Spülpumpe für Trommelfilter

Bernd82

Mitglied
Hallo Leute...

Mich würde mal interessieren, welche Spülpumpen ihr an euren Trommlern habt... ?

Wieviel bar mit wieviel L/H
würdet ihr verbauen ?

Reichn 5000l/h mit 5 bar ?
 

nanashi

Mitglied
Die Pumpe ähnelt der vorherigen Pumpe die du hattest sehr,hoffentlich hält die länger wäre dir zu wünschen , Mfg Michael
 

stephan j

Mitglied
Hi,

ich habe seit 4 Jahren die Lowara SC 205C L27 verbaut.
Bin damit zufrieden, macht ihren Dienst und musste noch nie eingreifen.
 

nanashi

Mitglied
Ja die Lowara soll gut sein kostet halt wahrscheinlich um einiges mehr Mfg Michael
 

Hi-Shusui

Mitglied
nanashi schrieb:
Die Pumpe ähnelt der vorherigen Pumpe die du hattest sehr,hoffentlich hält die länger wäre dir zu wünschen , Mfg Michael
Michael,

ist vermutlich das gleiche Modell. :D

Noch ne kleine Randgeschichte:

Beim Austausch bzw einige Tage nach Austausch der Pumpe war der Druck an den Düsen wieder weg :twisted: , dann mal genauer hingesehen und festgestelt, dass die PVC Verbindung am Pumpenkopf gerissen war und der Druck in die Klarwasserkammer abgepfiffen ist.

Jetzt habe ich alles in Messing und flexiblem Panzerschaluch zwischen Pumpe und Düsenstock und alles ist schön.
Die Tage werde ich mal die alte Pumpe testen...., habe so das Gefühl, dass die garnicht kaputt war sondern da schon das Rohr gerissen war. :idea: :roll:
 

nanashi

Mitglied
ob das eine gute Idee war mit dem Messing wegen der Schadstoffe die das Material abgeben kann ,Messing besteht ja aus Kupfer und Zink Mfg Michael
 

ThorstenC

Mitglied
Armaturen im Trinkwasserbereich sind aus Messing.
Trinkwasserrohe aus Kupfer....

Mit dieser messingverseuchten Plörre würde ich keinen Teich mehr füllen. :D :wink: :shock:
 

OlympiaKoi

Mitglied
Würdest Du Eisen, Chrom, Nickel und Kohlenstoff im Teich verwenden? Sicherlich nicht. Mit der Legierung daraus, dem Edelstahl haben wir dagegen kein Problem. Merkst Du was?

Grüße,
Frank
 
Oben