Verdammte Fadenalgen

GG

Mitglied
Hi,

kann mir jemand eine verlässliche Methode beschreiben, wie ich möglichst dauerhaft Fadenalgen im Koiteich bekämpfen kann???
Selbst wenn wir noch nicht füttern, wachsen sie schon!
Bisher wurde mir immer Peroxid empfohlen, aber das hilft nur sehr kurze Zeit!
Für eure Tipps wäre ich dankbar!

Gruß,

Günter
 

irgendsontyp

Mitglied
Hallo Günter,

es gibt Leute, die salzen den Teich auf und vernichten damit die Fadenalgen. 0,5% Salz wären hier das Mittel der Wahl.

Andere holen die Algen von Hand aus dem Teich (mit einem Stock aufwickeln wie Spaghetti).

Wieder andere benutzen Mittel wie Pond Support. Dies verwende ich auch und funktioniert gegen Fadenalgen prima.

Viele Grüße

Daniel
 

Münsteraner

Mitglied
Was für ein Peroxid meinst du denn? Wasserstoffperoxid vielleicht? Mittlerweile schwer dran zu kommen wegen Terror und so.

Abgesehen davon funktioniert das sicher sehr gut. Das oxidiert und zerstört die Algen. Klar. Das macht aber keinen Unterschied zwischen Algen- und Karpfenzellen. Und was ist mit technischen Geräten?

Alternativ kannst du den Teich auch kurz aufkochen. Funktioniert sicher auch.

Ernsthaft kannst du aber z.B. reinspringen und einen Schrubber zur Hand nehmen. So mache ich das zumindest.

Salz soll auch funktionieren. Das würden aber meine Pflanzen nicht mitmachen. Und zum Bewässern des Gartens wäre das Teichwasser auch nicht mehr geeignet. Außerdem werfe ich ungern 300 kg Salz im Einkaufswert von 120 Euro in den Teich.
 

GG

Mitglied
Vielen Dank für die -auch ironisch/sarkastischen- Antworten an euch!!!
Ich werde es jetzt auch mal mit Pond Support versuchen...

Gruß,

Günter
 

cmyk

Mitglied
ich stehe auch auf das weisse Pulver, also das Algen Poeder meine ich :D

gruss
holger
 

sammy

Mitglied
Verdammte Fadenalgen

:lol:

Jetzt schon Fadenalgen :?:

PS ist die beste Wahl :thumright:

Ich hoffe es hat bei uns noch etwas Zeit :wink:

LG SAmmy
 

smooth10

Mitglied
Ich benutze Salz. Wirkt super. Und so teuer ist das nicht. 25kg kosten bei amazon 12€. Auf 0,5 aufsalzen und Du hast das ganze Jahr Ruhe.
VG
 

koi1

Mitglied
smooth10 schrieb:
Ich benutze Salz. Wirkt super. Und so teuer ist das nicht. 25kg kosten bei amazon 12€. Auf 0,5 aufsalzen und Du hast das ganze Jahr Ruhe.
VG
Und wenn du mal behandeln musst bekommst du das Salz nicht schnell genug raus.
 
A

Anonymous

Guest
smooth10 schrieb:
Ich benutze Salz. Wirkt super. Und so teuer ist das nicht. 25kg kosten bei amazon 12€. Auf 0,5 aufsalzen und Du hast das ganze Jahr Ruhe.
VG
Schön für dich! Dann hast du auch Salzheringe drin und gar keine Pflanzen. :roll:
 

Münsteraner

Mitglied
meini schrieb:
Münsteraner schrieb:
Außerdem werfe ich ungern 300 kg Salz im Einkaufswert von 120 Euro in den Teich.
wo kaufst du denn Salz, für den Preis?

ohne Bewertung obs was bringt oder nicht.

Meinolf
Ich kaufe gar kein Salz. Das killt die Pflanzen.

Und sonst: Im Baumarkt. Da gibt es so 25 kg Säcke Regeneriersalz Siedesalz Tabletten. Wieso? Zu teuer? Zu billig?
 

sokrates32

Mitglied
Also ich benutze auch Salz und spüle es dann mit dem üblichen Wasserwechsel wieder aus. Also Aufsalzen bei Algenansatz.
Ich habe keine Algen relativ gesunde Koi und kaufe einfach das billigste Speisesalz ohne Jodzusatz (12 Kg ungefähr 5€).
Im Sommer habe ich Papyrus im Teich und das wächst auch noch prima. geht gut wenn man damit einigermassen sensibel umgeht.

Gruß
Gerd
 
Oben