Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Blutunterlaufene Schuppen nach Verletzung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
HappyKoifish
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.06.2017
Beiträge: 25
Wohnort: Eitorf

BeitragVerfasst am: 15.09.2018 16:11    Titel: Blutunterlaufene Schuppen nach Verletzung Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo zusammen,

habe eine kurze Frage.

Einer meiner Fische (ein Shiro Muji) hat sich wohl vor etwa 10 Tagen irgendwo gestoßen und einen größeren Bluterguss davon getragen. Er war rund, direkt an/über eine Kieme und hatte etwa einen Durchmesser von 4-5cm. Die Schuppen hatte er auf dieser Fläche komplett abgestellt.

Kurz darauf habe ich das Wasser auf 0,5% aufgesalzen, etwas wärmer gemacht und die Fütterung eingestellt. Daraufhin hat sich der Bluterguss auch recht schnell zurückgezogen und der Fisch hat auch die Schuppen wieder angelegt.

Seit etwa 5 Tagen ist der Fisch nun wieder fit und munter, doch ein paar blutunterlaufene Schuppen bleiben, wie auf den Bildern zu sehen.

Muss ich nun handeln? Also muss ich die betroffenen Schuppen entfernen, damit das Blut aus den Taschen ablaufen kann und sich nichts entzündet, oder ähnliches? Oder wird auch das noch von selbst heilen?

_________________
Gruß Andi

________________________________________________________________


Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, das sich etwas ändert.
- Albert Einstein
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.06.2017
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 15.09.2018 16:11    Titel: Links zum Thema

Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3512
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 15.09.2018 17:18    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wenn es wirklich nur ein Bluterguss ist, dann heilt das allein weiter ab.
_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
HappyKoifish
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.06.2017
Beiträge: 25
Wohnort: Eitorf

BeitragVerfasst am: 16.09.2018 22:56    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

edekoi hat Folgendes geschrieben:
Wenn es wirklich nur ein Bluterguss ist, dann heilt das allein weiter ab.


okay, danke dir für die Info! Wink

_________________
Gruß Andi

________________________________________________________________


Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, das sich etwas ändert.
- Albert Einstein
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Hat mein Koi einen Pilz? Schuppen lös... thisisme Krankheiten 6 30.09.2018 11:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Verletzung - was ist mit der Farbe? Anja3108 Krankheiten 13 03.08.2018 19:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Update nach Grauen aus 2011 Domi95 Teichbau 4 08.07.2018 17:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Koi aufgebläht und einige Schuppen hi... Leodentis Krankheiten 4 17.06.2018 19:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bodenablaufdeckel nach Reinigung wied... Fckbetzi Technik 9 09.06.2018 18:19 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group