Gibt ihr euren Lieblingen Farbfutter ? Wenn ja welches?!

k0i12

Mitglied
Hallo Leute ich füttere al kote profi mix bin aber nicht zu Frieden mit der Farbe meiner Fische und wollte ein zusätzliches Farbfutter anschaffen für meine Lieblinge bei meinem Fachhändler gibt es grad nur nur farbfutter von ki ka iba diese Marke kenne ich aber nicht und wollte wissen ob ihr sie kennt und ob es gut ist wenn nicht würde ich gerne wissen welches ihr verwendet der Preis spielt dabei keine Rolle mir ist nur wichtig das es hält was es verspricht ob Mittelklasse oder Oberklasse Futter ist egal nur kein Unterklasse Futter aus dem Baumarkt oder so!
 

razor72

Moderator
Teammitglied
Wichtiger als das Futter sind die Gene.

Beim Thema "was ist das beste (Farb-)Futter" wirst du 1000 Antworten kriegen und jeder füttert das beste Futter überhaupt.

Kaum einer wird hier objektiv einen Vergleich ziehen können, dazu bräuchtest du viele Fische mit ähnlichen Genen, Wasserwerte die in zig Teichen/Pools identisch sind und jemanden der, über Jahre, in jedem Teich an anderes Futter füttert.
 

k0i12

Mitglied
Danke Ralf also als ich die Fische neu hatte waren sie farb. intensiver haben richtig schön geleuchtet also ich denke die Gene ist was die farbausprägung angeht gut sie haben auch alle ähnliche Farben bis auf einen und es ist nicht so das sie intensiv an Farbe verloren haben sondern z.b. Mein metallic hatt richtig Goldig geglänzt es fehlt einfach ein kleiner tik wachsen tuhen sie gut und werden auch mit Vitaminen ab und zu gefüttert deswegen dachte ich Villeicht noch ab und zu ein Futter was die Haut und die Farbe unterstützt ab und an den Lieblingen geben
 

razor72

Moderator
Teammitglied
Am Anfang sehen alle immer toll aus, sonst wären sie ja nicht im Handel.

Neben den Genen spielt auch das Wasser eine Rolle, da kommen halt viele Faktoren zusammen.

Ich selber "schwöre" auf kein bestimmtes Futter, nehme allerdings auch nicht die "billigsten" Futtersorten.


P.S. Von welchem Züchter hast Du welche Varitäten genommen?
 

k0i12

Mitglied
Und Farbfutter hält’s du dem nach für unnötig oder fütterst du auch ab und an Farbfutter dazu
Welches Futter benutzt du den algemeinem?
 

razor72

Moderator
Teammitglied
Meist nehme ich einen "Futtermix" und stelle wie folgt zusammen: 3kg "vital", 2kg "colour" 1kg "growth", aber das ist halt meine (!) Philosophie, andere halten es da wieder ganz anders.

Einen "Futtertipp" werde ich nicht abgeben, sonst geht eine Endlosdiskussion über das "por" und "contra" los.
 

k0i12

Mitglied
Danke Ralf

Also mein Ziel ist auch keine Diskussion sondern Inspiration für einen eigenen mix deswegen bitte jeder schreiben was er füttert ohne Diskussion ich bin grundsätzlich jmd der sich gerne von jedem das beste raus nimmt und sich daraus was zusammen stellt egal bei was
 

Beeheen

Mitglied
Farbfutter sollte man nur als "Kur" für ein paar Wochen verwenden, am besten während der Wachstumsphase.

Gruß Henry
 

k0i12

Mitglied
Danke Leute für eure tips also wie gesagt bis jz haben sie kein Farbfitter gekriegt sondern nur al kote Profi mix und da ich für nächstes Jahr eine kur oder einen mix mit Farb Futter machen will
Dachte ich mir ich guck Ma wie es die anderen so machen das es nur über eine begrenzte Zeit als Kur genutzt wird weiß ich
Ich will halt gerne wissen wie es die anderen machen ob ihr mixt oder eine kur macht jedem überlassen ich will nur so viele Infos wie möglich damit ich daraus mein eigenes Konzept bilden kann da mir schlicht und einfach die Erfahrung damit fehlt
 

Mario1

Mitglied
Hallo,
man sollte vielleicht auch erwähnen, was unter "Farbfutter" vertsanden wird und wie und wie lange so eine "Kur" durchgeführt werden sollte.
Ich persönl. füttere das Futter von Alpha.
Ciao, Mario.
 

OlympiaKoi

Mitglied
Farbfutter färbt nicht selektiv, sondern alles. Das heisst insbesondere, dass das Weiß leiden kann. Setzt Du das Farbfutter ab, geht der Effekt wieder zurück. Für mich deshalb wenig sinnvoll.

Grüsse,
Frank
 

Fred S

Mitglied
OlympiaKoi schrieb:
Farbfutter färbt nicht selektiv, sondern alles. Das heisst insbesondere, dass das Weiß leiden kann. Setzt Du das Farbfutter ab, geht der Effekt wieder zurück. Für mich deshalb wenig sinnvoll.

Grüsse,
Frank
Entschuldige Mario, aber Konishi gibt an es sei ein Mischrezept und alles gute sei drin :D aber reines Farbfutter ist es natürlich nicht :lol:

Man müsste Frank s Aussage aufgreifen und hinterfragen welche Stoffe welche Farbe unterstützen, ich könnte mir vorstellen das Karotin z.b. nur das rot unterstützen und das gelb kräftiger machen. Ich habe letztens erst eine Sendung gesehen wo man die rosa bis kräftig rote Farbe der Flamingos allein durch die Ernährung (von roten Krebschen)abhängig macht.
In wieweit solche Zusätze für einen Mischbestand sinnvoll sind, ist fraglich.
Andererseits spricht man der Spirulinaalge allgemein positive Wirkung auf die Farbe der Koi zu.
Kurioser Weise ist aber Spirulina zb. bei Trie Koi kein Farbfutter und das Tri Koi Farbe hat zb. weder Karotin noch Spirulina, da kann sich nun jeder sein Reim drauf machen.
Ganz abgesehen davon wie Frank schon sagt, hätte nur solange eine
Wirkung wies gefüttert wird, macht also in erster Linie, wenn überhaupt, Sinn für den Verkauf. :shock: :lol:
Falls die Diskussion hier nicht angemessen ist dann macht ein neues Thema auf :lol: :lol: :lol:
Fragen über Fragen :?: :?: :?:, also ich weiß es nicht :cry:
Gruß Fred
 
Oben