Rosenkäferlarven?

Fred S

Mitglied
Da muß ich dir Recht geben Kois haben nun mal keinen Zugang zu Rosen und dem zu Folge kennen sie auch keine Rosenkäferlarven. :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:


Ist das wieder Lustig
 

Martin69

Mitglied
Mir stellt sich grade die Frage warum ich Rosenkäferlarven kaufe :shock: ... versehentlich , klar .. aber was war der Ursprung ???? :?
 

Marcel_Pl

Mitglied
So sieht es aus.
Waren für die Leopardgeckos gedacht.
War halt nur ne Idee.
Ob nun Regenwurm oder Käferlarve.
Da sehe ich jetzt wenig Unterschied.
 

Münsteraner

Mitglied
Wenn wir im Garten rumgraben und Engerlinge finden, dann kommen die auch in den Teich. Wenn man das nicht als Hauptfutter verwendet, dann ist auch der Eiweißanteil ziemlich egal.
 

Fred S

Mitglied
Münsteraner gibt es dich auch noch hast dich recht rar gemacht :lol: :lol: :lol:
Schnecken aus dem Garten sind auch nicht übel und entsprechen vermutlich eher dem Nahrungsspektrum, da sowas im Wasser auch vorkommt. :D
Gruß Fred
 
Oben