An die Hunde und Pferdebesitzer

sammy

Mitglied
:lol:

Hallo zusammen,

als Hunde oder Pferdebesitzer kennt Ihr OLEWO Karottenpellets?


Ein Bekannter v, mir mischt sie unters Koifutter und meint

durch das Karotin würde die rote Farbe der Koi besser :roll: :?: :roll:

Kann ein Koi das überhaupt richtig verarbeiten :?:

Bin auf Eure Antworten gespannt.

LG Sammy :wink:
 

Traudel

Mitglied
Hallo Sammy,
da glaube ich nicht dran.
Orias, Riesenschnauzer schwarz hat sein Lebenlang
Karotten püriert mit anderen Gemüsesorten zu seinem Fleisch
bekommen und nicht mal am Bart einen Rotanflug.

LG Traudel
 

sammy

Mitglied
An die Pferde und Hundebsitzer

:) Hallo Traudel,

unser Paul (schwarzer Labrador) bekommt auch regelmässig

Möhren und Gemüse der Sasion, :wink: :wink:

der bleibt auch schwarz :lol: :lol:

Schönen Feiertag Dir + Deiner Familie

(Ich hoffe Du musst Dich nicht so gegen den Wind stemmen,
wie wir das heute morgen getan haben :roll: :roll: )

LG Sammy :wink:
 
Hallo Traudel,
Traudel schrieb:
da glaube ich nicht dran.
Orias, Riesenschnauzer schwarz hat sein Lebenlang
Karotten püriert mit anderen Gemüsesorten zu seinem Fleisch
bekommen und nicht mal am Bart einen Rotanflug.
das kann er auch nicht bekommen. Im Gegensatz zu Koi hat der Riesenschnauzer keine Chromatophoren (Farbzellen) die er mit Farpigmenten füllen kann. :wink:
 

Martin69

Mitglied
War die Frage nicht auch auf die Koi bezogen :?
Oder übersehe ich den Sarkassmus grade :shock:
 

cmyk

Mitglied
Hi,

hab zwar auch Hunde, kenne das Futter aber nicht.
Früher bei den Diskusfischen (als es noch nicht so High-End Futter wie heute gab) haben wir Astaxanthin ins Futter gemischt. Das gibt´s ja heute fertig.


gruss
Holger
 
Oben