IBC Filter

Serixx

Mitglied
Hallo liebe Koi Gemeinde,
Ich möchte mir aus 2 IBC einen Filter selber bauen und wollte fragen, ob jemand von euch bereits Erfahrungen gesammelt hat und mir Tipps oder Anmerkungen dazu geben kann.
Welches Filtermaterial sollte am besten in den ersten Behälter und welches in den zweiten?
Würde mich sehr über Hilfe freuen!

Liebe Grüße an alle

Lars
 

Biba

Mitglied
Sind die beiden IBC alles an Filter?
Oder gibt es einen groben (Schmutz-)Vorfilter?
Was für nen Durchfluss wird der Filter haben?
Viele Fische, wenige, kaum oder gar keine Fische?
 

Serixx

Mitglied
Die IBC sollen nach Möglichkeit das einzige an Filter sein. UVC ist natürlich vorhanden.
Durchfluss bis 20000l und Fische sind vorhanden, 5 große Koi
 

Biba

Mitglied
20.000 Liter pro Stunde nehm ich mal an?
Was sind denn große Koi bei dir? Alle 5 so ab 80+ cm?
 

Biba

Mitglied
Eigentlich auch egal, denn wenn das ja schon alles sein soll, brauchste die erste Tonne für die Schmutzaufnahme und die zweite als Biofilter.

Bedeutet, in die erste dann Japanmatten oder Bürsten hängen und in die zweite Hel-X oder ähnliche Biomedien. Diese würde ich dann aber stark belüften damit sich möglichst wenig Dreck drin festsetzen kann und diese gleichmässiger durchspült werden.

Damit wirste dann aber wohl mindestens Wöchentlich deine Filtermatten reinigen müssen...
 

Biba

Mitglied
Was? Nein. Ach son schwachsinn. Sorry, da fehlt ne Null.

1000 Liter Helx pro 1000 Liter Teichvolumen. Und nun würde ich gerne dein Gesicht sehen *g*

Im Ernst: 100 Liter Hel-X 12 auf 10.000 Liter Teichvolumen. ;)
 

SKS84

Mitglied
Hi
Habe jetzt seit 7 Wochen meinen Filter aus ibcs am laufen und bin damit super zufrieden
Allerdings sind es bei mir 3 ibcs
Im ersten sind Filterbürsten und ne 75watt Tauch uvc. Im zweiten matten und im dritten 250liter Helix.


Verbunden ist das ganze mit 175er kg rohren.
Teich von 35kubik und momentan 16kois von 20 bis 64cm.
Die Bürstenkammer reinige ich momentan alle zwei Wochen die Matten bis jetzt noch gar nicht bzw nur einmal schmutzwasser abgelassen was aber an eigener Dummheit lag.

Wasserwerte durchgehend gut. Zwei mal pro Woche per Tröpfchentest gemessen.
Kann dir gerne Bilder von der Anlage zukommen lassen wenn gewünscht.
Gruß
 

Serixx

Mitglied
Danke dir für die Hilfe!
Hast eine pn ;-)

Das ist schon mal schön zu wissen, dass das System mit IBC ebenfalls Früchte trägt und man nicht unbedingt Trommelfilter und co verwenden muss.

Lieben Gruß an euch!
 

Rascal23

Mitglied
Hallo,

warum soll das keine Früchte tragen, es muss nicht immer
ein Trommler sein.
Und dieses System kannst Du immer noch erweitern,
falls es doch noch mehr Koi werden. :wink:

Gruß Micha
 

Rascal23

Mitglied
PS:

Und wenn Du Dein Profil ausfüllst,
kann man Dir in Zukunft bei Fragen oder Problemen
schneller und besser helfen. :wink:

Gruß Micha :)
 

mkburg

Mitglied
Hallo,

eine Angabe für die Menge an Helix in L/L ist Quatsch.
Eher L(Helix)/ Menge an Futter.
Ich habe ca 150 L Helix bei 200-250 g Futter/Tag und 35 m³ Teich.
Und es funktioniert, aber auch mit viel anderer Pflanzen Biologie.
Meine Wasserwerte sind gut.

Michael
 
Oben