Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Schwerkraftfilter und Bogensieb

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teichbau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kiutsuri
Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.06.2017
Beiträge: 177
Wohnort: Schweiz zwischen Konstanz und Wil

BeitragVerfasst am: 09.05.2018 18:55    Titel: Schwerkraftfilter und Bogensieb Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo

Gehe ich richtig in der Annahme, dass ich bei einem Schwerkraftfilter immer eine Zusatzpumpe benötige, wenn ich ein Bogensieb zum Einsatz bringen möchte? (Also neben der Rückförderpumpe des Filters noch eine 2. Pumpe)

_________________
LG Der Ki Utsuri-Fan
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.06.2017
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 09.05.2018 18:55    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Ernst P
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.09.2009
Beiträge: 246

BeitragVerfasst am: 09.05.2018 19:12    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Nein es kommt nur eine Pumpe nach dem Sieb
_________________
Viele Grüße Ernst
Nach oben
kiutsuri
Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.06.2017
Beiträge: 177
Wohnort: Schweiz zwischen Konstanz und Wil

BeitragVerfasst am: 09.05.2018 22:00    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ähm also die Schwerkraft drückt das Wasser vom Teich in das Spaltsieb, wo es nach unten fliessen muss. Von dort aus muss ich es mittels Zusatzpumpe in die nächste Kammer pumpen und dann von der letzten Kammer wieder mittels Rückförderpumpe zurück in den Teich.
Also total 2 Pumpen. Mache ich einen Denkfehler?

Damit ich mit nur einer Pumpe auskommen würde, müsste ich die Kammern nach dem Spaltsieb höher legen als den Teich. Ist das richtig?

_________________
LG Der Ki Utsuri-Fan
Nach oben
weiss-ws
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.04.2017
Beiträge: 209
Wohnort: Kreis Coesfeld

BeitragVerfasst am: 10.05.2018 09:47    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Das Wasser läuft per Schwerkraft in den Filter, wird dann gepumpt und läuft dann über Schwerkraft wieder in den Teich.

Wenn du als nach dem Bogensieb noch einen Vliesfilter betreiben willst, wird der gepumpt betrieben.

_________________
Gruß
Jochen

www.weiss-ws.com
Nach oben
Münsteraner
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.08.2010
Beiträge: 2885

BeitragVerfasst am: 11.05.2018 09:53    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

kiutsuri hat Folgendes geschrieben:

Damit ich mit nur einer Pumpe auskommen würde, müsste ich die Kammern nach dem Spaltsieb höher legen als den Teich. Ist das richtig?


Du solltest NIEMALS zwei Pumpen in Reihe schalten!!! Eine Pumpe ist immer etwas besser als die andere, auch wenn die beiden Pumpen tatsächlich baugleich sind. Und selbst wenn der unterschied nur ein paar Liter die Stunde ausmacht, führt dann dazu, dass entweder die eine Pumpe trocken läuft oder die andere so viel fördert, dass die Kammer überläuft. Da gibt´s irgendwo einen tollen Fred vom Kammerer.

Wenn du Spaltsieb und Vliesfilter in Reihe schaltest, hast du super Wasser und relativ geringen Vliesverbrauch. Aber du hast eine Riesenhöhendifferenz, die die Pumpen überwinden müssen. Das macht dir die ganzen schönen Einsparungen wieder zunichte.

_________________
Völker der Welt: Schaut auf diese Pumpe!
https://www.youtube.com/watch?v=KxynUQIcvpo&t=2s

Das Nachfolgemodell habe ich wie Koiroli ausgemessen.
Ergebnis: 26.609 l/h bei 55 Watt und 6 cm Förderhöhe.
Nach oben
Ernst P
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.09.2009
Beiträge: 246

BeitragVerfasst am: 11.05.2018 14:12    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

kiutsuri hat Folgendes geschrieben:

Damit ich mit nur einer Pumpe auskommen würde, müsste ich die Kammern nach dem Spaltsieb höher legen als den Teich. Ist das richtig?


Richtig Very Happy anders geht es garnicht

_________________
Viele Grüße Ernst
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teichbau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Schwerkraftfilter Marke Eigenbau 50m³ weiss-ws Technik 3 20.06.2017 12:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bogensieb - an alle Bastler Rascal23 Technik 2 17.02.2017 22:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schwerkraftfilter-Oberteil - Schwimmk... mick Technik 2 31.07.2016 20:19 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schwerkraftfilter im Keller Howwie Teichbau 11 02.01.2016 20:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge selbstbau eiweißabschäumer für schwer... Tiger2607 Technik 0 11.05.2014 19:58 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group