Bürstenfilter - extrem Platz sparend

Münsteraner

Mitglied
Teich4You schrieb:
Wss möchtest du uns hier mitteilen Münsterraner?
Ich weiß, dass du ein ganz besonderer Mensch bist und es dir immer etwas schwer fällt, meinen Gedanken zu folgen. Aber: Kein Kind bleibt zurück! Daher noch mal im Schritttempo für dich: Ich habe den Blog geschaut und mein erster Eindruck war, dass der hier so hoch gelobte Bürstenfilter riesig ist im Verhältnis zum Teich.
 

razor72

Moderator
Teammitglied
Da wird wirklich mit "Kanonen auf Spatzen" geschossen.
Ich (!) würde mir so einen Filter nicht bauen.
 

Teich4You

Mitglied
Münsteraner schrieb:
Teich4You schrieb:
Wss möchtest du uns hier mitteilen Münsterraner?
Ich weiß, dass du ein ganz besonderer Mensch bist und es dir immer etwas schwer fällt, meinen Gedanken zu folgen. Aber: Kein Kind bleibt zurück! Daher noch mal im Schritttempo für dich: Ich habe den Blog geschaut und mein erster Eindruck war, dass der hier so hoch gelobte Bürstenfilter riesig ist im Verhältnis zum Teich.
Danke für deine Fürsorge. Manchmal wäre ich ohne dich aufgeschmissen. :wink:

Zum Filter: Ich finde die Größe gut, die Bestückung subotimal und die Optik eher brachial. Aber sieht noch nach Baustelle aus und nicht dem Endstand.
 

Massa

Mitglied
Was hat der Grundfläche?
8x1,5 = 12m² ?!?

Find ich jetzt rein als Grundfläche nicht so dramatisch. Hab selber 15m² bei 54m³ Teich. Gut ist begehbar mit EBF als Vorfilter, aber wie gesagt die Fläche find ich nicht so schlimm.

An der Optik muss halt noch gearbeitet werden :D :D :D
 
Oben