Nützliche Teichmitbewohner

Twix1992

Mitglied
Hallo,

kennt ihr Fische die man gut mit kois halten, die nützlich sind?
Ich kenne da nur den Wimpelkarpfen?

gibt es irgendwelche Garnelen, welse Schnecken oder auch Fische?
 
A

Anonymous

Guest
Ich habe einen Zwergwels, der frisst munter die Fadenalgen, und Tagsüber sieht man ihn meist nicht, da er sich dann versteckt.
 

konny

Mitglied
@ Manuel was für einen Wels hast du im Teich? gibt es eine Art die Fadenalgen frißt und winterhart ist?

lg Konny
 
A

Anonymous

Guest
@konny:

Einen Zwergwels.

Ist jetzt 2 Winter alt.
 

123Steffen

Mitglied
razor72 schrieb:
Sowas?
http://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzer_Zwergwels

Schleien sind gut gegen Verpilzungen.
Gründlinge reinigen die Teichfolie.
Moderlieschen reinigen die Wasseroberfläche.
Nasen fressen Algen.
Graskarpfen fressen alles was grün ist.
Schleien sind gut gegen Verpilzung? Wie meinst du das? Haben sie also einen positiven Effekt auf Krankheitserreger?
Würde man neben koi all diese Fische halten, müsste der Teich bei ausreichender Filterung ja wie geleckt aussehen.
 

razor72

Moderator
Teammitglied
Der Schleim der Schleien wirkt vorbeugent gegen Verpilzungen und bakt. Infektionen.
Das heißt nicht dass diese Dinge nicht mehr vorkommen aber sie kommen seltener vor.
(Bei mir, seitdem ich Schleien habe, 0 mal.)


Wissenschaftlichen Untersuchungen zufolge wirkt der Schleim der Schleie antibakteriell und pilzhemmend. Da auch die Brut mit Schleim überzogen ist genießt diese einen besonderen Schutz.
Quelle: http://www.artos-angelsportgemeinschaft ... hleie.html
 

razor72

Moderator
Teammitglied
Wieviele es sind kann ich nicht sagen.
Man sieht sie schlecht und der Reiher hat mindestens eine erlegt.
Außerdem hatte ich, 2011, Jungfische gesichtet.
 

2.stefan

Mitglied
meiner kommt beim fressen immer mit hoch ;) Ihn sieht man immer gut. er steht steil im Wasser und seine hellen lippen sehen aus wie ein Ring wenn er frisst ;) Würde mir noch mal gerne einen 2ten einsetzen. Dann aber ein Goldschleien
 
Oben