Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Hilfe! - Frage zu flexibler Muffe 110

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bladde-x
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 1056
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 06.05.2018 14:55    Titel: Hilfe! - Frage zu flexibler Muffe 110 Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo, ich möchte bei mir flexible Muffen verbauen, habe noch keine Erfahrungen damit.
Taugen die was, sind die dicht und wie ist es im Winter??? sind die Frostfest

Bitte um eure Erfahrungen, DANKE Wink

Gruß
Markus
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 06.05.2018 14:55    Titel: Links zum Thema

Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3457
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 06.05.2018 19:29    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

ja
ja
und ja

_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
Bladde-x
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 1056
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 06.05.2018 19:40    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Mr. Green Mr. Green Mr. Green

DANKE Ekki, dann werde ich welche kaufen. Wink
Nach oben
ThorstenC
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.01.2012
Beiträge: 644
Wohnort: südliches Berlin

BeitragVerfasst am: 07.05.2018 09:30    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Jain geht auch. Wink
Die preiswerten Flexmuffen aus "Mexico" für Stahlrohre Zollmaßen

in 4" passen recht gut auf KG110 Rohr. Kann man nehmen.

Die 5" sind für KG125 zu groß und müssen stark zusammengezogen werden, was manchmal das Spannband überlastet...

für KG 200 passen recht gut..

Für KG 250 wieder recht groß....

Dicht habe ich die günstigen Mexico- Dinger alle bekommen.
Manchmal auch mit etwas mehr Aufwand, weil die Spannbänder weggeknackt sind beim 5".

Eis hat an keiner Leitung was zu suchen.

--------

Die Flexmuffen für metrische Rohrmaße aus dem europäischen Kanalbau sind ggf. erste Wahl. Passen in allen Größen perfekt und sind mit großzügigen Edelstahlspannband versehen.

Z.B. Crassus
http://www.crassus.de/de/Adapterfinder

_________________
http://www.teichbau-forum-naturagar.....d-ufergraben-suedl-berlin
Trommelfilterumbau polymare EM530:
http://www.koi-live.de/ftopic43680.html
Nach oben
Hoshy
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 18.05.2008
Beiträge: 7518
Wohnort: 39326/LK Börde

BeitragVerfasst am: 07.05.2018 09:54    Titel: Re: Hilfe! - Frage zu flexibler Muffe 110 Beitrag dem Moderator/Admin melden

Bladde-x hat Folgendes geschrieben:
Hallo, ich möchte bei mir flexible Muffen verbauen, habe noch keine Erfahrungen damit.
Taugen die was, sind die dicht und wie ist es im Winter??? sind die Frostfest
Gruß
Markus

Moin
Die Leitungen,die ständig Wasser führen,sollten doch eh frostfrei liegen Wink

_________________
Gruß Felix
Een is dumm boorn un het nix da tolehrt
[img]
Nach oben
Bladde-x
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 1056
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 07.05.2018 12:53    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

ich brauche sie für den Anschluß des Ultrasieve. Aber im Winter stelle ich ab und da brauche ich dann Frostfsichere. dance fisch
Nach oben
OlympiaKoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.03.2008
Beiträge: 9689
Wohnort: 754xx

BeitragVerfasst am: 07.05.2018 12:58    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Die Flexmuffen sind frostischer - platzen tun die Rohre. Wink

Grüße,
Frank

_________________
https://www.youtube.com/c/pondware
Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3457
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 07.05.2018 17:54    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

ThorstenC hat Folgendes geschrieben:


Die 5" sind für KG125 zu groß und müssen stark zusammengezogen werden, was manchmal das Spannband überlastet...

für KG 200 passen recht gut..

Für KG 250 wieder recht groß....

Dicht habe ich die günstigen Mexico- Dinger alle bekommen.
Manchmal auch mit etwas mehr Aufwand, weil die Spannbänder weggeknackt sind beim 5".

Eis hat an keiner Leitung was zu suchen.


Was hat das alles mit der Frage nach 110-er Muffen zu tun?

_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Hilfe mein Koi ist krank ziska Krankheiten 1 10.06.2018 17:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frage zum Teichbau r_Beck Teichbau 7 10.06.2018 09:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dringende hilfe beiTrichodina und würmer ingojan Krankheiten 9 20.05.2018 18:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frage zur Pumpe Oase Aquamax Eco Tita... Hufhans Technik 5 20.05.2018 10:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Koi Brut Vorstrecker Störe Hilfe!! Philipp91619 Suche 1 24.04.2018 14:09 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung |Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group