Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Wasserverlust

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teich Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
koibiene
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.01.2012
Beiträge: 39
Wohnort: Rees

BeitragVerfasst am: 17.07.2018 16:59    Titel: Wasserverlust Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

habe eine Frage: könnt Ihr schätzen wieviel cm Wasserverlust täglich Eure Teiche bei dem aktuell sommerlichen Wetter haben?

Bin der Meinung bei mir ist es ein wenig viel, möchte aber nicht unbedingt nach einem Loch in der Folie suchen Smile

Gruß vom hitzigen Niederrhein

René
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.01.2012
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 17.07.2018 16:59    Titel: Links zum Thema

Nach oben
cmyk
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 1283
Wohnort: Rhein-Main

BeitragVerfasst am: 17.07.2018 21:47    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hm, kommt drauf. Direkter Sonnenschein plus auch noch Wind dazu da bin ich bei ca. 1cm am Tag. Teichoberfläche 23 qm, 2 m Tief
Bei bedecktem Himmel und ohne Wind ungefähr die Hälfte, also ca. 5 mm.

gruss
holger

_________________
Wenn Microsoft die Lösung ist hätte ich gerne mein Problem zurück
Nach oben
koibiene
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.01.2012
Beiträge: 39
Wohnort: Rees

BeitragVerfasst am: 17.07.2018 21:54    Titel: Wasserverlust Beitrag dem Moderator/Admin melden

Bin momentan bei geschätzten 3 cm am Tag. Der Wind bringt bei mir noch zusätzlich Wasser durch den Überlauf. ca. 30 tsd. Liter mit einer Oberfläche von ca. 21 qm.
Nach oben
Fred S
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 909
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 18.07.2018 22:39    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Es kommt auch auf die Randgestaltung an. Wasser an Folie - Keine Kappilarwirkung, Wasser an Steine oder Beton größere Kappilarwirkung. Wasserbewegung spielt eine Rolle ob über oder unter Wasser eingeleitet wird.
Wasserläufe, Wasserfälle und wie weit heizt er sich auf (Oberfläche zur Tiefe)und vieles mehr.
Würde ich sagen, deswegen kann man das nicht unbedingt vergleichen.

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=ChRYD6P6XR8
Nach oben
S.Hammer
Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.03.2012
Beiträge: 748
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 19.07.2018 09:24    Titel: Re: Wasserverlust Beitrag dem Moderator/Admin melden

koibiene hat Folgendes geschrieben:

Bin der Meinung bei mir ist es ein wenig viel, möchte aber nicht unbedingt nach einem Loch in der Folie suchen Smile

René



Hallo,

brauchst nicht suchen, kannst auch immer nachfüllen Smile

Ich hatte von Samstag zu gestern ca. 3-4 cm

Teich ca. 40 qm Oberfläche und ca. 25.000 Liter

Allerdings gieße ich auch Gurken/Tomaten mit Teichwasser, wachsen gut Smile

Gruß S. Hammer
Nach oben
Münsteraner
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.08.2010
Beiträge: 2885

BeitragVerfasst am: 19.07.2018 18:12    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Dann mess doch einfach mal, wie viel es zwischen 22:00 Uhr und 6:00 Uhr ist und wie viel zwischen 6:00 Uhr und 22:00 Uhr. Das Ergebnis teilst du dann durch die jeweils vergangen Stunden und erhältst als Resultat den Wasserverlust Tags und Nachts. Du kannst davon ausgehen, dass die Verdunstung Nachts recht gering ist. Und wenn der Wasserverlust Nachts ähnlich groß ist, wie Tags, dann kannst du davon ausgehen, dass sich das Wasser Richtung Erdmittelpunkt verabschiedet.
_________________
Völker der Welt: Schaut auf diese Pumpe!
https://www.youtube.com/watch?v=KxynUQIcvpo&t=2s

Das Nachfolgemodell habe ich wie Koiroli ausgemessen.
Ergebnis: 26.609 l/h bei 55 Watt und 6 cm Förderhöhe.
Nach oben
Fred S
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 909
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 20.07.2018 18:14    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Mensch, der Münsteraner hat manchmal richtig gute Ideen - Gottverdammich Laughing Laughing Laughing
Großer Teich 1cm Verlust, Aufzuchtteich 2cm in 24Std. Smile
Gruß Fred Wink

P.s. herrlicher Sommer,so kann s bleiben, da spart man sich den Kenia Urlaub Laughing

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=ChRYD6P6XR8
Nach oben
cmyk
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 1283
Wohnort: Rhein-Main

BeitragVerfasst am: 20.07.2018 21:53    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ja gute Idee vom Münsterländer, aber wer um Himmels willen eiert morgens um 6 Uhr am Teich rum, ich glaub da isses doch noch dunkel oder Shocked

gruss
holger

_________________
Wenn Microsoft die Lösung ist hätte ich gerne mein Problem zurück
Nach oben
Münsteraner
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.08.2010
Beiträge: 2885

BeitragVerfasst am: 20.07.2018 22:25    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Genau da irrst du aktuell. Aber klar, lieber ausschlafen und einen Teichbauer beauftragen für ein paar tausend Euronen. Und das Ergebnis ändert sich auch nicht dramatisch, wenn man erst um 7:30 Uhr misst.
_________________
Völker der Welt: Schaut auf diese Pumpe!
https://www.youtube.com/watch?v=KxynUQIcvpo&t=2s

Das Nachfolgemodell habe ich wie Koiroli ausgemessen.
Ergebnis: 26.609 l/h bei 55 Watt und 6 cm Förderhöhe.
Nach oben
cmyk
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 1283
Wohnort: Rhein-Main

BeitragVerfasst am: 20.07.2018 23:06    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Münsteraner hat Folgendes geschrieben:
Und das Ergebnis ändert sich auch nicht dramatisch, wenn man erst um 7:30 Uhr misst.


Puh, die Uhrzeit ist besser Mr. Green

_________________
Wenn Microsoft die Lösung ist hätte ich gerne mein Problem zurück
Nach oben
koibiene
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.01.2012
Beiträge: 39
Wohnort: Rees

BeitragVerfasst am: 21.07.2018 16:45    Titel: Wasserverlust Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

danke für Eure Reaktionen zum o.g. Thema. Habe wohl kein Loch in der Folie.

Trommelsieb gereinigt (spült jetzt deutlich weniger oft) und Magnetventil für die automatische Nachfüllung ausgetauscht. Waren wohl 2 Ursachen. Schieber zum Sickerschacht habe ich auch überprüft, Dichtung war aber in Ordnung.

Erholsames Teichwochenende.

Gruß

René
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teich Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wasserverlust Volker1367 Teich Allgemein 11 16.04.2015 17:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wasserverlust stockyblau Technik 2 16.06.2014 14:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wieviel Wasserverlust normal? koipaule Teich Allgemein 2 10.06.2012 12:02 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wasserverlust PVC Folie evilknievel Teichbau 15 23.04.2012 11:58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge wieviel Wasserverdunstung bzw. Wasser... hkretz Teich Allgemein 20 17.04.2012 20:38 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group