Farbe verblasst

Ick

Mitglied
Hallo an alle Koifreunde.
Bin neu in diesem Forum und habe gleich eine Frage. Bei meinen Kois verblasst so nach und nach die Farbe. Kann es am Wasser liegen? PH wert ist in Ordnung.

Schönen Gruß
 

razor72

Moderator
Teammitglied
Das Problem habe ich bei Showas auch öfter mal, die verlieren alle Farbe.
Aber Kohakus und Kujaku entwickeln sich prächtig.


P.S. Es kann aber auch an den Genen oder am Futter liegen.
 

showa65

Mitglied
razor72 schrieb:
Das Problem habe ich bei Showas auch öfter mal, die verlieren alle Farbe.
Aber Kohakus und Kujaku entwickeln sich prächtig.


P.S. Es kann aber auch an den Genen oder am Futter liegen.
Oder grundsätzlich an der Qualität. 8)
 

razor72

Moderator
Teammitglied
Oder grundsätzlich an der Qualität.
Kann natürlich auch sein.
Im Prinzip habe ich aber eher mit Showa und Sanke "Pech", mit Kohakus "Glück". Es ist nicht so dass sie ihr Sumi verlieren, sie verleiren alle Farbe und sind dann "schmutzig-weiß".
Kohakus hingegen kriegen bei mir kein Shimi und sind recht farbstabil.
 

kiutsuri

Mitglied
Hallo

Meine Erfahrung zeigt, dass es sehr auf die Qualität drauf an kommt.

Nisai von namhaften Züchtern sind viel stabiler als Tosai aus dem Baumarkt.
Anders ausgedrückt: meine Koi entwickeln sich bestens, doch mein einziger Baumarktkoi hat sich farblich total gewandelt. Siehe Fotos
 

Anhänge

Rascal23

Mitglied
Moin,

ich habe einen Nisai Kohaku, der hat im Juli innerhalb von 4 Wochen
sein komplettes Rot verloren. Und der hatte nicht wenig. :evil:
Der ist seit Mai 2017 bei mir im Teich und wurde bei meinem Händler
gekauft. Züchter weiß ich leider nicht mehr. :(
 
Oben