Möchte im nächsten Jahr umrüsten auf Trommler

Bräuchte mal Hilfe.
Mein Teich ca.30m3 wird gepumt betrieben. 2 Biotec 18 mit vorgeschalteten Spaltsieb und zwei Bitron 72 und die größte Luftpumpe von Oase. Habe absolut klares Wasser und die Koi fühlen sich wohl. Außerdem sind 2 Bodenabläufe im Teich nachgerüstet.
Und nun werden wir alle nicht jünger, daher ist die Umrüstung geplant.
Im Netz findet man Trommler ohne Ende, aber welcher ist für mich der richtige.
Ich möchte am Teich nichts ändern nur den Filter. Ich habe mal gemalt wie ich mir das vorstellen könnte. Wenn der Trommler eine Biokammer hat reicht das oder noch zusätzlich eine Biokammer dazu? Fragen über Fragen...

Vielen Dank im Vorraus
Ina
 

Anhänge

Baeron

Mitglied
Hallo
Das Spaltsieb brauchst du nicht mehr,das übernimmt ja der Trommelfilter .
Je nachden für welche Art von Trommler du dich entscheidest wird der weitere Aufbau erfolgen.
Soll heißen wenn du einen Gehäusefilter nimmst hast du viel zusätzliche Verrohrung zu der/den Biostufen .Nimmst du einen Einschubtrommelfilter fallen diese weg.Aber in dem Fall müsstest du eine Kammer schweißen lassen was jeder gute Pe Schweißer macht oder du mauerst dir selbst etwas.
Also alles eine Frage des Geschmacks ,des Platz und des Geldbeutels.
Ich habe mich für die Variante Einschubfilter mit voheriger Sammelkammer entschieden und danach separater 2 Kubik Biokammer eckig halb ruhendes halb bewegtes Medium für 20 Kubik Teich.
 

edekoi

Mitglied
Oder soll bei dir das Wasser von rechts nach links fließen?

Dann kann einfach das Sieb als Flowbremse raus.

Ich würde immer eine Extrakammer für die Biologie machen.
 

Baeron

Mitglied
Das ist verwirrend das es zweimal das gleiche Thema gibt evtl sollte ein Admin eins löschen.
 
Oben