Natursteine versiegeln

maddin

Mitglied
Hallo,
habe bei mir im Teich ein paar Muschelkalksteine,die jetzt mit Algen überzogen sind. Ich würde die Steine gerne versiegeln.Hat jemand Erfahrung damit?Womit könnte ich die Steine versiegeln?
 

Peter78

Mitglied
Beste Steinversiegelung die ich jemals hatte

Hey zusammen,

ich glaube ich habe für die die Lösung deines Problems. Erst vorgestern habe ich einige Tests bei mir im Garten vorgenommen. Ich wollte allen voran meine Einfahrt mit einer Steinversiegelung beglücken weil die binnen kürzester zeit einfach Kacke aussieht.
Somit habe ich ein wenig recherchiert und eine Steinversiegelung von Cleanglas gekauft und zwar diese hier:

https://www.cleanglas.com/de/87-steinve ... ?s=2421607

Warum gerade die. Nun ja die werben damit, dass man immer wieder den Effekt neu auffrischen kann ohne den alten zu entfernen. Es entsteht auch keine Schicht oder sowas, ich Glaube die Poren werden "einfach" nur verschlossen.

Ich habe den Test an 4 verschiedenen Stellen gemacht. Auf der Einfahrt, an unserem Brunnen (glaube das ist Granit) an einem Beton L- Stein und einem normalen Pflaster Stein. Ich finde das Ergebnis kann sich echt sehen lassen:

Ich lade gerade das Video hoch, hier der Link: https://youtu.be/r9xQPp27GwY

Ich denke das ist genau das richtige Zeuch um deine Teich Steine zu versiegeln.

In diesem Sinne, viel Erfolg beim Versiegeln.

VG
 

Flugfisch

Mitglied
Teich

Moin

Wenn die Steine im Teich liegen würde ich da gar nicht ran machen. Erstens wird auch auf beschichteten Steinen Algen wachsen und zweitens ist das gut für die Paddler?
 

Fred S

Mitglied
Wasserabweisende Imprägnierungen sind nicht s besonderes, die gibt es schon lange von verschiedenen Anbieter, selbst auf dem Baumarkt in wässriger und in lösungsmittelhaltiger Form. Die Wirkung ist super nach der Anwendung aber leider nicht von Dauer so das man es jährlich wiederhohlen muss, dann macht s Sinn. Ich glaube nicht das dieses Zeug anders ist, Und eine Einfahrt die dreckig geworden ist, wird dadurch auch nicht wieder schön ohne Hochdruckreinigung. Das Mittel ist offenporig und früher oder später wird das Pflaster wieder dreckig, das ist sicher. :roll:
 
Oben