Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Winterüberdachung...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Haltung & Verhalten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Degujerry
Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.11.2013
Beiträge: 186
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: 31.07.2018 13:13    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin
Ich habe auch seid 3 Jahren den Folientunnel von Poppen
Gruß Sylke
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.11.2013
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 31.07.2018 13:13    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Bernd82
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.01.2011
Beiträge: 4415
Wohnort: 77784 im Ortenaukreis

BeitragVerfasst am: 31.07.2018 14:58    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Sylke,
wie hält da drin die temperatur ?

_________________
Grüßle Bernd
Die meisten Menschen sind bereit zu lernen, aber nur die wenigsten, sich belehren zu lassen...
http://www.youtube.com/watch?v=R9hOanc3buw&feature=youtu.be
http://www.koi-live.de/viewtopic.php?t=24097&highlight=neubau
Nach oben
Degujerry
Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.11.2013
Beiträge: 186
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: 31.07.2018 15:45    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin
Also die letzten Winter hatte ich das niedrigste 6 Grad Wassertemperatur. Ich steuere allerdings unter 6 Grad mit Wasserwechsel gegen.Bei Sonne im Winter sind 35 Grad unterm Zelt nix und dann heizt es alleine.
Gruß Sylke
Nach oben
Volker Vitt-Scheel
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.05.2008
Beiträge: 650
Wohnort: Siegerland

BeitragVerfasst am: 31.07.2018 18:23    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi Sylke. Wie schaut es mit Sturmanfälligkeit aus. Ist das stabil?
grüsse
Nach oben
tosa
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.01.2014
Beiträge: 2616
Wohnort: südlicher Speckgürtel von Berlin

BeitragVerfasst am: 31.07.2018 21:28    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

so, versuche es mal mit Fotos, das war alles vor dem Umbau auf Schwerkraft und mein Teich ist diesbezüglich nicht optimal geplant. Also bitte den Schaum auf dem Wasser übersehen, den gab es im Folgejahr nicht mehr. War der 1. Aufbau des Tunnels, danach wurde kontinuierlich weiter verfeinert.

Gleich mal eine Frage an den Admin, kann man den Bildergenerator nicht mal modernisieren? Jedes andere Forum was ich kenne ist diesbezüglich fortschrittlicher.

_________________
Viele Grüße
Torsten

Frisches coppens Futter kaufe ich bei:
www.selfmade-baits.de
Nach oben
tosa
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.01.2014
Beiträge: 2616
Wohnort: südlicher Speckgürtel von Berlin

BeitragVerfasst am: 31.07.2018 21:31    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

weiter
_________________
Viele Grüße
Torsten

Frisches coppens Futter kaufe ich bei:
www.selfmade-baits.de
Nach oben
tosa
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.01.2014
Beiträge: 2616
Wohnort: südlicher Speckgürtel von Berlin

BeitragVerfasst am: 31.07.2018 21:40    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

ich habe keine Noppenfolie drunter, hatte das mal probiert, aber leider nur welche in max. 2m Breite gefunden. Bei der verwendeten Folie handelt es sich um die Original von der Fa. Poppen, diese hat bei dem Tunnel von 12x5,5m die Abmessungen 20x10m.

Wie gesagt, Teich nicht optimal für den Tunnel, gerade zum Ende steht der Baum im Weg, dazu die Form. Auch die Schwerlastwinkel sind inzwischen Geschichte, da wurde was anderes genommen.

Die Balkenkonstruktion wird an allen Ecken mit diesen Teilen verbunden,

https://www.eisenwaren-heck.de/epag.....26/Products/%22T-Balkenträger%2C+120x60%22&ViewAction=ViewProductViaPortal&gclid=EAIaIQobChMIyaeHkpjK3AIVT7ftCh1a0g0XEAQYASABEgIzcfD_BwE

die Schwerlastwinkel fliegen auseinander.

an den Ecken wurden mit Ösen Spanngurte befestigt, und der Tunnel nach dem Aufbau abgespannt.

Der Unterzug wurde mit Schellen auf dem Holz verschraubt, ich glaube alle 50cm eine Schelle.

Die Höhe ist ohne Unterkonstruktion knapp 2,20 hoch.

Wärmedämmung: Die Sonne heizt extrem gut auf, Schnee rutscht davon ab. Die Herbststürme hat das gute Stück auch mehrfach überstanden, nur im 1. Jahr hat es mir kurz vor dem Abbau den Tunnel fast in den Teich geschmissen. Deswegen die Änderungen bei der Befestigung zu den Bildern. Zudem heize ich meinen Teich, von daher kann ich nicht meckern.

Wenn einer Noppenfolie findet die 10m breit ist bitte Bescheid sagen, oder hat jemand eine Idee wie man aus den 2m Bahnen eine 10m breite machen kann....

_________________
Viele Grüße
Torsten

Frisches coppens Futter kaufe ich bei:
www.selfmade-baits.de
Nach oben
Bernd82
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.01.2011
Beiträge: 4415
Wohnort: 77784 im Ortenaukreis

BeitragVerfasst am: 31.07.2018 22:52    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Tacker die Folie mit dem Tacker zusammen...
Funzt sehrgut... Alle 5cm

_________________
Grüßle Bernd
Die meisten Menschen sind bereit zu lernen, aber nur die wenigsten, sich belehren zu lassen...
http://www.youtube.com/watch?v=R9hOanc3buw&feature=youtu.be
http://www.koi-live.de/viewtopic.php?t=24097&highlight=neubau
Nach oben
tosa
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.01.2014
Beiträge: 2616
Wohnort: südlicher Speckgürtel von Berlin

BeitragVerfasst am: 31.07.2018 23:26    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Bernd82 hat Folgendes geschrieben:
Tacker die Folie mit dem Tacker zusammen...
Funzt sehrgut... Alle 5cm


meinst du echt das hält? ich dachte eher an verschweissen oder ähnliches. Wäre blöd wenn die Fische die Tackerklammern fressen würden....

_________________
Viele Grüße
Torsten

Frisches coppens Futter kaufe ich bei:
www.selfmade-baits.de
Nach oben
Degujerry
Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.11.2013
Beiträge: 186
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: 01.08.2018 08:22    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin
Die Folie von Poppen ist sehr stabil im ersten Jahr haben wir den Holzrahmen wo er drauf befestigt ist nur auf den Teichrand gelegt da hatte der Sturm das ganze um 15cm verschoben.Seid dem wird er im Boden verankert und hat jedem Sturm hier im Norden standgehalten.Bin mehr als begeistert.So kann ich auch zur Not ganz schnell an die Koi ran falls ich behandeln muss und kann sie jederzeit gut sehen.
Gruß Sylke
Nach oben
smooth10
Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.08.2015
Beiträge: 312
Wohnort: Baesweiler, NRW

BeitragVerfasst am: 01.08.2018 12:38    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Aber die Folientunnel von Poppen sind sehr teuer. Ich hab da letztes Jahr mal angefragt. Ich brauche 5*3 Meter. Weiß leider den Preis nicht mehr, war aber weit aus teurer als Doppelstegplatten. Schade, weil ich den Tunnel schon cool finde.
Nach oben
Bernd82
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.01.2011
Beiträge: 4415
Wohnort: 77784 im Ortenaukreis

BeitragVerfasst am: 01.08.2018 13:30    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi Thorsten, ich hab es so bei meiner aktuellen Version gemacht... Hält nun schon 5 Jahre...
Nach genug rein, dann passt es auch Very Happy

_________________
Grüßle Bernd
Die meisten Menschen sind bereit zu lernen, aber nur die wenigsten, sich belehren zu lassen...
http://www.youtube.com/watch?v=R9hOanc3buw&feature=youtu.be
http://www.koi-live.de/viewtopic.php?t=24097&highlight=neubau
Nach oben
Teich4You
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.01.2016
Beiträge: 1000
Wohnort: 31234 bei Peine

BeitragVerfasst am: 01.08.2018 14:36    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

smooth10 hat Folgendes geschrieben:
Aber die Folientunnel von Poppen sind sehr teuer. Ich hab da letztes Jahr mal angefragt. Ich brauche 5*3 Meter. Weiß leider den Preis nicht mehr, war aber weit aus teurer als Doppelstegplatten. Schade, weil ich den Tunnel schon cool finde.


Dito!
Hatte auch angefragt, aber der Preis war mir auch zu hoch.
Begehbare Abdeckung hat schon was.
Am Ende isoliert ein Tunnel aber auch nicht so gut wie Doppelstegplatten.

_________________
Gruß
Florian

Mein YouTube-Koi-Kanal: https://www.youtube.com/c/TeichGarten4You
Nach oben
Flugfisch
Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.09.2012
Beiträge: 535
Wohnort: nordwestlich Berlin

BeitragVerfasst am: 01.08.2018 15:13    Titel: abdeckung Beitrag dem Moderator/Admin melden

moin

ich habe "Lothars Abdeckung"

aus dem anderen Forum.
Nach oben
cmyk
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 1305
Wohnort: Rhein-Main

BeitragVerfasst am: 01.08.2018 15:32    Titel: Re: abdeckung Beitrag dem Moderator/Admin melden

Flugfisch hat Folgendes geschrieben:
moin

ich habe "Lothars Abdeckung"

aus dem anderen Forum.


Die würde ich auch in jedem Fall vorziehen, erstens von der Stabilität bei Sturm, zweitens von der Wärmedämmung, drittens vom Aufwand des Auf/Abbaus. Und viertens wahrscheinlich noch günstiger.

gruss
holger

_________________
Wenn Microsoft die Lösung ist hätte ich gerne mein Problem zurück
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Haltung & Verhalten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen








  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group