Helix in Moskitonetz

Noah_99

Mitglied
Kurz zu meinem Vorhaben:
In meiner 4Kub IH habe ich keine möglichkeit einen gescheiten biofilter anzubauen. Habe also mir 2 130x150 Moskitonetze, reisfest besorgt. Zusammengetackert (Handelsüblicher Tacker) und fertig war der Sack fürs Helix... Jetzt das Helix ins Becken gehängt und von unten belüftet. Habe die 2 Moskitonetze übereinander genommen, um Risse vorzubeugen.
Meine Frage: ists überhaupt sinnvoll?
Worst case wäre wenn beide Säcke reissen und Helix im wasser schwimmt... ist 14er Helix.. die Koi schlucken sowas nicht oder?
Danke schonmal für die Hilfe
 

Martin69

Mitglied
Handelübliche Tackerklammern ( denke du hast Metall ) :wink: werden ziemlich schnell rosten im Wasser , besser du vernähst die Sache mit Angelsehne o.Ä.
Schlucken werden die Koi das eher nicht , vielleicht mal durchs Maul rollen und dann aber sicher wieder ausspucken :wink:
 

Noah_99

Mitglied
Martin danke für die schnelle rückmeldung habe noch schnell ein „Karpfen HälterungsNetz“ hintererbestwllt, wird dann umfunktioniert ist denke ich sinnvoller... das mit dem Rosten war auch direkt mein Gedanke
 

Rascal23

Mitglied
Moin,

und warum hast du keine normalen Filtermedien-Säcke genommen :?:
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das funktioniert.
Die Luft wird an der Seite vorbei strömen und in den Säcken wird sich nicht viel tun.
Aber Versuch macht klug :!: :wink:
 

Palatia

Mitglied
Natürlich wird das nicht funktionieren. Die Strömung wird den leichten Weg wählen also um den Sack herum. Wenn du die Sack in einem Behälter hättest würde das etwas anderst aus sehen.

Gruß Jürgen
 

Hary1964

Mitglied
Noah_99 schrieb:
Martin danke für die schnelle rückmeldung habe noch schnell ein „Karpfen HälterungsNetz“ hintererbestwllt, wird dann umfunktioniert ist denke ich sinnvoller... das mit dem Rosten war auch direkt mein Gedanke
Hallo Kuck mal auf der Seite https://www.haga-welt.de/Zaeune-aus-Kunststoff.html !!!! Da habe ich auch schon Gekauft der Kunststoff Zaun hat eine Maschen Weide von 5 bis 30 mm und in verschiedenen Höhen .
Mit freundlichen Grüßen
Harald
 

Rascal23

Mitglied
@Noah_99

Aber ne Pumpe mit einem kleinen Filter hast du doch da am laufen :?:

Kannst du nicht einen geschlossenen Behälter mit Zu- und Ablauf, für die Biologie, in die IH mit reinbauen, wo du dann das Wasser durch die Bio leitest :?:
Die Oberkante vom Behälter und der IH auf gleicher Höhe.
 
Hallo Noah,

vielleicht kannst Du Dir ein größereres KG- oder PVC-Rohr besorgung, dort das Helix reinfüllen und dann von unten belüften. Du müsstest dafür sorgen, dass das Helix sich soweit frei bewegen und nicht aus dem Rohr heraus kann.
 

Noah_99

Mitglied
Plan ist jetzt folgender: Sack (https://www.amazon.de/Karpfen-Karpfensack-Hältersack-Hälternetz-Karpfenausrüstung/dp/B00ZDXUFJ0) mit Helix gefüllt direkt unter den Rücklauf des Filters ins Becken. Somit bekommt der schonmal von oben bisschen Luft und bewegung. Unten innerhalb des Netzes dicken Belüfterring rein, sodass es von unten gut hochsprudelt.
Blöde Idee?[/url]
 
Oben