Pumpenleistung im Winter

Fuzil87

Mitglied
In den heutigen Genesis News steht für abgedeckte Teich, das man seine Pumpenleistung im Winter voll auf 100% fahren soll.
Weil alle Bereiche des Wassers durchströmt werden und der Schmutz abtransportiert wird. Vorallem das der Biofilter ausreichend versorgt ist und keine Bakkis absterben.

Das ist doch Quatsch oder wenn man regelmäßig auch im Winter seine Ba's spült, auch weniger schmutz durch wenig Futter müsste das passen.
Und die Kois kommen doch dann nicht zur Ruhe durch die Strömung. Im Frühjahr grüßt dann noch Energiemangelsyndrom
Wie handhabt ihr das ?
 

Fred S

Mitglied
Ich stelle meine Pumpe auf Minimum wenn die Frostnächte beginnen und die Teichtemperatur unter 8° fällt, das sind 30 Watt bei der Vario 20000. Die Belüftungspumpe 40 W für das bewegte K1 stelle ich aus, da das Wasser über ein Spaltsieb läuft und und hochgepumpt bei unter 10° ausreichend Sauerstoff enthält wenn es das K1 durchströmt. Über Schwammfilter und durch den Auslauf wird das Wasser nochmals mit Sauerstoff/Luft angereichert und läuft in halber Höhe zurück in den Teich. Das ist völlig ausreichend für meine nicht unerhebliche Anzahl Koi, selbst wenn der Teich komplett zugefroren ist.
UVC ist sowieso aus. Wo ich noch keine regelbare Vario hatte habe ich den Kreislauf sogar nur mit einer 10w Pumpe 3000 Liter aufrecht erhalten und selbst das war ausreichend. Die notwendige Biologie im Filter wird so nach Notwendigkeit erhalten. Die Koi sind zufrieden.
Aber das gebe ich nicht zum ersten mal zum Besten.
M.f.G Fred

PS. Kritik zu diesem Beitrag ist nicht erwünscht, weil nicht notwendig :lol: :lol: :lol:
 

JeMe

Mitglied
In den heutigen Genesis News steht für abgedeckte Teich, das man seine Pumpenleistung im Winter voll auf 100% fahren soll.
Wo steht das denn ? Lese nur was von gedrosselt.

Ich drossel ab 10 Grad und fallend auf etwa 50 % runter.
UVC aus. Wasserwechsel Sommer wie Winter gleich mittels kontinuierlichem Wasserzulauf.
 

Fuzil87

Mitglied
Danke euch für eure Tips und Ratschläge.

Es steht auf der GenesisSeite Pumpe drosseln im Winter, und bei abgedeckten Teichen steht 100% laufen lassen.
Drosseln steht bei nicht abgedeckten Teichen.

Ich habe auch vor meine UVC auszuschalten bei Drosselung der Pumpenleistung.
War mir nicht sicher aber so werde ich es machen
 

Fuzil87

Mitglied
Und ich belüfte über Moving Bed mein Helix mit einer 60er Pumpe und den Teich mir einer 40er, bestimmt würde es reichen nur die 60er
Fürs Helix anzulassen und die 40 er abschalten.
 
Oben