Betonit/ Montmorollonit

Capoeira87

Mitglied
Hallo zusammen,

Hat jemand für mich eine Bezugsquelle für Betonit Was er selber einsetzt und tauglich ist für den koiteich in 25 Kg oder 40Kg Säcken. (Das günstige)
Danke euch ;-)
 

Baeron

Mitglied
Amazon
Hab das von Edasil. Ist zwar über Amazon etwas teurer aber dafür schleppt der Postbote es ja auch bis zu dir!
 
Zuletzt bearbeitet:
Sind in Edasil nicht zu viele Schwermetalle enthalten ?
Bentonit/Edasil gibt es in unterschiedlicher Qualität bezüglich Schwermetalle. Grob eingeteilt sind es zwei Kategorien:
1. Futtermittel(E558)/medizinische Zwecke mit Gesamtgehalt an Schwermetallen <50 ppm
2. Gartenbau Beispiel Analyse Schwermetalle
Chrom ca. 56 ppm, Molybdän ca. 20 ppm, Blei ca. 18 ppm, Nickel ca. 25 ppm,
Kupfer ca. 22 ppm, Zink ca. 85 ppm, Mangan ca. 300 ppm, Arsen ca. 6 ppm,
Cadmium <1 ppm, Quecksilber <1 ppm
Die Preise liegen deutlich auseinander.
 
Zuletzt bearbeitet:

Capoeira87

Mitglied
Danke für die Infos, habt ihr dann ein Taugliches Mittel für mich,

Frag ich mich was die Händler so vertreiben, vielleicht das mit Schwermetall belastete ?

@ Mikrobiologe kannst du mir eins empfehlen ?

Danke euch.
 

Baeron

Mitglied
Bentonit/Edasil gibt es in unterschiedlicher Qualität bezüglich Schwermetalle. Grob eingeteilt sind es zwei Kategorien:
1. Futtermittel(E558)/medizinische Zwecke mit Gesamtgehalt an Schwermetallen <50 ppm
2. Gartenbau Beispiel Analyse Schwermetalle
Chrom ca. 56 ppm, Molybdän ca. 20 ppm, Blei ca. 18 ppm, Nickel ca. 25 ppm,
Kupfer ca. 22 ppm, Zink ca. 85 ppm, Mangan ca. 300 ppm, Arsen ca. 6 ppm,
Cadmium <1 ppm, Quecksilber <1 ppm
Die Preise liegen deutlich auseinander.
Oh das wusste ich auch nicht. Habe das Edasil genommen weil es in der Koi Szene so beliebt ist.
 
Oben