meine Datura blüht schon

konny

Mitglied
Erster!!!!
meine Datura hängt voller Blüten die gerade anfangen aufzugehen, dabei hat sie nicht mal viel Dünger bekommen, jedenfalls nicht übermäßig, aber sie wurde bei 10-14° im Gewächshaus überwintert und gleich nach dem Frost in das Beet gepflanzt. Sie steht sogar unter bzw vor einem großen Flieder, aber das scheint sie nicht zu stören.
 

Anhänge

kohaku12

Mitglied
Konny,


Konny,
meine Datura hängt voller Blüten die gerade anfangen aufzugehen,
Wünsche Dir viel Spaß mit der Datura (Engelstrompete). Ich hatte sie in verschiedenen Farben.



Der Falke,
Pass auf das die nicht geräubert wird und teenies abheben
Kenn ich ich. Hatte diese viele Jahre in meiner Einfahrt stehen.

Aber meine Daturas fanden die Teenies einfach lecker, trotz hoher Giftigkeit.

Zum guten Schluss hatte ich die Polizei im Haus, weil ich mir einen von denen gekrallt hatte.

Weil ich wieder Frieden und keinen Stress haben wollte, habe ich mich dann von diesen schönen Pflanzen getrennt.

Gruß Heinz
 

fishnet

Mitglied
Hallo ,

das war die erste Blüte , :D Anfang Mai , hat jetzt schon ihren 3 Blühschub . :D :D die Tüten hängen aber nicht zum ziehen da !!! :lol:
 

Anhänge

Yvonne_D

Mitglied
ich darf mal klugsch.....?

die oben gezeigte engelstrompete ist keine datura sondern eine brugmansia.
daturas sind im allgemeinen einjährig aus samen gezogen pflanzen.
brugmansien lassen sich nicht sortenrein aus samen ziehen und werden deshalb aus stecklingen gezogen.

hab selbst um die 10 sorten und 15 experiement-sämlinge aus kreuzungen stehen. :wink:

grüße yvonne
 

kohaku12

Mitglied
Hallo yvonne,

ich glaube da liegst Du aber falsch!

Schau mal hier.

https://de.wikipedia.org/wiki/Engelstrompeten


Engelstrompeten
Engelstrompeten
Brugmansia aurea
Brugmansia aurea
Systematik
Kerneudikotyledonen
Asteriden
Euasteriden I
Ordnung: Nachtschattenartige (Solanales)
Familie: Nachtschattengewächse (Solanaceae)
Gattung: Engelstrompeten
Wissenschaftlicher Name
Brugmansia
Pers.

Engelstrompete mit Blüten und Blättern
Die Engelstrompeten (Brugmansia) sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Nachtschattengewächse, deren ursprüngliches Verbreitungsgebiet in Südamerika liegt, die jedoch wegen ihrer auffälligen Blüten inzwischen weltweit kultiviert wird. Durch den hohen Anteil an Alkaloiden sind alle Pflanzenteile giftig. Der botanische Name der Gattung ehrt Sebald Justinus Brugmans (1763–1819).

Gruß Heinz
 

welle

Mitglied
Hallo,

die Engelstrompeten gibt es ja in sehr vielen wunderschönen Farben, bei unserem Nachbarn haben sie dieses Jahr ein wirklich beeindruckende Größe und sind schon ein echter Hingucker

Bei der Uferbepflanzung, ziehe ich andere Pflanzen vor :)

Grüße
 
Oben