Beckenabdeckung Sauerstoffmangel

Tatekoi

Mitglied
Hallo Zusammen ich bin neu hier und ein Koi Anfänger

Ich besitze ein 1000L Aussenbecken (kein Teich) mit ein paar Tosai drin. Die Fische werden verkauft/abgegeben sobald sie etwas gewachsen sind.

Nun zu meiner Frage:
Kann es sein, dass ich Probleme mit Sauerstoffmangel im Becken bekomme, wenn ich ihn abdecke?
Ich habe keine Lüftung oder ähnliches,überwache jedoch den Sauerstoffgehalt bis anhin war er immer im grünen bereich.

Die Wasserwerte waren immer gut und ich will, dass es so bleibt.

Danke für eure Antworten
 

cmyk

Mitglied
Du kannst auch O2 Probleme bekommen ohne dass du den Behälter abdeckst.
Wieviel Fische sind da drin und wie gross?
 

Mario1

Mitglied
noch einige Fragen,
wie ist die Wassertemp., wie filterst du, wie oft und wieviel Wasserwechsel, wie oft und wieviel Futter, wie überwachst du den O².
Was gibt dir Anlass zu der Annahme, dass du O² Proble bekommst/ hast?
Ciao, Mario.
 

Tatekoi

Mitglied
Wassertemperatur ist beheizt auf konstante 22Grad. Wasserwechsel 25% Wöchebtlich.
Ich überprüfe alle relevanten Wasserpameter.
Habe ein video gesehen von "Modern Koi Blog" in dem die Koi an Sauerstoffmangel infolge einer Teichabdeckung starben.

Weil ich ein blutiger Anfänger bin hat mch das ziemlich beunruhigt. Ausserdem bin ich ein Technikfreak und achte peinlich genau uf die Parameter.
 

OlympiaKoi

Mitglied
Dir fehlt einfach der Sauerstoffeintrag. Mit Abdeckung ist die Situation natürlich noch verschärft.

Grüße,
Frank
 

robsig12

Mitglied
Der Blog ging aber über die Teichabdeckung im Winter..... somit sollte es sich hier nicht zur Frage stellen.
 

edekoi

Mitglied
Doch Robert... in wärmeren Wasser löst sich noch weniger Sauerstoff. Das Problem ist jetzt sogar noch größer.
 

Martin69

Mitglied
Hätte auch noch Fragen
Warum hälst du die Fische in dem Becken ?
Warum permanent auf 22 Grad ?
Warum ohne O2 Zuführung ?
Warum die Abdeckung ?
 

Tatekoi

Mitglied
Das Becken habe ich weil ich Student bin und mir nichts besseres leisten kann. Ich kontrolliere folgende Parameter: o2, pH, GH, KH, NO2, NO3 und Temperatur.
Im Becken sind 10 kleine Koi.

Wie dem auch sei habe noch eine Sauersroffpumpe bestellt.
 

Martin69

Mitglied
Tatekoi schrieb:
Das Becken habe ich weil ich Student bin und mir nichts besseres leisten kann. Ich kontrolliere folgende Parameter: o2, pH, GH, KH, NO2, NO3 und Temperatur.
Im Becken sind 10 kleine Koi.

Wie dem auch sei habe noch eine Sauersroffpumpe bestellt.
Wenn du O2 kontrollierst , wäre wieder die Frage warum du O2 Mangel befürchtest ? Und wenn du ( noch ) eine O2 Pumpe bestellt hast hört es sich an als wenn du schon eine hättest .
Die Sache mit dem Student und " nix Besseres " .. naja ...
Wenn ich mir keinen Jaguar leisten kann , fahr ich keinen Kadett und kontrollier das Öl ohne welches nachzufüllen :wink: . Versteh das nicht falsch , Koi in Entwicklung und Wachstum zu beobachten ist sehr interessant und man freut sich drüber wenn es neue Interessenten gibt , aber deinen Ansatz halte ich !! für falsch . Da gehören die Koi nicht rein und du tust ihnen keinen Gefallen mit deiner Haltung .
Aber ein paar Daten zu deinen Parametern wären noch schön :wink:
Ansonsten 10 " kleine " Koi wachsen bei deinen Temps recht schnell zu 10 " fürs Becken zu grosse Koi " 8) ....
 
Oben