Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Ein Fall für den TA? Zwei kranke Kois...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
onkelanna
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.06.2008
Beiträge: 4
Wohnort: 03222 Lübbenau

BeitragVerfasst am: 11.06.2018 17:59    Titel: Ein Fall für den TA? Zwei kranke Kois... Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo zusammen,
bin zwar schon etwas älter hier im Forum aber habs irgendwie nie genutzt. Nun bin ich ratlos.
Wasserwerte NO3 10 NO2 0 GH 14 KH 2 PH 7,2 CL2 0 Temp. 21

Der BUNTE:
vor ca einem Jahr fiel mir auf: 2 trübe Augen und gelbe erhabene Flecken auf dem Rücken bis zum Schwanz, Behandlung im letzten Jahr im separaten Becken für 5 Tage mit Ektol bacPond gegen Bakkis. Es war vermeintliche Besserung zu sehen, ein Auge ist wieder top. Im Herbst hab ich im gesamten Teich dasselbe benutzt da ein anderer Koi auch trübe Augen bekam...
Im jetzigen Frühjahr wurde es wieder schlimmer, ich nahm ihn zur genaueren Untersuchung aus dem Becken.
Bisher ist mir das Ausmaß nicht bewußt gewesen, auch daß ein Auge schwarz ist mit einem Parasiten (?) und die Flecken nicht größer aber verkratert sind. Am Schwanz könnten es Pocken sein? Ich habe ihn erstmal mit reinem Kochsalzbad behandelt, 20g/l 20 min. Danach war er etwas ruhiger im Teich. Vllt. war das falsch?

Verhalten:
frisst aber geht den anderen aus dem Weg, kein scheuern oder so

Der ROTE:
hat sich vllt. beim letzten Balzen irgendwo gestoßen, jedenfalls scheinen 2 Schuppen zu fehlen oder was ist da? Ausserdem hat er seit letztem Jahr 2 Glubschaugen, eines mit Parasiten darin?

Verhalten: ganz normal
Auch bei dem hab ich ein Salzbad gemacht...

Was kann ich tun? Vielleicht kann jemand helfen.
p.s. ich weiß, ein größerer Teich muß her, ist eingeplant, bin ja bald Rentner😄

_________________
Grüße von Andreas
Man lernt nie aus 😎
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.06.2008
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 11.06.2018 17:59    Titel: Links zum Thema

Nach oben
onkelanna
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.06.2008
Beiträge: 4
Wohnort: 03222 Lübbenau

BeitragVerfasst am: 11.06.2018 18:14    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hier die Bilder vom ROTEN (eigentlich orange/schwarz)
_________________
Grüße von Andreas
Man lernt nie aus 😎
Nach oben
onkelanna
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.06.2008
Beiträge: 4
Wohnort: 03222 Lübbenau

BeitragVerfasst am: 17.06.2018 14:44    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Es wird schlimmer, Löcher sind jetzt deutlich zu sehen, kann handelsübliche Mittel oder Salz alleine überhaupt heilen?
Habe keinen TA mit Spezialkenntnissen in der Nähe...
Soll ich mit Desinfektion versuchen?

_________________
Grüße von Andreas
Man lernt nie aus 😎
Nach oben
tosa
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.01.2014
Beiträge: 2614
Wohnort: südlicher Speckgürtel von Berlin

BeitragVerfasst am: 17.06.2018 20:00    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hier ist die Liste....

http://koi-live.de/ftopic7741.html

versuche mal in Leipzig Frau Dr. Pees zu erreichen. Die ist auch in deiner Gegend unterwegs.

www.koitierarzt.de

_________________
Viele Grüße
Torsten

Frisches coppens Futter kaufe ich bei:
www.selfmade-baits.de
Nach oben
Xenomorphin
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.12.2013
Beiträge: 14
Wohnort: 23611 Bad Schwartau

BeitragVerfasst am: 17.06.2018 20:23    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

das sieht ja übel aus, gibt es denn gar keinen Tierarzt bei dir in der Nähe?
Sollte es was Bakterielles sein bräuchtest du sicherlich eh Antibiotika, daß es ja nur beim TA gibt.

LG
Katharina

_________________
----
Kleine Teichbau-Doku: http://koi-freunde-nord.de/index.ph.....him/&postID=76#post76
-----
Nach oben
onkelanna
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.06.2008
Beiträge: 4
Wohnort: 03222 Lübbenau

BeitragVerfasst am: 18.06.2018 16:23    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich danke Euch allen, schauen wir mal.
_________________
Grüße von Andreas
Man lernt nie aus 😎
Nach oben
Odenwald-Teich
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.12.2014
Beiträge: 451
Wohnort: 69429

BeitragVerfasst am: 19.06.2018 11:27    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich würde Dir raten, durch einen Tierarzt helfen lassen. Aber der kann meist auch nicht sofort kommen. Und das kann zum Teil lange dauern.
_________________
Grüße aus dem Hohen Odenwald

Thomas
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Die zwei letzten für dieses Jahr... Emma Biete 0 15.09.2018 11:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kois Kois Kois _Matrix_ Biete 1 22.08.2018 07:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Verkaufe wegen Überbesatz versch. Koi... netsrak Biete 6 05.08.2018 21:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge fressverhalten von kois ingeborg70 Haltung & Verhalten 2 21.06.2018 15:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gebe wegen Überbesatz einige Kois ab bimbi Biete 1 17.06.2018 13:09 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group