler oder auch Bürsten) und hinten die Biologie.

_________________
Völker der Welt: Schaut auf diese Pumpe!
https://www.youtube.com/watch?v=KxynUQIcvpo&t=2s

Das Nachfolgemodell habe ich wie Koiroli ausgemessen.
Ergebnis: 26.609 l/h bei 55 Watt und 6 cm Förderhöhe.
Nach oben
Teich4You
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.01.2016
Beiträge: 1000
Wohnort: 31234 bei Peine

BeitragVerfasst am: 16.03.2018 08:55    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Münsteraner hat Folgendes geschrieben:
Wenn die Kacke dann ins Helix kommt, sich dort verklummt und faul, dann hast du die Kacke richtig am Dampfen.


Der ist gut. daumenlinks

_________________
Gruß
Florian

Mein YouTube-Koi-Kanal: https://www.youtube.com/c/TeichGarten4You
Nach oben
Gummibaer
Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.10.2012
Beiträge: 468
Wohnort: 9725* 30km südl v Würzburg

BeitragVerfasst am: 16.03.2018 11:27    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Münsteraner hat Folgendes geschrieben:


Bürstenfilter sind davon abhängig, dass sich das Wasser dort beruhigt, quasi zu stehen kommt und die Koikacke dann zwischen die Bürsten absinkt. Das funktioniert in Regentonnen nicht. Wenn die Kacke dann ins Helix kommt, sich dort verklummt und faul, dann hast du die Kacke richtig am Dampfen.



Warum sollte das nicht funkionieren, selbst bei mir setzt sich noch feinster Schmutz ab obwohl ich die IBC´s mit Wasser aus der Klarwasserkamme speise.
Habe den Einlauf in den ersten IBC beruhigt und wenn man(n) will die Verbindungen mit Japanmatten noch Dicht gemacht. Geht bei ca 30.000l was ich darüber laufen lasse super.
Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3544
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 16.03.2018 12:27    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich sehe noch ein Problem bei deiner UVC.

Wenn ich es richtig deute, dann möchtest du vor/nach der Pumpe die UVC einbauen. Wenn das eine Durchlauf-UVC (in der Art: https://koi-company.de/uvc/aquaking......html#produktbeschreibung) ist, dann wirst du sicherlich auf 55 Watt gehen. Diese Dinger lassen aber nur maximal 12-15.000 Liter durch.

Wenn du nur eine Pumpe einsetzen möchtest, dann reicht der Flow nicht für die Teichgröße. Bei zwei Pumpen, so wie von Klaus empfohlen, würde es natürlich gehen.

Wenn du aber eine separate Pumpenkammer hättest, dann kannst du eine Tauch-UVC verlustfrei einhängen.

_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge teichauflösung filter 300 l mit filte... razor72 Biete 1 06.12.2018 09:57 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Trommelfilter 10qqm für Koiteich Demanger18 Suche 4 29.10.2018 09:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Genesis Air Blower 900Watt für Bead F... Basti Biete 1 25.10.2018 12:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Luft Wärmepumpe für unseren Koiteich Gummibaer Technik 2 02.10.2018 05:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Licht am Koiteich szin Koi Allgemein 54 07.09.2018 19:58 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group