Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


1000 Liter IBC Container wird zum Filter+Skizze
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hikari
Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 620
Wohnort: Norddeutschland/zwischen HH u. KI

BeitragVerfasst am: 08.03.2008 16:54    Titel: 1000 Liter IBC Container wird zum Filter+Skizze Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

Ich habe mir neun ein IBC Container (1000Liter) besorgt.

Nun soll er ein zum Koi-Teich-Filter werden!

Daten:
Teichvolumen: 11.000l +1000l Ibc Volumen
Teichpumpe: Aquamax 6000 (pro min. 100l max.)
Bitron 18C

Primäre Frage:
Nachdem ihr meine Skizze gesehen habt, haltet ihr diesen Aufbau/Filterrung für möglich/rentabel?


Sekundärfrage:
Habt ihr eine Idee, wie ich eine Trennwand in den IBC Container reinbekomme, bzw. wie ich sie befestigen kann?

Filterskizze:



-Gibts zum Befestigen vielleicht einen recht billigen Kleber?
-Könnte ich zum abtrennen Teichfolie nehmen?
-Für die 2. Kammer wollte ich etwas benutzen, was Hel-X entspricht.
(100l für ca.80 Euro ist für mich zu viel!) Gibt es billigere alternativen zu Hel-X?
-Zusätzlich sollten Sprudelsteine zur Sauerstoffzufuhr eingebracht werden (2. Kammer).
In der 1. Kammer wollte ich gleich nach dem Einlauf eine Art Sieb verwenden. Bei meinem vorherigen Filter(Biotec 10) haben immer Fadenalgen u. die verklummten "Bitronalgen" die Filterschwämme zugesetzt, was keine Filterung mehr ermöglichte!


IBC-Container:



Ich hoffe ihr habt eine Meinung zu meinem Thema, ob gut oder schlecht, wissen würde ich sie auf jeden Fall Wink

MFG Kai


Zuletzt bearbeitet von hikari am 08.03.2008 17:02, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 08.03.2008 16:54    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Koikoi0
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 03.09.2007
Beiträge: 12159
Wohnort: 33154 Salzkotten

BeitragVerfasst am: 08.03.2008 17:01    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

Trennwand wird nicht einfach. Die Container sind aus PE. Da klebt nichts drauf.
Kannst Winkelleisten senkrecht anschrauben und richtig mit Brosil abdichten. Darauf dann die Trennwand und auch die richtig abdichten. Eine wirklich dichte Verbindung nimmt aber kein Kleber mit PE auf.

_________________
Gruß Dirk ディルク

Smile Jegliche Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit, meiner Beiträge ist ausgeschlossen Smile

"Die Größe und den moralischer Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt." Mahatma Gandhi (1869 – 1948)
Nach oben
Masterdrive
Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.01.2008
Beiträge: 1207
Wohnort: Raum Aachen

BeitragVerfasst am: 08.03.2008 20:23    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,
wegen der Verbindung -> nehme 2 x 110er Wanddurchführungen, gibt es für ~ € 10,- und Dichte mit Sekaflex ab. Bei Koi Discount, Sprick GmbH, Ebay...

Wegen des H_Lix -> schau mal bei Ebay. Habe da schon "Stangenware" entdeckt.

_________________
Gruß Hubert
~~~ Ich liebe Koi ~~~
Nach oben
koikochi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.08.2007
Beiträge: 1605
Wohnort: Paderborn

BeitragVerfasst am: 08.03.2008 22:28    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Der Bitron ist zu klein. der wird nicht reichen.
_________________
So und nun legt euch wieder hin.

Gruß Karsten

Der Teichumbau http://www.koi-live.de/ftopic8073.html

Trommelfilter Selbstbau http://www.koi-live.de/viewtopic.php?t=17706&highlight=
Nach oben
Chefkoch
Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.01.2008
Beiträge: 1526
Wohnort: Landshut

BeitragVerfasst am: 09.03.2008 02:36    Titel: Re: 1000 Liter IBC Container wird zum Filter+Skizze Beitrag dem Moderator/Admin melden

hikari hat Folgendes geschrieben:
...Gibt es billigere alternativen zu Hel-X?...

geben tut es jede Menge. Angefangen bei Blähton, über Aquarocks, Bioblocks, Kaldnes, bis hin zu selbst zerschnipselten Plastik-Rohren. Aber Helix ist nun mal zur Zeit das wirkungsvollste Biofilter-Medium. Wenn es vergleichbare Qualität zu Helix gäbe die nicht so teuer wäre, würden ja nicht so viele Helix empfehlen bzw benutzen.

_________________
ich hasse den Winter .... zumindest den in Deutschland Wink
Nach oben
icedearth1
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.09.2007
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 09.03.2008 03:41    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Zitat:
Hallo,
wegen der Verbindung -> nehme 2 x 110er Wanddurchführungen, gibt es für ~ € 10,- und Dichte mit Sekaflex ab. Bei Koi Discount, Sprick GmbH, Ebay...


Hallo!

Ich hab mich im Herbst mal dran versucht vier 250L Regentonnen (so grüne, ich schätze mal PE Tonnen) mit Wanddurchführungen zu verbinden. Leider schlug das ganze fehl, mein Kleber vertrug sich nicht so richtig mit den Tonnen. Das Wasser drückte es doch schon recht massiv raus.
Ist Sikaflex richtig dicht oder leckt es da auch n bisschen? Ist das Zeugs giftig für die Teichbewohner? Um welches Sikaflex handelt es sich? Bei Ebay gibt es mehrere Sorten...
Würde mir sehr helfen wenn du mir die Auskunft geben könntest, ich würde die Tonnen + Rohre etc. ungern wegwerfen...

Gruß,
Marco
Nach oben
matzeed7
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 964
Wohnort: Bei Leipzig

BeitragVerfasst am: 09.03.2008 10:41    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

also als trennwand kanst du doch den deckel des ibc's nehmen der muss doch sowieso ab, einfach U-Leisten/schienen in der mitte senkrecht anschrauben und dann den deckel von oben nach unten einschieben

zum durchführen kann man auch dichtungen nehmen, die sind am billigsten und bei mir halten sie dicht.......

das einzige was ich nicht so machen würde ist die konstruktion mit der UVC lampe. ich würde sie nicht direkt in den IBC bauen. meiner meinung nach hast du dann zu viel dreck im IBC. stattdessen würde ich die lampe und das sieb in einen kleineren behälter vor dem IBC bauen, da reinigt sich das sieb sicher leichter und es ist leichter zu bauen

_________________
Mein HP http://klaufrie.kl.funpic.de/

Früher war auch die Zukunft besser!

Mögen hätt ich schon wollen,
aber dürfen habe ich mich nicht getraut.
Nach oben
matzeed7
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 964
Wohnort: Bei Leipzig

BeitragVerfasst am: 09.03.2008 10:45    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

wenn man bei ebay.de siebfilter eingibt, kommen genug beispiele wie man so ein dingens selber bauen kann. die kisten gibt es bei IKEA für wenig geld...
_________________
Mein HP http://klaufrie.kl.funpic.de/

Früher war auch die Zukunft besser!

Mögen hätt ich schon wollen,
aber dürfen habe ich mich nicht getraut.
Nach oben
hikari
Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 620
Wohnort: Norddeutschland/zwischen HH u. KI

BeitragVerfasst am: 10.03.2008 18:36    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

also irgentwie habe ich das Gefühlt, dass hier irgentwo der Wurm drin ist!

Ich glaube ich habe mich etwas falsch ausgedrückt Embarassed

Also es ist nur ein Behältnis vorhanden!
Eine Wanddurchführung ist mir relativ egal...

Arrow Ich mache mir gedanken wie ich eine Trennwand in das Behältnis befestige, um es zu unterteilen und was ich für ein Material verwende Exclamation Question



MFG Kai
Nach oben
Koifuzius
Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.05.2007
Beiträge: 2534
Wohnort: Sachsen-Anhalt

BeitragVerfasst am: 10.03.2008 21:03    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Tja....PE oder PP Platten in der grösse sind auch nicht billig.
Dachpaneele gingen, brauchen aber einen Alurahmen.
Das ganze ist so oder so recht aufwendig und biegt sich so oder so durch, wenn du mal eine Kammer leer machst.

Ich würde mir lieber noch 40 Euro für nen 2. IBC ans Bein hängen
= 2 Kammern.
Ist doch viel einfacher...... und für 40 Euro bekommste wahrscheinlich keine Trennwand hin...oder?

_________________
Gruss, koifuzius
---------------------------------------------------------
Wer andren eine Grube gräbt........soll Wasser reintun !
Nach oben
Kin-gin-rin
Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.06.2007
Beiträge: 6807

BeitragVerfasst am: 10.03.2008 21:10    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

genau so Wink





_________________

Andreas
Nach oben
ChristianL
Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.08.2007
Beiträge: 392
Wohnort: Ochtrup

BeitragVerfasst am: 10.03.2008 21:30    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

PE-Schweißen!Naja nur was für Profis,dann doch lieber noch einen IBC?

Größeres Filtervolumen (Filter kann nie zu groß sein?) Wink
Nach oben
hikari
Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 620
Wohnort: Norddeutschland/zwischen HH u. KI

BeitragVerfasst am: 10.03.2008 21:55    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Very Happy HI, ich würde es genauso machen!
Nur der Platz reicht nicht für 2 IBC´s Sad

Das die zwischenplatte durchbiegt kann ich mir auch gut vorstellen, nur unten ist ein durchlauf, wenn ich dann noch langsam aus einer Kammer den Wasserstand absenke, sollte es theoretisch nicht durchbiegen...

Im grunde sollte die Trennwand nur die Hel-X ähnlichen freischwebenden Teilchen zurückhalten.

Ich hatte schon an Teichfolie gedacht... Nur wie befestigen...vielleicht Pooschaum/Isolierungsschaum, der klebt auch... Habt ihr noch eine Ahnung?


MFG Kai
Nach oben
matzeed7
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 964
Wohnort: Bei Leipzig

BeitragVerfasst am: 11.03.2008 10:57    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

man kann aber den IBC so befüllen das man keine trennwand benötigt!
_________________
Mein HP http://klaufrie.kl.funpic.de/

Früher war auch die Zukunft besser!

Mögen hätt ich schon wollen,
aber dürfen habe ich mich nicht getraut.
Nach oben
kralle
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.03.2008
Beiträge: 219
Wohnort: Schöningen

BeitragVerfasst am: 11.03.2008 15:15    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

wie sieht es denn aus ,wenn Er eine Doppelstegplatte nimmt ?Habe zwar keinen Ibc ,dachte nur die gibt es in ein Meter breite und breiter ist doch ein Ibc auch nicht !
_________________
Hund , Katze ,Fisch und alles verträgt sich !!!!!!!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Auflösung Innenhälterung Filter, LED ... KoiToiToi Biete 1 16.10.2017 13:09 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Heizkabel im Filter? Geht das? hermann0817 Technik 1 19.09.2017 13:39 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Faltbecken 2200 Liter carli2022 Biete 2 06.09.2017 18:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge APV 600 Vliesfilter mit 560 Liter Ede... inflames Biete 7 04.09.2017 21:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wieviel Liter durch ein KG Rohr Bastati Technik 5 23.08.2017 15:55 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group