Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Teich 15qm realisierbar ?
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teichbau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Florio
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.06.2018
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 20.06.2018 13:08    Titel: Teich 15qm realisierbar ? Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo liebe Community,
bin seit einiger Zeit stiller mitleser. Ein Freund von mir hat sich einen Teich gebaut und ich konnte mir nicht vorstellen, dass seine Idee sinn macht. Also habe ich mich etwas informiert um ihm evtl hilfreiche Tipps zu geben. Das hat bei mir das Interesse geweckt und habe da einige Fragen, bzw. hoffe ich, hier von eurem Know-How zu profitieren.

Hier also mein "Plan".
Geplant ist ein etwa 15qm großer Teich. Filterkammer ist aktuell mir etwa 3,2qm geplant, also rund 21% des Teichvolumens. Davon 2qm mechanische Filterung mittels Bürsten in jeweils 1qm großén Kammern. die Maße der Kammern beläuft sich auf 1,20m x 1m Breite x 1,0m Höhe. Geplant sind 12-14 Bürstenreihen mit 15cm Durchmesser und 60cm Länge, sodass unter wie auch über den Bürsten noch 10cm Platz sind. Zwischen den Reihen ist ein leerraum von 5cm vorgesehen.
Biofilter liegt bei 1,2qm also etwa 8% des Teichvolumens. Angedacht ist Helix bewegt oder ruhend ? ich weiss nicht was besser ist. Reicht dort eine 20er bzw 40 Hiblow.
In der Letzten Kammer würde ich gerne die Pumpe versenken, dachte dort an eine Pumpe mit einer Bruttopumpenleistung von 15 - maximal 20000 Bruttopumpenleistung. Möchte es nicht überdimensionieren, zumal meine finanziellen möglichkeiten begrenzt sind.
Welche UVC bin ich mir nicht schlüssig, auch nicht wo sie positioniert werden soll.
Würde Kammern und Teich gerne mit Folie auskleiden, zwecks Kosten. Lassen sich die Kammern Wasserdicht so miteinander verbinden(DN110 Rohre) eine Idee wie ? gibt es da spezielle verbinder für ?

Seid ihr so lieb und guckt man über meine Skizze ?

Meine Fragen einmal im Überblick

Hiblow 20/40 in der Biokammer ausreichen ?
Benötige ich noch eine zusätliche o2-Pumpe im Teich ?
Könnt ihr eine gute Pumpe im Low-Budget Bereich empfehlen auch zwecks
Betriebskosten?
DN110 Rohre überdimensioniert ?
Wie lass ich das Wasser wieder in den Teich ? auch über ein DN110 Rohr ?
Auf welcher Höhe unterhalb des Wasserspiegels sollte ich das Rohr positionieren ?

Hab ich was vergessen ?

Vielen Dank für konstruktive Kritik !
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.06.2018
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 20.06.2018 13:08    Titel: Links zum Thema

Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10395
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 20.06.2018 14:04    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Die erste Frage die sich mir stellt ist: Warum Bürsten?

Trommler fällt, wegen Geldmangel, ja erstmal aus, aber was ist mit Spaltsieb oder SiFi-Patrone?

So würde deine erste Kammer kleiner werden. In die 2.Kammer packst Du dann bewegtes HLX. Möchest Du die Kammern mauern?

_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
Florio
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.06.2018
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 20.06.2018 14:19    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Geht dieses siebding in der schwerkraftanlage ??
Bürsten, viel drüber gelesen und bei regelmässigen reinigungsintervallen scheint die reinigungsleistjng in langsam strömenden Wasser ganz gut zu sein . Ein Freund hat sich zudem ne Anlage bauen lassen und hat an die 100 Bürsten über 😁.

Den Teich wollte ich mit schalsteinen und beton machen und die Kammern hoch Mauern.

Ich weiss nicht inwiefern der patronenfilter besser ist, da müsste ich mich mal schlau lesen . Hab zuvor ehrlich gesagt noch nichts davon gehört ...

Grüsse Florian
Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10395
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 20.06.2018 14:57    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Bürsten sind sehr reinigungsintensiv, im Sommer ist es ja OK, aber im Winter machte es wenig Freude die Hände nass zu haben.

Schreib mal den User Sipa Mario an.

_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
Florio
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.06.2018
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 20.06.2018 15:16    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Der Plan wäre , dass ich die ersten beiden Kammern getrennt ablassen kann in dann die Bürsten mitm wasserschlauch zu reinigen
Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10395
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 20.06.2018 15:24    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich hatte selber mal Bürsten und würde es nie wieder machen.

Ein Spaltsieb ist da wesentlich angenenehmer und hält einiges zurück.

_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
Florio
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.06.2018
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 20.06.2018 16:17    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Das geht auch im schwerkraftsystem ? Wie sieht es da mit reinigungsintervallen und geht man danach schon direkt in die Biologie?
Nach oben
Hoshy
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 18.05.2008
Beiträge: 7556
Wohnort: 39326/LK Börde

BeitragVerfasst am: 20.06.2018 21:25    Titel: Re: Teich 15qm realisierbar ? Beitrag dem Moderator/Admin melden

Florio hat Folgendes geschrieben:
Hallo liebe Community,

Würde Kammern und Teich gerne mit Folie auskleiden, zwecks Kosten. Lassen sich die Kammern Wasserdicht so miteinander verbinden(DN110 Rohre) eine Idee wie ? gibt es da spezielle verbinder für ?
Vielen Dank für konstruktive Kritik !

Moin
Mittels Folienflansch kannst du die Kammern verbinden und 110er ist nicht zu groß.Zurück in den Teich unter Wasser.Meine Einläufe sind in 40 und 70 cm.

_________________
Gruß Felix
Een is dumm boorn un het nix da tolehrt
[img]
Nach oben
Florio
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.06.2018
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 20.06.2018 21:29    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Okay prima ...
Wollte nur einen rücklauf in den Teich machen... lag dann ja mit ca nem halben Meter nicut ganz verkehrt . Die Positionierung vom bodenablauf und Skimmer i.o.?
Nach oben
Hoshy
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 18.05.2008
Beiträge: 7556
Wohnort: 39326/LK Börde

BeitragVerfasst am: 20.06.2018 21:36    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin
BA in die Mitte und den Skimmer gegenüber der Hauptwindrichtung.

_________________
Gruß Felix
Een is dumm boorn un het nix da tolehrt
[img]
Nach oben
Florio
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.06.2018
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 20.06.2018 22:37    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Dann muss ich mich morgen mal mit nem nassen Daumen in den Garten stellen, danke 😁 !
Nach oben
irgendsontyp
Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.07.2015
Beiträge: 138
Wohnort: Stade

BeitragVerfasst am: 20.06.2018 22:58    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Flo,

ich würde den Skimmer auch etwas dichter am Teichrand platzieren. Hin und wieder muss man doch an den Skimmer ran.

Viele Grüße

Daniel
Nach oben
Florio
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.06.2018
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 20.06.2018 23:08    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Stimmt macht Sinn. Überlege den Filter nun in etwa 4metern Entfernung auf Schwerkraft in den Schuppen direkt hinter der Garage zu bauen ... wird die nettopumpenleistung durch die längeren rohre enorm beeinflusst ?
Nach oben
Florio
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.06.2018
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 20.06.2018 23:44    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Stimmt macht Sinn. Überlege den Filter nun in etwa 4metern Entfernung auf Schwerkraft in den Schuppen direkt hinter der Garage zu bauen ... wird die nettopumpenleistung durch die längeren rohre enorm beeinflusst ?
Nach oben
WCDHE
Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.08.2016
Beiträge: 143
Wohnort: 59320 Ennigerloh

BeitragVerfasst am: 21.06.2018 07:36    Titel: Info Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Florian.

Ich persönlich würde nie wieder auf Bürsten gehen.
Wer das mal hatte, kann da ein Lied von singen.
Filterleistung ist ja ok, aber die Arbeit damit. Rolling Eyes
2. BA wäre nicht schlecht.


Gruß
Werner
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teichbau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Eisdruck bei Teich aus Betonschalsteinen Halbamateur Teichbau 3 17.08.2018 14:02 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Geliebter Koi Teich und Geliebtes Kind welle Teich Allgemein 6 12.08.2018 15:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe Loch im Teich Dringender Umbau ... Darth Vadder Teichbau 4 06.08.2018 14:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Teich in Hanglage. Statiker/Fachmann ... rollo1974 Teichbau 16 04.08.2018 12:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Behandlung von Koi im ganzen Teich WCDHE Krankheiten 6 03.08.2018 07:53 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group