Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Licht am Koiteich
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Koi Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fred S
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 993
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 08.09.2018 19:34    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Sagt mal ihr alten Streithammel, müsst ihr meinen Trade mit soviel gezänk vollstopfen Shocked wenn ich schon mal keine Zeit habe, da gehts hier gleich drunter und drüber Laughing Laughing Laughing
Aber zurück zum Thema, also wie kann man denken das ich hier Dauerlicht betreibe und die Koi störe - Schwachsinn. Das licht geht wenn überhaupt max. einmal in der Woche an, wenn mal Besuch da ist und man sitzt am Teich und grillt Very Happy und dann je nach Lust und Laune max. bis 24Uhr. Im Sommer sind das mal 2Std licht und wens kalt wird und eher Dunkel sitzt man auch nicht so lange, und die Fische erwarten das sie gefüttert werden, wenn schon jemand da ist und dann noch Licht brennt, dann ist bei ihnen halt mal wieder Vollmond autsch und ob es nun Passt mit dem Licht oder nicht, es ist noch mal eine "andere Welt"bis jetzt war jeder der es sehen durfte begeistert.
Und wie schon gesagt die Fische stört es überhaupt nicht sonst würden sie ihre Köpfe nicht voller Begeisterung über den Rand schieben, sondern die Seite ins Dunkle wechseln.
Die leuchte am Futterplatz muss man natürlich so stark wählen das man die Fische im Teich ordentlich sieht ohne das sie jetzt zu hell und störend ist -logisch oder Rolling Eyes
Die Brücke hat auch noch vorn und hinten eine Beleuchtung dran, da kann ich im Winter mal nach dem Rechten sehen. Razz
Früher hatte ich noch den Springbrunnen beleuchtet mit einem Unterwasserscheinwerfer sah geil aus wie Goldregen, ist aber inzwischen kaputt.
Ich werde vielleicht nochmal was mit Springbrunnen und Brücke reinstellen, um das Thema sinnvoll fortzuführen Laughing Laughing Laughing
Übrigens es gab mal einen Blog von MK da war er begeistert von der Außenbeleuchtung in den Teich, weil die Innenscheinwerfer ständig geputzt werden müssen und noch andere Nachteile haben. Very Happy

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=ChRYD6P6XR8
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 08.09.2018 19:34    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Rascal23
Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.12.2011
Beiträge: 392
Wohnort: Sachsen-Anhalt

BeitragVerfasst am: 08.09.2018 20:27    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin Fred

daumenlinks

_________________
Gruß Micha
Nach oben
kiutsuri
Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.06.2017
Beiträge: 177
Wohnort: Schweiz zwischen Konstanz und Wil

BeitragVerfasst am: 08.09.2018 23:23    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Fred S hat Folgendes geschrieben:

Und wie schon gesagt die Fische stört es überhaupt nicht sonst würden sie ihre Köpfe nicht voller Begeisterung über den Rand schieben, sondern die Seite ins Dunkle wechseln.
Die leuchte am Futterplatz muss man natürlich so stark wählen das man die Fische im Teich ordentlich sieht ohne das sie jetzt zu hell und störend ist -logisch oder Rolling Eyes

Übrigens es gab mal einen Blog von MK da war er begeistert von der Außenbeleuchtung in den Teich, weil die Innenscheinwerfer ständig geputzt werden müssen und noch andere Nachteile haben. Very Happy


Hallo Fred

Danke für den konstruktiven Beitrag und auch den Vorrednern, die etwas über die Reaktion ihrer eigenen Koi auf Licht geschrieben haben.

_________________
LG Der Ki Utsuri-Fan
Nach oben
Fred S
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 993
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 09.09.2018 09:15    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Immer doch gern, dafür sind echte Koifreunde doch da Very Happy
_________________
https://www.youtube.com/watch?v=ChRYD6P6XR8
Nach oben
Mikrobiologie
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.06.2011
Beiträge: 2769

BeitragVerfasst am: 09.09.2018 09:54    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Volker,
Volker Vitt-Scheel hat Folgendes geschrieben:
Ich sehe keine Nachteile für den Einsatz einer angemessenen Lichtquelle am Teich

ganz im Gegenteil. Licht hat sehr positive Effekte auf Wachstum und Überlebensrate.
Will man das ganze noch toppen spielt man den Koi zusätzlich Musik vor. Idealerweise das Stück "Romanza-Jeux Interdits’’ für 4 Stunden pro Tag, Lichtstärke 200 Lux. Cool

_________________
Gruß Mikrobe
Nach oben
Fred S
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 993
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 09.09.2018 10:21    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

daumenlinks dance

Ach, das hab ich euch ja noch gar nicht gesagt (weils mir gerade eingefallen ist)
Interessant war auch zu beobachten, das meine Koi bei längerem Beleuchten dann plötzlich anfingen sich untereinander oder die Weibchen zu treiben. Sie bekammen einfach lust und Übermut angeregt durch das Licht. Shocked Very Happy

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=ChRYD6P6XR8
Nach oben
Kawarigoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.02.2018
Beiträge: 44
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: 09.09.2018 13:07    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

ich sehe auch kein Problem mit dem Licht.
Ich stelle es mit der Zeitschaltuhr so ein dass es schon brennt wenns noch hell ist. Dann bekommen die Koi keinen Schreck wenns angeht. Und um 23 - 0 Uhr gehts dann aus.
Nach oben
dome
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.08.2007
Beiträge: 215
Wohnort: Bottrop-Kirchhellen NRW

BeitragVerfasst am: 09.09.2018 20:38    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

am Teich habe ich auch Licht und sehe da keine Probleme wenn's nicht übermäßig hell ist.
Im Wasser hingegen ist für mich ein No-Go. Ist halt für Fische völlig unnatürlich das Licht von unten kommt. Könnte gesundheitliche Schäden hervorrufen wenn das Licht über einen längeren Zeitraum leuchtet

_________________
Dominik
______________________
Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3514
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 09.09.2018 21:15    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

dome hat Folgendes geschrieben:
Könnte gesundheitliche Schäden hervorrufen wenn das Licht über einen längeren Zeitraum leuchtet


Photooxidation der Bauchflossen?

_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
Martin69
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.09.2012
Beiträge: 3841
Wohnort: Sachsen Anhalt

BeitragVerfasst am: 10.09.2018 16:29    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Unnatürlich sehe ich auch ein , aber warum gesundheitsschädlich ? Question
_________________
Koi zum Grusse
Martin



Wer für Alles offen , kann eigentlich nicht ganz dicht sein .
Nach oben
Fred S
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 993
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 10.09.2018 18:56    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Martin !!! aber nur wen s von unten kommt Razz Laughing

Mist ganz schön verschwommen, ist halt nicht so einfach, kann nur besser werden Very Happy

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=ChRYD6P6XR8
Nach oben
Martin69
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.09.2012
Beiträge: 3841
Wohnort: Sachsen Anhalt

BeitragVerfasst am: 10.09.2018 19:00    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

versteh ich nicht grad Embarassed
_________________
Koi zum Grusse
Martin



Wer für Alles offen , kann eigentlich nicht ganz dicht sein .
Nach oben
Fred S
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 993
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 10.09.2018 20:26    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Oh Martin!!! du hast gesagt " unnatürlich das sehe ich ein" und der das gesagt hat bezieht das aber auf Licht von unten, deswegen von mir"aber nur von unten Martin" Laughing Laughing Laughing

Hastis jetzt Very Happy

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=ChRYD6P6XR8
Nach oben
center
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.03.2015
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 11.09.2018 08:09    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich habs auch getan.
Ich voll toll.
Hätte ich schon viel eher machen sollen
Nach oben
Fred S
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 993
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 11.09.2018 10:56    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Das ist aber jetzt unnatürlich Laughing Laughing Laughing nein Spaß, jedem wies gefällt daumenlinks
Gruß Fred


Martin ich hätte wieder Bilder fürs Sommerloch Very Happy aber eigenlich ist es jetzt schon das Herbstloch oder soll ich doch lieber ein neues Thema aufmachen, mir schwebt da schon wieder etwas vor Laughing Laughing Laughing

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=ChRYD6P6XR8
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Koi Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Luft Wärmepumpe für unseren Koiteich Gummibaer Technik 2 02.10.2018 06:53 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Teichfilter Biofilmreaktor für Koitei... razor72 Biete 3 20.08.2018 22:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Koiteich im warmen Wintergarten asagi2007 Teichbau 2 01.07.2018 22:19 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Planung Filter für Koiteich Schubi1973 Technik 39 14.03.2018 16:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Koiteich versorgen während Urlaubszei... leonardo13 Suche 4 04.03.2018 14:18 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group