Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rascal23
Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.12.2011
Beiträge: 564
Wohnort: Sachsen-Anhalt

BeitragVerfasst am: 10.11.2018 09:42    Titel: Über 8% Fett-Anteil ist schädlich !!! Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin Koi-Freunde:

Laut MK ist man mittlerweile zu der Erkenntnis gekommen, das bei mehr als 8% Fett im Futter die Koi mittel- und langfristig geschädigt werden.
Kurzfristig ist das wohl kein Problem, aber auf Dauer sind über 8% Fett schlecht für den Organismus.
Er meint, das dadurch die Leber verfettet und die Koi krank werden können.

Mich würde jetzt mal eure Meinung dazu interessieren.

_________________
Gruß Micha
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.12.2011
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 10.11.2018 09:42    Titel: Links zum Thema

Nach oben
htfzr
Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.05.2013
Beiträge: 93
Wohnort: 393

BeitragVerfasst am: 10.11.2018 11:28    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich weiß nicht ob da was dran ist aber ich kann mir nicht vorstellen das es eine so genaue allgemeingültige Grenze von 8% gibt. Die Wassertemperatur, das Alter der Fische und viele weitere Faktoren dürften ja wohl einen grossen Einfluss darauf haben wieviel Fett gut/problematisch ist.
Nach oben
OlympiaKoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.03.2008
Beiträge: 9801
Wohnort: 754xx

BeitragVerfasst am: 10.11.2018 13:15    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Natürlich gibt es keine 8% Grenze. Nachdem auch renomierte Koiärzt(innen) mit 3:1 und 2:1 Protein-Fettverhältnissen vor einigen Jahren kein Problem hatten (z.B. 20% Fett), wurde das Problem erkannt und man ist auf niedrige Fettgehalte zurückgerudert.

Grüsse,
Frank

_________________
60 m³ Koiteich | 65.000 l/h mit 95 Watt inkl. Belüftung | DN250 Luftheber mit 3 x THOMAS AP 60N | Edelstahl EBF mit 0,8 m² Sefar Gewebe bei 100 µm | 360 Liter Moving Bed | 36W sterilAqua UVC
Nach oben
showa65
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.04.2009
Beiträge: 2829
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 10.11.2018 13:36    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin!
Es sind ja auch genügend Koi wohlmeinend per Organverfettung hingerichtet worden... Cool

_________________
Gruß Thomas

https://www.youtube.com/user/ThomasHischer
Nach oben
keule07
Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.02.2011
Beiträge: 147
Wohnort: Borna, Sachsen

BeitragVerfasst am: 10.11.2018 14:26    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

htfzr hat Folgendes geschrieben:
Ich weiß nicht ob da was dran ist aber ich kann mir nicht vorstellen das es eine so genaue allgemeingültige Grenze von 8% gibt. Die Wassertemperatur, das Alter der Fische und viele weitere Faktoren dürften ja wohl einen grossen Einfluss darauf haben wieviel Fett gut/problematisch ist.


Sehe ich genauso... und genügend Bewegung spielt auf jedem Fall auch eine Rolle! Wink

Grüße
Micha

_________________
Jeder hat mal klein angefangen... Wink


Teichgröße: 65.000 Liter
Besatz: 16x Koi (20 - 50cm)
Filter: 5.000 Liter, Schwerkraft, 4 Kammern
Pumpe: 2x EcoMax O-13000
Sauerstoffpumpe: 1x Aqua Forte V-20, 1x Aqua Forte V-60
Nach oben
Mario1
Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.08.2009
Beiträge: 1567
Wohnort: Spree- Neiße Kreis

BeitragVerfasst am: 10.11.2018 14:31    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,
geht man dabei von warmer od. von kalter Überwinterung aus? Ich denke, dass kann man nicht veralgemeinern.
Wobei ich noch nie Futter über 8% Fettanteil dauerhaft verfüttert habe.
Ciao, Mario.
Nach oben
austriacarp
Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.04.2014
Beiträge: 535

BeitragVerfasst am: 10.11.2018 17:44    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hätte NO 1 10% Fett dann hätte MK gesagt bei über 10% Fett verfetten die Fische. Reines Marketing um ein paar gute Futtersorten ins aus zu schießen mehr ist das nicht. Wie schon geschrieben ist das verfetten von anderen Faktoren abhängig darum finde ich es lächerlich den Fettgehalt genau bei 8% festzunageln. Erster Faktor ist sicher ob die Fische kalt überwintert oder bei warmen Temperaturen vollgas durchgefüttert werden.
_________________
mfg Fredl
Meine Koi dürfen noch Karpfen sein
Nach oben
Rascal23
Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.12.2011
Beiträge: 564
Wohnort: Sachsen-Anhalt

BeitragVerfasst am: 10.11.2018 18:09    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Es geht nicht um Winterfütterung, die Aussage ist allgemein für alle Futtersorten.
_________________
Gruß Micha
Nach oben
Mario1
Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.08.2009
Beiträge: 1567
Wohnort: Spree- Neiße Kreis

BeitragVerfasst am: 10.11.2018 18:23    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Rascal23 hat Folgendes geschrieben:

Es geht nicht um Winterfütterung

Hallo,
dass hat ja auch noch keiner behauptet.
Ciao, Mario.
Nach oben
Rascal23
Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.12.2011
Beiträge: 564
Wohnort: Sachsen-Anhalt

BeitragVerfasst am: 10.11.2018 19:24    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Doch Mario,

du hast nach warmer oder kalter Überwinterung gefragt. Wink

_________________
Gruß Micha
Nach oben
Hinnerk
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.10.2016
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 10.11.2018 20:03    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Leider ist dies nur eine pauschale, unfundierte Aussage vom Kammerer. Seine Behauptung ist für mich daher erst einmal wertlos. Habe dazu ganz andere Erkenntnisse vorliegen.
_________________
Mein Hobby, meine Arbeitsstätte, mein Verein. Schaut mal rein.
http://www.albaquarium.de
und/oder auf Facebook
Nach oben
Kawarigoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.02.2018
Beiträge: 52
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: 10.11.2018 22:30    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Man kann ja auch schlecht sagen dass alleine ein etwas höherer Fettgehalt vom Futter schon krank macht.
Es kommt ja auf die absulute Futtermenge an. Klar wenn die maximal hoch ist könnte man vielleicht sagen dass 10% ungesünder als 8% sind. Füttert der eine mit seinem 10% Futter aber etwas weniger als der andere mit 8% schaut es auch wieder anders aus.
Nach oben
Palatia
Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 199
Wohnort: Ludwigshafen

BeitragVerfasst am: 10.11.2018 22:50    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Geniale Schlußfolgerung daumenrechts


......
Nach oben
Kawarigoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.02.2018
Beiträge: 52
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: 11.11.2018 10:31    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Palatia und wie ist dann deine Meinung wenn ich falsch liege? Rolling Eyes
Nach oben
Molch
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.09.2010
Beiträge: 445
Wohnort: 15926

BeitragVerfasst am: 11.11.2018 10:53    Titel: Re: Über 8% Fett-Anteil ist schädlich !!! Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Micha!

Rascal23 hat Folgendes geschrieben:


Laut MK ist man mittlerweile zu der Erkenntnis gekommen, das bei mehr als 8% Fett im Futter die Koi mittel- und langfristig geschädigt werden.


Richtig hätte es heissen müssen.
"Fettgehalte sollten zwischen 8-12% liegen. Die Futtermenge ist dem Energiebedarf der Fische anzupassen.

Rascal23 hat Folgendes geschrieben:


Mich würde jetzt mal eure Meinung dazu interessieren.


Kawarigoi hat es schon treffend erklärt, Leberschäden sind Folge übermäßiger Futtermengen oder/und ungeeigneter Inhaltsstoffe.
Fette, kranke Koi bekomme ich auch durch zügellose Fütterung mit kohlenhydratreicher Kost hin.
Da gibt es genug Beispiele von futtergeilen Karashi`s, die in der IH an die Wand gefüttert wurden.

_________________
Gruß Mathias

Lieber eine Unbekannte erregen, als einen unbekannten Erreger.

http://www.koi-teich-service.de/index.php
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Ernährung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter
Seite 1 von 12


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Fett gehalt im Futter Molch Teich Allgemein 25 12.09.2018 06:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nitrit von 0,1 über Nacht auf 0,8 austriacarp Teich Allgemein 9 10.09.2018 07:26 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wasserstand im Biofilter über Teichni... Molch Teichbau 15 04.09.2018 18:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ochiba mit über 60cm bimbi Biete 1 16.08.2018 17:26 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Koi bis über 80 cm, Kawarimono und Go... birdy80 Biete 9 25.01.2018 20:59 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group