Hobbynachzucht

Fred S

Mitglied
Hier noch mal ein paar Jungtiere die es wert sind in ihrer Entwicklung beobachtet zu werden für diejenigen die diese noch nicht endeckt aber gemeckert haben.
Varitäten: Kohaku,Sanke,Shiro Bekko würde ich sagen
Der Yamabuki Orgon ist gekauft
Eine Abbildung "Kinginring Schowaweibchen" mit Nachkommen
Es darf gemeckert werden übrigens nichts für Profis.
Gruß Fred
 

Anhänge

Fred S

Mitglied
Hallo Thomas ich habe das abgebildete "Longfin Kinginrin Showa Weibchen"und einen "Akka Bekko Mänchen"(sieht man sicher auch irgenwo auf den Bildern).
Die sind mir am kräftigsten in der Farbe und in der Fleckenabgrenzung gewesen. Das Interessante ist ja, das verschiedene Varietäten je nach Erbgut fallen. In meinen Fall waren Kohaku mit und ohne langen Flossen, mit und ohne Ginrin dabei, Sanke und Shiro Bekko.
M.f.G.

Ich hab ihn noch gefunden ganz rechts im Bild quer über den goldgelben Orgon - als Akka Bekko oder Akka Sanke würde ich ihn bezeichnen
 

Anhänge

Martin69

Mitglied
Toll geworden :thumright:
vor dem Meckern steht besser machen :wink:
Hast du mal ein komplettes Bild vom Fisch 1.Bild , linke Seite ?? der mittlere :D
 

Martin69

Mitglied
:lol: :thumright:
Genau den meinte ich . Schönes Tier . Der Kollege darunter auch :wink:
 

Fred S

Mitglied
Die sind zufällig auch männl. und weibl. aber das Wachstum ist nicht so doll bei dieser Varität. Ich stehe inzwischen mehr auf Showa, Kohaku, Sanke, und Shiro Utsuri. Da muß ich noch dran arbeiten. Ich werde dieses Jahr meinen Shiro Utsuri von der Berlin Show und ein Sanke weibl. von Dollinger und Krug verparen, da erhoffe ich mir vernünftige Nachkommen, mal sehen obs klappt.
Gruß Fred
 

Martin69

Mitglied
Wachstum stell ich nicht nach vorn , :lol:
Leider hab ich selber schon Überbesatz , sonst hätt ich dir die beiden " ungeliebten " abgenommen 8)
Hatte vor einiger Zeit auch Einiges an schönen Fischen , allerdings aus wilder Paarung :wink: Mühevoll aufgezogen ... :|
Der Reiher fand sie auch schick :evil:
Züchte schön weiter und lass Bilder sehen :wink: :thumright:
 

Fred S

Mitglied
Nein also so ist es nicht, das mir die nicht mehr gefallen, ein bischen Abwechslung muß schon sein, sonst hät ich sie ja nicht gekauft. Aber weil du es angesprochen hast, mir sind natürlich 2 farblich schöne Koi von 60cm lieber als ein Orgon oder Chagoi von 80cm und mehr und das mit dem Überbesatz ist sicherlich ein allgemeines Problem wenn man schon länger erfolgreich Koi hält, da muß man halt mal ausmisten (hoffendlich werde ich nicht wieder gesteinigt für den Ausdruck) wenn Koi Farbe verlieren. Verschenkt - bekommt mann warscheinlich immer was los.
Zum Reiherproblem muß ich sagen teu teu teu, bei mir hat noch keiner was geholt. Villeicht liegt es an den weißen Figuren oder am Edelstahlwindspiel oder an der Edelstahlkugel. Ich habe auch eine große Goldorfe schon immer mit drin, die sind als Oberflächenfisch sehr aufmerksam und enddecken alles was sich am Teichufer abspielt, und vermutlich warnen sich die Fische durch knurren oder Stresshormone die sie ins Wasser abgeben. Heute Mittag ist wieder einer drübergeflogen, der hat sich sicher die Augen verstaucht. Auf dem Nachbarsdach hatte einer mal stundenlang zu mir rübergeschaut hat sich aber letztlich nicht getraut.
Sowas ist natürlich der blanke Haß, übrigens hat Koikompany mit einem neuen Reiherschreck jetzt erst Werbung gemacht, war nicht mal teuer.
M.f.G
 

Martin69

Mitglied
War nur Spass :lol: war klar das du die behalten magst :thumright:
Überbesatz war schon mal Thema :lol: , sicher auch " allgegenwärtig " aber .... 8) Will dieses Jahr auch mal wieder " ausmisten " :twisted:
Geht dann in bekannte Teiche :wink:
Dieser !! Reiher kommt nicht mehr :? Genau wie der Reiher welcher seinen Platz einnehmen wollte :oops: ... Hab nen funktionierenden Schreck gefunden , der passt :thumright:
Und eins hab ich gelernt !!! Nichts !!! schreckt einen hungrigen Reiher ab von den bunten Fischen in deinem Teich :evil:
Wünsch dir aber das Gegenteil :lol:
 

Fred S

Mitglied
Stilbruch am Koiteich - was solls, die meisten Besucher findens trotzdem toll. Jungfrau steht am Aufzuchtteich :oops: :lol: :lol: :lol:
Gruß an alle die Bilder sehen und nicht nur diskutieren wollen.
M.f.G. Fred
 

Anhänge

Münsteraner

Mitglied
Na gut, nicht mein Stil diese Putten. Aber jeder, wie er mag. Und es handelt sich ist ja zum Glück nicht nicht um die Edathyische Ästhetik. :lol:
 

Münsteraner

Mitglied
razor72 schrieb:
Also die Brücke finde ich Klasse, die Figuren daneben sind wohl Geschmacksache.
Alles ist "Geschmackssache" und bei den allermeisten Leuten zeitgeistabhängig.

Früher IN, heute OUT:

-Weiße Tennissocken
-Extrabreite Krawatten
-Schulterpolster
-Dauerwelle
-Rauchen
-Der sozialistische "Bruderkuss"
-Der Plattenbau (ob in Ost oder West)
-Weinbergschnecken in Kräuterbutter

usw. usf.

Und eben auch in Stein gemeißelte Nackedeis.
 

Fred S

Mitglied
Ja ich hab sie nun mal, und meine Frau läst nicht zu das ich sie zum Betonresecycling bringe, sonst würde ich auf die Sockel ein Paar Fu Hunde setzen. - alles gut Fred :lol: :lol: :lol:
 

Anhänge

Oben