Spülpumpe gibt den Geust auf

Hi-Shusui

Mitglied
Moin,

brauche mal dringend Untsertützung.

Meine Spülpumpe gibt den Geist auf und ich brauche zügig was neues.
Aktuell ist eine Tiefbrunnenpumpe verbaut wo ich leider nicht weiß wie die heißt.
Auf dem Typenschild steht Pompa Perifecia 750W und PKK4SKM
Mehr kann man leider nicht entziffern.

Hat jemand einen Tipp als Ersatz. Externe Pumpe geht nicht aus Platzgründen

Filter ist ein Lavair 500.
 

Hi-Shusui

Mitglied
Frank,

genau diese Pumpe wurde mir damals von meinem "Lieferanten" verbaut... Sie hat jetzt vier Jahre gehalten. Nicht Spitzenklasse aber akzeptabel.
Den "Rost" hat die Pumpe schon im ersten Jahr zwischen Edelstahl(?) - gehäuse und Messingkopf angesammelt
Sobald die Ersatzpumpe da ist werde ich die alte Pumpe zerlegen und ein paar Bilder posten. Ich wil sie eben nicht anfassen bevor nicht die neue Pumpe da ist.
 

Hi-Shusui

Mitglied
Das andere Problem was ich habe ist, dass der Behälter wo der Lavair verbaut ist einfach zu klein ist um eine andere Pumpen zu installieren. Zwischen Filter und Behälterwand stehen mir nur ca. 15cm Platz zu Verfügung, da passen die anderen Pumpen wie AlKo oder Güde einfach nicht rein.
 

tosa

Mitglied
Hi-Shusui schrieb:
Frank,

genau diese Pumpe wurde mir damals von meinem "Lieferanten" verbaut... Sie hat jetzt vier Jahre gehalten. Nicht Spitzenklasse aber akzeptabel.
Den "Rost" hat die Pumpe schon im ersten Jahr zwischen Edelstahl(?) - gehäuse und Messingkopf angesammelt
Sobald die Ersatzpumpe da ist werde ich die alte Pumpe zerlegen und ein paar Bilder posten. Ich wil sie eben nicht anfassen bevor nicht die neue Pumpe da ist.
Hallo Karsten,

dann tausche bei der neuen Pumpe die Verbindungsschrauben gegen Edelstahlschrauben aus und die rostet nicht mehr. Da wurden einfach keine Edelstahlschrauben genommen!
 

Anhänge

Benni2703

Mitglied
Lavair verbaut die günstigen SKM Tiefbrunnenpumpen schon seit Ende 2014 nicht mehr.

Mittlerweile werden LOWARA Markenpumpen verbaut - Bezeichnung laut Rundschreiben von damals: Spülpumpe ITT Lowara SC 205 C

Begründung:

 Industriequalität
 Weltweites Netz von Servicepartnern
 Integrierte Elektronik
 Komplett V2A
 Höherer Volumenstrom
 Höherer Druck
 Höhere Laufruhe

Sind natürlich erheblich teurer!

Die günstigen laufen ja einige Zeit... manchmal kürzer, manchmal länger. Rosten tun sie fast immer irgendwann. Meist sehr bald :)

Grüße
 

aixkoi

Mitglied
Hi,

so schlecht sind die alten SKM nun wirklich nicht. An meinem 630er läuft sie ohne Probleme seit August 2011. Hinzu kommt bei mir noch, dass ich während des Spülen über ein Magnetventil Wasserwechsel mache. Um ca. 10% WW zu erreichen habe ich die Spüldauer auf 20 sec. eingestellt und das ca. alle 15-20 Minuten.
Die alte Pumpe hat also schon ein ordentliches Pensum geleistet und läuft immer noch. Und einen Klumpen Rost kann ich wirklich nicht erkennen. Ich mach später mal ein Foto.
 

Anhänge

aixkoi

Mitglied
Hi nochmal,

habe gerade gesehen, dass die Scuba 205 C 5" Durchmesser hat. Die passt doch nicht mehr dahin, wo die SKM damals verbaut wurde nämlich waagerecht längs zur Trommel oder?
Wo wird denn bei den Modellen ab 2014 die Scuba verbaut?
 

Hi-Shusui

Mitglied
@ Benni,

mein Lavair (Einschub) ist von 2014. Hab ich wohl noch die weniger guten Pumpen erwischt.
Wie dem auch sei sie hat jetzt vier Jahre lang ihren Dienst getan, ist für mich jetzt kein Beinbruch,

Die Pumpe begann schon nach einem Jahr Rost anzusetzen. Mir wurde damals aber erklärt, dass das nur die normale Reaktion zwischen dem Messingkopf und dem Edelstahl pumpengehäuse ist. Hat ja auch wirklich nicht weiter gestört.
Salz hat sie jedenfalls nie gesehen. Sobald die Ersatzpumpe da ist, kann ich die alte rausnehmen und begutachten.
 
Oben