Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Gibt ihr euren Lieblingen Farbfutter ? Wenn ja welches?!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
k0i12
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.10.2018
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 06.10.2018 14:29    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Fred deine Antwort, mit das es für jede Farbe einen anderen Wirkstoff gibt, ist sehr Hilfreich so kann Mann ein Futter suchen was speziell auf die Farben der koi, wie Mann sie hatt raus suchen.
Auch die anderen Beiträge waren nützlich, ich freue mich das sich keiner streitet und jeder frei und offen seine Meinung äußert, so das der Beitrag seinen Sinn nicht verliert und übersichtlich bleibt.


Mit freundlichen Grüßen :

K0i12


Zuletzt bearbeitet von k0i12 am 06.10.2018 14:35, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.10.2018
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 06.10.2018 14:29    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Ernst P
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.09.2009
Beiträge: 246

BeitragVerfasst am: 06.10.2018 14:34    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Warum werden die Koi in Natur- Lehmteichen am schönsten? Bestimmt nicht weil die irgendwelches Farbfutter bekommen.
_________________
Viele Grüße Ernst
Nach oben
k0i12
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.10.2018
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 06.10.2018 14:43    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Lieber Ernst dann schreib doch bitte woran es deiner Meinung nach liegt an den ganzen natürlichen Mineralien die mit dem ganzen frisch Wasser kommen oder mit dem Naturfutter dem sie da finden oder Villeicht beides ?
Nach oben
Mikrobiologie
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.06.2011
Beiträge: 2769

BeitragVerfasst am: 06.10.2018 14:47    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Ernst,
Ernst P hat Folgendes geschrieben:
Warum werden die Koi in Natur- Lehmteichen am schönsten? Bestimmt nicht weil die irgendwelches Farbfutter bekommen.

das ist korrekt.
Aber, warum haben viele Probleme mit den Farben ihrer Koi? Weil die meisten Koihalter keinen Natur-Lehmteich haben. Und in den Badewannen auch keinerlei Natur dulden. Laughing

_________________
Gruß Mikrobe
Nach oben
Mario1
Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.08.2009
Beiträge: 1528
Wohnort: Spree- Neiße Kreis

BeitragVerfasst am: 06.10.2018 15:03    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,
ich denke mal, es ist nicht jedem Koi vorbehalten, in einem Lehmteich eine gewisse Zeit abzuwachsen. Da trifft der Züchter schon eine Selektion.
Und die meisten Koihalter werden wohl Koi besitzen, die davor ausselektiert wurden ( Wink ). Ein Züchter sieht doch, welches Tier Potenzial hat, groß zu werden und dabei noch die Farbe zu behalten/ zu verbessern! Diese Tiere haben nat. das Vergnügen, noch in einen Lehmteich zu kommen; alles andere wird verkauft.
Wenn es die Genetik der kleinen Koi, bzw. die Qualität nicht zulässt, verlieren, bzw. verändern sie Ihre Farbe (meist zum Nachteil). Dieses "Problem" kann man aber m. M. auch nicht mit farbverstärkendem Futter lösen.
Ciao, Mario.
Nach oben
k0i12
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.10.2018
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 06.10.2018 17:34    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Also Leute ich wiederhole, es ist nicht so, das sie extrem an Farbe verloren haben oder ihre Farbe geändert haben, sondern es ist nur ganz leicht und da sie wie gesagt, noch nie was anderes außer al kote Profi mix gekriegt haben wollte ich eure Erfahrungen mir anhören, mit welchem Futter ihr gute Ergebnisse erzieht habt und nicht wo wie sie am besten Gedeihen oder warum sie ihre Farbe verlieren, bitte wenn ihr Farbfutter für unnötig erachtet oder meint es liegt nicht am Futter usw dann wie gesagt die Fische sind top ich möchte sie nur unterstützen dann kommentiert bitte nicht


Mit freundlichen Grüßen :
K0i12
Nach oben
Gotti
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.10.2006
Beiträge: 863
Wohnort: landkreis Schweinfurt

BeitragVerfasst am: 06.10.2018 18:52    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Sollte die Fragestellung nicht heißen "Bei meinen Koi verschlechtert sich die Farbe xy, mit welchem Farbunterstützenden Wirkstoff kann ich dies verbessern?" Danach könnte man ein Futter aussuchen usw., aber von Dauer wird das dann auch nicht sein.

Ich habe noch nie Farbfutter verwendet, jedoch hat praktisch jedes Koifutter genügend unterstützende Farbstoffe enthalten um fütterungsbedingte Verschlechterungen zu verhindern. Alles andere ist von Genetik, Wasserparameter, Mineralien, Alter und Naturnahrung abhängig. Das ist natürlich nur meine Meinung und nicht wissenschaftlich begründet.

_________________
Ein Naturteich mit Lehmboden macht vieles einfacher, leider sieht man die Koi so schlecht darin.

30 cbm Koibecken mit 5 cbm Filter/Biologie, Stahlbeton mit Weber.tec 930 abgedichtet
3,5 cbm Innenhälterung mit 600 Liter Filter/Biologie
Naturteich mit Lehmboden
www.betonabbruch.info
Nach oben
k0i12
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.10.2018
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 06.10.2018 19:07    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Die Fragestellung hatt schon ihre Richtigkeit, da ich einfach nur wissen wollte wenn ja , welches Futter verwendet ihr mehr wollte ich nicht wissen also wie gesagt wenn Mann dazu nichts beiträgt wie dein unnötiges Kommentar
Bitte nicht den Beitrag versauen ich meine so schwer kann es nicht sein die Frage zu beantworten....😂😂
Nach oben
Fred S
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 993
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 06.10.2018 19:13    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Gotti hat Folgendes geschrieben:
Sollte die Fragestellung nicht heißen "Bei meinen Koi verschlechtert sich die Farbe xy, mit welchem Farbunterstützenden Wirkstoff kann ich dies verbessern?" Danach könnte man ein Futter aussuchen usw., aber von Dauer wird das dann auch nicht sein.

Ich habe noch nie Farbfutter verwendet, jedoch hat praktisch jedes Koifutter genügend unterstützende Farbstoffe enthalten um fütterungsbedingte Verschlechterungen zu verhindern. Alles andere ist von Genetik, Wasserparameter, Mineralien, Alter und Naturnahrung abhängig. Das ist natürlich nur meine Meinung und nicht wissenschaftlich begründet.
daumenrechts auch meine Meinung, obwohl ich auch schon mal Farbfutter, warum auch immer gefüttert habe Very Happy
Und die Frage ist beandwortet, es macht eigendlich keinen Sinn Laughing Laughing Laughing

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=ChRYD6P6XR8
Nach oben
Rascal23
Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.12.2011
Beiträge: 392
Wohnort: Sachsen-Anhalt

BeitragVerfasst am: 06.10.2018 20:32    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin K0i12,

Futter oder Farbfutter ist nur ein Stellrad vom Ganzen.
Und was bei Anderen funktioniert, muß bei dir noch lange nicht funktionieren Exclamation
Es kommt auch auf die Koi an ( Varietät, Züchter, Gene ).
Auch auf die Wasserwerte z.B. Karbonathärte und die Teichlage ( viel oder wenig Sonne ) sowie Teichgröße und Besatzdichte.
Und nicht zu vergessen die Filterung. Und, und, und ...

Vielleicht stellst du einfach mal deinen Teich vor. Wink

Und jeder Teich funktioniert anders, da muß man auch mal Erfahrungen sammeln Exclamation

_________________
Gruß Micha
Nach oben
Gotti
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.10.2006
Beiträge: 863
Wohnort: landkreis Schweinfurt

BeitragVerfasst am: 06.10.2018 21:01    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

k0i12 hat Folgendes geschrieben:
Die Fragestellung hatt schon ihre Richtigkeit, da ich einfach nur wissen wollte wenn ja , welches Futter verwendet ihr mehr wollte ich nicht wissen also wie gesagt wenn Mann dazu nichts beiträgt wie dein unnötiges Kommentar
Bitte nicht den Beitrag versauen ich meine so schwer kann es nicht sein die Frage zu beantworten....😂😂


Verzeihung, kommt nie wieder vor

_________________
Ein Naturteich mit Lehmboden macht vieles einfacher, leider sieht man die Koi so schlecht darin.

30 cbm Koibecken mit 5 cbm Filter/Biologie, Stahlbeton mit Weber.tec 930 abgedichtet
3,5 cbm Innenhälterung mit 600 Liter Filter/Biologie
Naturteich mit Lehmboden
www.betonabbruch.info
Nach oben
michael w
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.12.2011
Beiträge: 2195
Wohnort: schermen

BeitragVerfasst am: 07.10.2018 09:30    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo,

wenn du Gotti seine Beitrag aber noch ein mal durch liest, ist er aus meiner Sicht nicht unnötig.
Für einen Koi, der die Voraussetzung hat, ist kein zusätzliches Farbfutter
nötig. Für einen, der es nicht mitbringt, bringt es sehr wenig bis gar nichts.
Frank hat es doch auch schon anklingen lassen, möglicherweise überbrückt man nur eine kurze Zeit und verzögert diesen Vorgang kurzzeitig.
Auch zeigt ein farbverstärkendes Futter andere Auswirkungen zu Koi Z von Züchter A zu Koi Y von Züchter B.
In einem guten Futter ( es gibt eine Menge von gutes Futter) sind ausreichend und genügend Bestandteile enthalten.
Bitte nicht falsch verstehen, aber das ist meine Meinung.

" Was bringt ein Koi mit und was biete ich ihm."

_________________
michael

Es kommt wie es muss


http://www.youtube.com/watch?v=6_3KYS6E7hE
Nach oben
Volker Vitt-Scheel
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.05.2008
Beiträge: 645
Wohnort: Siegerland

BeitragVerfasst am: 07.10.2018 13:13    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Michael hat es gut auf den Punkt gebracht.

Mg
Nach oben
Mikrobiologie
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.06.2011
Beiträge: 2769

BeitragVerfasst am: 07.10.2018 15:19    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Gotti hat Folgendes geschrieben:
Sollte die Fragestellung nicht heißen "Bei meinen Koi verschlechtert sich die Farbe xy, mit welchem Farbunterstützenden Wirkstoff kann ich dies verbessern?" Danach könnte man ein Futter aussuchen

Der Ansatz ist gar nicht so schlecht. Laughing
Koi können die Farbpigmente nicht selbst herstellen. Sie müssen mit der Nahrung aufgenommen werden. Die Farben sind generell von der Menge der aufgenommenen Carotinoide (schwarz/weiß) und Xanthophylle (rot) abhängig.
Gotti hat Folgendes geschrieben:
aber von Dauer wird das dann auch nicht sein.

Da spielt dann die Genetik und Haltungsbedingungen eine wesentliche Rolle.
Gotti hat Folgendes geschrieben:
jedoch hat praktisch jedes Koifutter genügend unterstützende Farbstoffe enthalten um fütterungsbedingte Verschlechterungen zu verhindern.

Das wage ich zu bezweifeln.

_________________
Gruß Mikrobe
Nach oben
k0i12
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.10.2018
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 07.10.2018 22:38    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Mikrobiologie hat Folgendes geschrieben:
Gotti hat Folgendes geschrieben:
Sollte die Fragestellung nicht heißen "Bei meinen Koi verschlechtert sich die Farbe xy, mit welchem Farbunterstützenden Wirkstoff kann ich dies verbessern?" Danach könnte man ein Futter aussuchen

Der Ansatz ist gar nicht so schlecht. Laughing
Koi können die Farbpigmente nicht selbst herstellen. Sie müssen mit der Nahrung aufgenommen werden. Die Farben sind generell von der Menge der aufgenommenen Carotinoide (schwarz/weiß) und Xanthophylle (rot) abhängig.
Gotti hat Folgendes geschrieben:
aber von Dauer wird das dann auch nicht sein.

Da spielt dann die Genetik und Haltungsbedingungen eine wesentliche Rolle.
Gotti hat Folgendes geschrieben:
jedoch hat praktisch jedes Koifutter genügend unterstützende Farbstoffe enthalten um fütterungsbedingte Verschlechterungen zu verhindern.

Das wage ich zu bezweifeln.




Endlich jemand der Licht ins Dunkel bringt Danke die wahrscheinlich beste Antwort ich denke weitere antworten kann man sich sparen es artet nur in einer unnötigen Diskussion aus
Vielen Dank für die tolle Antwort liebe Mikrobe

S.Bor(k0i12)
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Ernährung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Brauche euren Rat, vielleicht ist mei... Goekhan Krankheiten 12 08.10.2018 08:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ersatz für Oase ECO 8000? Gibt es pre... Acronicta Technik 6 16.09.2018 18:02 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gibt es "zu viel" Strömung? michael w Koi Allgemein 8 16.08.2018 11:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welches Hel-x für meinen Filter? mannifloverich Teichbau 2 18.06.2018 22:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aquamax eco Premium reinigen, wenn sk... chicko Technik 1 09.05.2018 08:21 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group