Koi Naturteich richtig umbauen

cmyk

Mitglied
Toni Stesl schrieb:
Danke für die Meinungen, nehme einiges davon sehr positiv mit.
Fakt ist, Filter aktuell sind ein No-Go, ich hab die Möglichkeit umzustellen auf 600mm Vliesfilter plus 3x Kammersystem je 300 Liter wo in Kammer 1 UVC hängt und in Kammer 2+3 Helix enthalten ist.

Ich könnte das Filtersystem von jemanden abkaufen, was denkt ihr ?
Prinzipiell nicht schlecht, aber ich denke dass du aufgrund des Lehmbodens und der dadurch entstandenen Trübung einen sehr hohen Vliesverbrauch haben wirst, das gibt es zu Bedenken. Sind nämlich nicht zu verachtende Folgekosten, je nachdem wieviel Vlies zu durchdonnerst.

gruss
holger
 

Toni Stesl

Mitglied
der Freund von mir hat 20.000 Liter und Folie, ihm reichen 200lfm Vlies für ein Jahr. Mein Teich ist 6x größer und hat keine Folie. Wenn ich 200lfm pro Monat brauche, dann kann ich damit leben bei 40€ für 200m Vlies.

Gibt es hier Erfahrungen ?
 

Toni Stesl

Mitglied
ich werde es mit dem Vlies ausprobieren, geschätzt wurde pro Jahr 500m Vlies, was bedeutet ca. 300-400 Euro/Jahr. Heute muss ich im Filter die Filterschwämme 2x die Woche reinigen d.h. 16 Stunden pro Monat und da muss ich sagen wenn ich für die Kosten im Jahr keine Schwämme mehr reinigen muss dann bin ich glücklich.

Bericht folgt Mitte September sobald die Anlage mal zwei Wochen gelaufen ist
 

phil

Mitglied
hi,
da hier gesagt wird/wurde, dass ein vlieser bis ca 30tl sinnvoll ist, kann deine rechnung so wohl eher nicht aufgehen, zumal der lehm sein übriges tun wird
 

Toni Stesl

Mitglied
der Vlieser verträgt 37Kubik/Std Durchfluss beim stärksten Vlies laut Hersteller. Er meint bei mind 30 Kubik/Std funktioniert das.
 

pipoharley

Mitglied
Hallo Toni,
deine Rechnung vom Vliesverbrauch wird nicht aufgehen.Ich würde das nicht ausprobieren.Du wirst viel,viel mehr Vlies brauchen.Ich hatte an meinem Naturteich mit 230m3 ohne Koi im ersten Jahr Vlieskosten von ca. 700.-- .Nachdem 13 Koi eingezogen waren,sind die Vlieskosten explodiert .Hätte ich weitergemacht
wären locker 2000.-- am Jahresende rausgekommen.Ich habe dann auf Endlosbandfilter umgebaut.
lg Charly
 

Anhänge

Toni Stesl

Mitglied
@pipoharley

wow, 230 Kubik ist ja der Hammer, Schwimmteich ohne Folie ?
Nun, ich habe 80 Kubik plus 30 Kubik Pflanzenteich, dh ich hätte 30% Verbrauch von dir ? Das wäre ja Ok.
Hast Du Fotos von deinem Teich ?
Welchen Endlos-Bandfilter hast Du ?

@Phil
Der Hersteller garantiert das es funktioniert, soll ich so lieber einen neuen kaufen und 2.000€ mehr ausgeben ? Stand heute habe ich Arbeit mit den Schwämmen was nervt aber das Wasser ist 0,5 tief klar, 1,5m sind trüb. Wenn ich die Reinigung weg bekomme und das Wasser auf 1m Tiefe klar ist, dann bin ich froh.

Auf Folienteich stell ich definitiv nicht um da ich die Naturbedingung abbilden möchte und der Pflanzenteil funktioniert 100% da ich nie Kranke Fische habe und das Wasser ist dadurch Top... Warum soll es mit dem Vlies 600 nicht funktionieren bei 30.000Liter/Std Umwälzung ? Meine Erwartung ist nicht bis auf 2m Tiefe klar zu sehen....

Danke für eure Tipps !
 

phil

Mitglied
moin,
ich hab keinen vlieser. das ist nur erlesen.
ich denke, das ist so angegeben, da man davon ausgeht, dass man den teich 1x/h durch den filter zieht. das doofe ist, dass du, wenn du nicht auf erfahrungen bauen möchtest bzw deine eigenen machen willst, dat dingen erst kaufen und probieren musst...und dadurch evtl. ne menge asche in den sand setzt
 

pipoharley

Mitglied
Toni Stesl schrieb:
@pipoharley

wow, 230 Kubik ist ja der Hammer, Schwimmteich ohne Folie ?
Nun, ich habe 80 Kubik plus 30 Kubik Pflanzenteich, dh ich hätte 30% Verbrauch von dir ? Das wäre ja Ok.
Hast Du Fotos von deinem Teich ?
Welchen Endlos-Bandfilter hast Du ?

Hallo Toni,
ein kleines Foto siehst du links nrben meinen beiträgen.
Ich habe einen Teich mit Folie .Der Schwimmbereich (ca.50%) ist 3m tief und hat einen Betonboden . Die andere Hälfte iat ca. 0,7m tief im Mittel und hat Sand/Schotter -Boden mit vielen Pflanzen .
Du willst aber nicht wissen,was das für eine scheiss Arbeit ist das dreckige und stinkende Vlies in dieser Menge zu entsorgen.Und vergiss auch die Müllentsorgungsgebühren nicht.
Du kannst nicht einfach von meinem 230m3 Teich prozentuell auf deinen Teich umrechnen.Jeder Teich ist anders - überhaubt deine Bauweise birgt sehr viel Restrisiko bezüglich Vliesverbrauch.Falls du wirklich den Vlieser nimmst,dann lass bitte die Koi weg.Es sind "Wasserschweine",die sehr viel Dreck produzieren.
Im Moment filtere ich mit einem selbstgebauten Endlosbandfilter mit 50cm und einem 80cm breiten Smartpond EBF.Ein zweiter 80 cm Smartpond EBF wartet aber schon am Teichrand und wird noch eingebaut.Ich pumpe mit 2 Flowfriend und 2 Oase gravity 15000.Die Sterilair Amalgam Tauch UVC's und Smartpond UVC haben eine Leistung von ca. 350W.
lg Charly
 

Toni Stesl

Mitglied
Hallo Charly.

ne menge Bandfilter, hört sich nach eine großen Investition an :-(
Kannst Du mir einen empfehlen, ich glaube mit nem Bandfilter löse ich das Problem wirklich besser.

Danke
Toni
 

pipoharley

Mitglied
Hallo Toni,
ich bin mit Smartpond sehr zufrieden.Kauf ja keinen EBF der neu am Markt ist und noch nicht ausreichend getestet wurde.
lg Charly
 
Oben