Koidame mit Kröte im Maul

waldweg

Mitglied
Hallo,

habe gerade bemerkt, dass meine große Koidame eine Kröte im Maul hat.

Hat das jemand von Euch auch schon mal gehabt, was ist zu tun?

Grüße

HE RO
 

Anhänge

KoiBaden

Mitglied
Keschern und die Kröte entfernen wenn deine Koidame die anscheinend nicht komplett verschlungen hat.
Das hab ich jetzt aber auch noch nie gesehen :lol: :lol: :lol:
Gib deinen Koi mal mehr zum fressen 8)
 

Huskyfee

Mitglied
Mein Ghost hat auch schon etliche verdaut einschließlich Nacktschnecken. Aber das waren etwas kleinere Frösche. Das Bein, das da rausschaut sieht ja schon nach etwas größerem aus.

Versuchen zu fangen und zu entfernen. Nicht das die ihr im Hals stecken bleibt.
 
Hu hu.

Hatte ein Bekannter von mir auch vor ein paar Tagen.
Koi lag halbtot am Teichrand mit Frosch im Maul.
Bekannter hat den Frosch rausgezogen, Frosch ist weggehüpft und Koi hat sich wieder gefangen.

Kein April-Scherz :wink:

Gruß

Gebuesch
 

Nicole

Mitglied
Sondern Kröten nicht auch irgendwelche Giftstoffe ab?
Mein Terrier hatte letztes Jahr Schaum vor´m Maul und einen Niesanfall, nachdem er sich wohl mit einer Kröte angelegt hat :twisted:
Da mußte ich erstmal das Maul auspühlen, da ging gar nichts mehr!
 

konny

Mitglied
ich hab im Moment wohl einen verwirrten liebestollen Frosch im Teich, der hüpft hinter dem Stör her und springt diesem auf den Rücken und läßt sich ein Stück mitnehmen, mal sehen ob ich das mal aufs Bild bekomme.
Hat der Frosch heute schon 3 mal gemacht :lol:

lg Konny
 

mrandre77

Mitglied
kann koi nicht raus fangen..gibt es nicht....dann musst du dir halt einen grossen kescher und netz kaufen....lange warten würde ich da nicht mehr...aber bleibt natürlich dir überlassen...
 

waldweg

Mitglied
Koi ist gefangen und Kröte aus dem Maul entfernt, war nicht einfach, da sie extrem weit drinnen saß. - Kröte hat sogar noch gelebt.

Ich hoffe, dass meinem Koi nichts weiter passiert ist, schwimmt nun ganz friedlich.
 

Nicole

Mitglied
konny schrieb:
ich hab im Moment wohl einen verwirrten liebestollen Frosch im Teich, der hüpft hinter dem Stör her und springt diesem auf den Rücken und läßt sich ein Stück mitnehmen, mal sehen ob ich das mal aufs Bild bekomme.
Hat der Frosch heute schon 3 mal gemacht :lol:

lg Konny
DAs ist bei uns schon seit Jahren Normalzustand :twisted:
Habe heute wieder 7 Stück ins nahegelegene Biotop ausgesetzt, in der Hochzeit haben wir bis zu 40 Paare!
 

Jfb

Mitglied
Nicole schrieb:
konny schrieb:
ich hab im Moment wohl einen verwirrten liebestollen Frosch im Teich, der hüpft hinter dem Stör her und springt diesem auf den Rücken und läßt sich ein Stück mitnehmen, mal sehen ob ich das mal aufs Bild bekomme.
Hat der Frosch heute schon 3 mal gemacht :lol:

lg Konny
Habe heute wieder 7 Stück ins nahegelegene Biotop ausgesetzt
Das mache ich morgen in ein nahe gelegenes Biotop Frösche aussetzen.
Habe heute den Rest der Abdeckung entfernt und mehrere Frösche gesehen :roll:
Wie die Frösche einen anschauen, da meint man gerade die würden einem ins Gesicht springen :lol:
 
Oben