Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Koi schwimmt mit Kopf nach unten

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Enzologo
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 30.06.2006 22:03    Titel: Koi schwimmt mit Kopf nach unten Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Leute.

Als ich heute meine Eltern besucht habe, habe ich festgestellt daß ihr Koi mit dem Kopf nach unten schwimmt und zwar so dicht unter der Wasseroberfläche, daß die Schwanzflosse zum Teil aus dem Wasser schaut. Dieses Verhalten legt er wohl schon seit 3 bis 4 Wochen an den Tag. Ich würde auf ne kaputte Schwimmblase tippen, oder könnte das auch was anderes sein? Was kann ich da machen, bzw. kann man da überhaupt was machen?! Der Koi ist bisher allerdings auch noch nicht abgemagert, er scheint durchs gründeln genug Nahrung zu finden.
Ich bin für jeden Tipp von euch sehr dankbar, wäre ein Jammer wenn er eingehen würde! Crying or Very sad

Gruß
Gerrit

PS: Wasserwerte kann ich euch leider nicht sagen da meine Eltern keine Tests besitzen, aber der Teich an sich ist ca. 4m lang, 2m breit und 1,2m tief. Filter war bisher keiner drin, der soll morgen eingebaut werden. Der Teich existiert seit 6 oder 7 Jahren.
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 30.06.2006 22:03    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Peter
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.06.2006
Beiträge: 3
Wohnort: 79108 Freiburg im Breisgau

BeitragVerfasst am: 01.07.2006 06:04    Titel: Koi schwimmt mit der Kopf nach unten. Beitrag dem Moderator/Admin melden

Mein Koi hat das auch getan, ich hab das Wasser gewechelt und ein Breitband Pestiziet ins Wasser gemacht .
Warscheinlich hast du Parasiten oder einen Pilz im Teich.
Die Fische brauchen dann ein wenig Ruhe , alos nicht zu viel am Teich tun.
Meinen Koi´s geht es schon besser , sie fressen wieder und schwimmen auch wieder waagerecht.
Geht aber 2-4 Tage.
Gruss Peter Smile
Nach oben
koi-house
Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 65
Wohnort: Untermettingen

BeitragVerfasst am: 01.07.2006 13:05    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

lieber peter!

breitbandpestizid?
parasiten?
pilz?
bitte informiere dich mal bischen mehr über koi.
nicht dass noch jemand wirklich so zeug in den teich kippt.

-evtl breitbandantibiotikum
-bei parsiten schwimmen die koi nicht so, haben getrübte schleimhaut, und scheuern sich
pilz sieht man

da wird wohl was an der schwimmblase sein, das ist nicht einfach zu behandeln.
sera bactotabs können helfen wenn der koi noch frisst.
wenn nicht, dann müsste der vorsichtig raus, dann antibiotika verabreicht bekommen, und seperat in einer hälterung bei salzwasser schwimmen.
aber bei solchen sachen ist es schwer eine erfolgreiche behandlung durchzuführen.

_________________
http://www.koi-house.de
Nach oben
Enzologo
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 01.07.2006 16:46    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin.

Erstmal danke für die Antworten. Das mit dem Salzwasser sollte kein Problem sein, ich könnte in den nächsten Tagen wohl ein 500l Becken besorgen. Wie sieht das nun aber mit der Dosierung des Salzes aus und was für ein Salz nehme ich dafür? Und wie lange müßte der Koi darin gehalten werden?

Gruß
Gerrit
Nach oben
koi-house
Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 65
Wohnort: Untermettingen

BeitragVerfasst am: 01.07.2006 19:09    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

das salz dient eigentlich zur entlastung des koi.
da nehme ich 2kg jodfreies salz /1000l wasser.
du darft dann kein medikament ins wasser kippen, da einige mittel mit salz fischgiftig reagieren.(antibiotika ist da aber kein problem)
aber damit alleine ist deinem koi nicht geholfen.
wichtig ist auch dass das umsetzen stressfrei mit dem richtigen handwerkszeug erfolgen sollte.
du brauchst eine extra belüftung für das becken.
und letztdendlich fehlt noch die richtige diagnose.
hast du die möglichkeit einen tierarzt zu rate zu ziehen?
wäre toll wennn du einen an den teich holen könntest bevor du deinem fisch einen umzug zumutest.

_________________
http://www.koi-house.de
Nach oben
Enzologo
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 05.07.2006 10:00    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Mein Dad hat den Fisch rausgefangen und umgesiedelt, und schon nach wenigen Stunden schwamm er wieder normal. Ich vermute jetzt ne Nitritvergiftung. Er bleibt erstmal noch bis zum Wochenende in Quarantäne, dann bin ich wieder da und werd mal die Wasserwerte ermitteln. (und danach wohl die Hände über'm Kopf zusammenschlagen! Very Happy ) Danach schau ich mal weiter was man noch so machen kann.

Gruß
Gerrit
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Koi schwimmt untypisch Fred S Krankheiten 14 13.10.2018 16:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Yamabuki wird auf dem Kopf weiss Botzman Krankheiten 1 10.10.2018 21:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Blutunterlaufene Schuppen nach Verlet... HappyKoifish Krankheiten 2 15.09.2018 15:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Koi hat weisen abstehende Substanz am... wolleniess Krankheiten 0 17.07.2018 17:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Update nach Grauen aus 2011 Domi95 Teichbau 4 08.07.2018 16:39 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group