Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teich Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Axel Hanss
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.06.2018
Beiträge: 129
Wohnort: Yokohama/Japan

BeitragVerfasst am: 10.01.2019 10:14    Titel: Wie schnell den Teich von 1grad auf 5-6grad aufwärmen? Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Leute,

Grüße aus Japan. Very Happy

Wie schon im Titel steht, hat mein Teich nur noch etwa 1grad Temperatur.
Seit ca. einer Woche.
Daher habe ich mir jetzt eine Heizung angeschafft und gleich mal eine Frage dazu. Naja, eigentlich zwei:

1) wie schnell kann/darf ich den Teich auf 5-6 grad aufheizen?
Soll ich mir dazu eine Woche Zeit nehmen, oder kann ich auch mehr „Dampf“geben und es an einem oder zwei Tagen machen? (Falls die Heizung das schafft)

2) die Heizung besteht aus zwei 300Watt Heizstäben die einzeln Temperaturgeregelt sind und bis Max 35grad heizen.
Würdet ihr die direkt in den Teich geben oder lieber in den Filter?
Mein Filter besteht aus drei Kammern. Würde sie dann in die zweite Kammer geben, da dort das Wasser schon sauber ist und in der dritten ja die Bakterien beheimatet sind.
(Der Teich wird aktuell alle 3Stunden einmal durch den Filter geschickt.)

Dank euch für die vielen folgenden guten Tipps und happy new year! Very Happy

_________________
Grüße aus Japan Smile
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.06.2018
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 10.01.2019 10:14    Titel: Links zum Thema

Nach oben
szin
Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.12.2018
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 10.01.2019 10:55    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wie groß ist denn der Teich?

Bei 600 Watt Heizleistung musst Du Dir vermutlich keine Sorgen machen, Du könntest den Teich zu schnell aufheizen... im Gegenteil. Wink
Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10518
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 10.01.2019 10:57    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Zu 1: Du kannst den Teich um 2-3°C pro Tag aufheizen.

ABER

Zu 2: Ich glaube nicht das du bei einem nicht abgedecktem Teich und so kleinen Stäben eine großartige Veränderung der Temperatur hinkriegst.

Wo die Stäbe hängen ist realtiv egal. Sie sollten nur nicht direkt auf der Folie liegen.

_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
Axel Hanss
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.06.2018
Beiträge: 129
Wohnort: Yokohama/Japan

BeitragVerfasst am: 10.01.2019 12:48    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ja sorry zur Teichgröße..... hab ich nicht angegeben.

Hab einen Microteich mit ca 3000L im Herzen von Yokohama und 5 Kois zwischen 20cm und 40cm. Smile

Hab mich vorher erkundigt zur Heizleistung und die Hersteller verkaufen Systeme für:
1000L - 6000L Teich, 5-6grad konstante Temperatur, 180Watt Leistung.

Da gehe ich mal von aus das 600W bei 3000L reichen sollten. Cool

_________________
Grüße aus Japan Smile
Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10518
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 10.01.2019 12:56    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Je nach Außentemperatur und Wind sollte es klappen ihn auf 5-6°C zu bringen.

Ich hatte deinen Teich irgendwie größer in Erinnerung.

_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
Axel Hanss
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.06.2018
Beiträge: 129
Wohnort: Yokohama/Japan

BeitragVerfasst am: 10.01.2019 13:27    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Der sieht einfach größer aus als er wirklich ist.
Liegt vielleicht nur an dem kleinen Garten..... Wink

_________________
Grüße aus Japan Smile
Nach oben
Mario1
Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.08.2009
Beiträge: 1567
Wohnort: Spree- Neiße Kreis

BeitragVerfasst am: 10.01.2019 18:40    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Axel,
ich nehme an, du hast zwei Jäger (Eheim) Heizer erstanden?
Wenn du überhaupt (merklichen) Erfolg haben willst, mußt du deinen Teich abdecken (isolieren), sonst haut dir die wertvolle Wärme gleich nach oben ab! Ansonsten brauchst du dir wegen zu schnellen aufwärmens (mit diesem Equipment) keine Gedanken machen.
Häng die Heizer in die Strömung od. die tiefste Stelle und warte ab.
Ciao, Mario.
Nach oben
Fred S
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 1174
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 10.01.2019 18:45    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Axel
Ein Tipp von mir, auch wenn das vielleicht jemand anders sehen sollte. Ich würde den Filter so schwach wie möglich durchlaufen lassen. Nur so das er nicht einfriert und vielleicht noch ein paar Bakkis erhalten bleiben und am Teich eine Stelle eisfrei bleibt, wegen Sauerstoff und Ausgasung.
Ansonsten gäbe es keinen Grund den Filter überhaupt zu betreiben, weder wegen Algen noch wegen Schmutz oder organischen Schadstoffen sprich Wasserwerten. Da die Biologie sowieso kaum aktiv ist bei diesen Temperaturen und bei den Koi der Stoffwechsel ebenfalls. Es ist nur von Nachteil für deinen kleinen Teich, da dieser stark auskühlt.
Zum Vergleich mein Teich, 50 cbm mit 50Koi, Umwälzung bei unter 6°C, 1500-2000 Liter in der Stunde.
Gruß Fred Wink

Das heißt natürlich nicht das du ihn nicht aufheitzen mußt. 2°C täglich ist, wie schon gesagt ok, dann bildet sich eh kein Eis.
Nach oben
Axel Hanss
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.06.2018
Beiträge: 129
Wohnort: Yokohama/Japan

BeitragVerfasst am: 11.01.2019 01:35    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi,

dank euch vielmals für die Antworten und guten Tipps. Very Happy

Wegen einfrieren mach ich mir jetzt nicht so die Gedanken.
Wir haben hier nachts -1 - +2grad und tags +4 - +10 grad.


Das letzte Mal das ich Eis auf dem Teich hatte war vor zwei Jahren. Bis Abends war das aber auch schon wieder weg. Wink


Werd mir also ein Thermometer in den Teich hängen und schauen das ich pro Stunde nicht mehr als 0,1 grad aufwärme.
Sollten die 600Watt nicht ausreichen, wird ich mir noch zwei weitere Heizstäbe besorgen und den Teich abdecken.

Geb euch über Erfolg oder Misserfolg Bescheid.

Danke nochmals an alle und Gruss, Axel

_________________
Grüße aus Japan Smile
Nach oben
Kawarigoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.02.2018
Beiträge: 52
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: 11.01.2019 05:20    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi,

ich würde mir auch noch ein zweites Thermometer holen. Kann mir nicht vorstellen dass der Teich bei den Tagestemperaturen nur 1 Grad hat.
Nach oben
Kawarigoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.02.2018
Beiträge: 52
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: 11.01.2019 05:23    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi,

ich würde mir auch noch ein zweites Thermometer holen. Kann mir nicht vorstellen dass der Teich bei den Tagestemperaturen nur 1 Grad hat.
Nach oben
ahasch1970
Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.02.2010
Beiträge: 781
Wohnort: 257

BeitragVerfasst am: 11.01.2019 08:48    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Was kostet der Strom eigentlich so bei dir Axel ?
Gruss Kai

_________________
Wenn Ratschläge gut wären, würde man sie nicht schenken, sondern verkaufen.
Nach oben
Axel Hanss
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.06.2018
Beiträge: 129
Wohnort: Yokohama/Japan

BeitragVerfasst am: 11.01.2019 10:12    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Kawarigoi hat Folgendes geschrieben:
Hi,

ich würde mir auch noch ein zweites Thermometer holen. Kann mir nicht vorstellen dass der Teich bei den Tagestemperaturen nur 1 Grad hat.


Du hast recht!!!

Hab das Fleischthermometer meiner Freundin aus der Küche geklaut.
Das zeigt im Teich 4,8 grad an. In 15cm Tiefe.

Hab mich auf das im Filter eingebaute verlassen. Das zeigt mir 1 grad. Twisted Evil

Heizung kommt trotzdem rein. Jetzt da ich sie schon habe. Und ein anständiges Thermometer besorge ich mir auch. Very Happy

_________________
Grüße aus Japan Smile
Nach oben
Axel Hanss
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.06.2018
Beiträge: 129
Wohnort: Yokohama/Japan

BeitragVerfasst am: 11.01.2019 10:26    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

ahasch1970 hat Folgendes geschrieben:
Was kostet der Strom eigentlich so bei dir Axel ?
Gruss Kai



In Japan zahlst du:
Grundgebühr :Weis ich grad nicht wie viel das ist

Stärke der Haussicherung pro Phase: 60A (100V) = 12,85 Euro im Monat pro Phase ( Eine 10A Sicherung kostet dich nur 2,15 Euro. Fliegt aber auch ständig raus beim Haare föhnen)

Strom pro Kw/h: die ersten 120 Kw/h im Monat pro Einheit 14 Cent, 120-300Kw/h pro Einheit 20 Cent, ab 300 Kw/h pro Einheit 23Cent

Diese Staffelung hilft Strom zu sparen. Nicht wie in Deutschland:
Wenn man viel verbraucht wird die Kw/h billiger.
Nein! Hier wird sie teurer.

_________________
Grüße aus Japan Smile
Nach oben
Mikrobiologie
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.06.2011
Beiträge: 2853

BeitragVerfasst am: 11.01.2019 10:54    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Axel Hanss hat Folgendes geschrieben:
Hab das Fleischthermometer meiner Freundin aus der Küche geklaut.
Das zeigt im Teich 4,8 grad an. In 15cm Tiefe.

Hab mich auf das im Filter eingebaute verlassen. Das zeigt mir 1 grad.

Die unterschiedlichen Werte resultieren aus den unqualifizierten Messeinheiten.
Axel Hanss hat Folgendes geschrieben:
Heizung kommt trotzdem rein. Jetzt da ich sie schon habe.

Macht bei dem kleinen Teich durchaus Sinn, besonders um stärkere Temperaturschwankungen bei dem Teichvolumen etwas zu kompensieren.
Die Heizung sollte aber geregelt sein.
Axel Hanss hat Folgendes geschrieben:
Und ein anständiges Thermometer besorge ich mir auch.

Keine schlechte Idee.

_________________
Gruß Mikrobe
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teich Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Teich Verhältnisse Bastati Teich Allgemein 0 20.01.2019 17:05 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Teich jetzt wieder abdecken? KoerberBasil Teich Allgemein 13 01.12.2018 11:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neues Thema für Pflanzen am Teich, da... Martin69 Garten & Pflanzen 62 22.11.2018 17:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ab welcher Temperatur deckt ihr euren... kiutsuri Technik 12 26.10.2018 09:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Trüber Teich / pfütze Flavio81 Teich Allgemein 3 09.10.2018 15:02 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group