Erfahrungen mit Shinji und Takazumi

KOI & Co - Alles für den Koi und seinen Teich

Bernd82

Mitglied
Mich würde mal eure Erfahrungen mit den Sorten Shinji oder Takazumi interessieren...
Zu welchem würdet det ihr tendieren?

Wer aber dazu nix sagen kann, sollte bitte die Finger still halten um den Tread nicht zu vermüllen :)
 

austriacarp

Mitglied
Habe alle Premium Futtersorten von Takazumi über längere Zeit gefüttert außer das Easy das haben sie nicht gefressen. Da es ja jetzt schon den Mix gibt füttere ich ausschließlich das da das mischen von Gold und Growth entfällt und der Fett/Protein Gehalt passt auch perfekt. Wasser Belastung ist bei Mix auch am Besten. Frühjahr und Herbst nehme ich 50/50 Mix und Vital. Unten hast du einen Vergleich der Futtersorten mit allen relevanten Daten. Das alte Takazumi vor 2014 soll noch besser gewesen sein aber leider habe ich da noch was anderes gefüttert.
 

Anhänge

Rascal23

Mitglied
Moin,
ich bin seit 2 Jahren mit dem Mix von Takazumi sehr zufrieden.:)
Weniger Ausscheidungen der Koi, geringe Wasserbelastung, keine Eintrübung/Verfärbung des Wassers,
die Koi fressen es gierig und gern und wachsen gut.;)
 

keule07

Mitglied
Füttere seit letztem Jahr auch Takazumi, Gold Plus und High Growth, und bin sehr zu frieden. Wie bereits von den Vorredner schon erwähnt geringe Wasserbelastung, weniger Ausscheidungen, keine Eintrübung/Verfärbung des Wassers und die Koi sind gierig danach. :)
Aktuell füttere ich nur das Gold..., ab WT >10°C mixe ich im Verhältnis 50/50.
 
Oben