Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Fisch gestorben - atemnot bei Koi

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lisa81
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.03.2006
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 24.03.2006 12:37    Titel: Fisch gestorben - atemnot bei Koi Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi,

bei einem Bekannten von mir sind letzte Woche drei Koi gestorben. Abstrich beim Tierarzt ergab keinen Befund. Der rest der koi stehen dicht unter der Wasseroberfläche und atmen schnell und schwer. Sauerstoffwert laut labor 9,4. alle anderen wasserwerte sind auch ok.
Der tierarzt kann sich den zustand nicht erklären er meinte das es wohl eine Vergiftung sein könnte. wasserwechsel sollen aber nicht gemacht werden. Kann das richtig sein?

Viele Grüße Lisa
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.03.2006
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 24.03.2006 12:37    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Str1ke
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.06.2006
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 20.06.2006 18:40    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Also, ich hatte vor kurzem mit meinen Kois große Probleme wegen dem selben.
Ein Experte hat mir verraten:

Also es gibt verschiedene Möglichkeiten.

Ein Wasserwechsel sollte ma normal 1 x wöchentlich machen. Das heist nicht das ganze Wasser wechslen aber teile, da ein Koi sehr viele Abfallprodukte wie z.B. Urin erzeugt. Bei meinen Kois sind das täglich 600 Lieter ( je nach Masse un Gewicht der Kois, Ich hab 16 stck. auf 40 . 000 Liter wasser. eben große.

2. Es könnte eine Krankheit sein, die der Arzt unter dem Mikroskop nicht gesehen hat. Haben die Kois zufällig einen leichten Schleier über der Haut oder etwas ähnliches?

_________________
--------------------------------
Thx
Nach oben
koi-house
Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 65
Wohnort: Untermettingen

BeitragVerfasst am: 30.06.2006 00:12    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

wenn es eine vergiftung sein sollte dann wäre doch ein wasserwechsel meiner meinung nach das erste was man tun sollte.

wie sehen die restlichen wasserwerte aus?
hat der tierarzt einen kiemenabstrich gemacht?
hast du algenbekämpfungsmittel eingesetzt?

_________________
http://www.koi-house.de
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wartezeit bei Neu Teich ( Fisch Besatz ) Hary1964 Teich Allgemein 15 19.05.2018 17:14 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fisch-Gehege zur Zucht, Brut, Hälteru... Fisch-Gehege.de Infos & Aktuelles 0 17.06.2017 07:26 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Flauschiger Besatz auf einem Fisch edekoi Krankheiten 8 29.04.2017 12:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nach Winter alle Fische gestorben Highfly74 Teich Allgemein 24 16.03.2017 16:29 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fisch-Gehege inklusive Springschutzra... Fisch-Gehege.de Infos & Aktuelles 0 29.08.2016 14:50 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group