Welche Fische

Tony1963

Mitglied
Hallo zusammen!

Ich habe eine oder besser gesagt 16 Fragen. :)
Meine Partnerin und ich haben einen Teich mit 16 Kois. Jetzt stand auf einmal nach längerer Zeit der Ex vor der Tür und meinte, dass ihm die Hälfte der Fische gehören würde. Er wurde damals ausbezahlt, aber leider waren die 16 Kois nicht auf der Liste aufgeführt und jetzt macht er wieder mal Terror und droht mit Anwalt und und und. Da wir uns jetzt natürlich nicht übers Ohr hauen lassen wollen wäre meine Frage, ob man mit Fotos ca. den Wert schätzen kann? Er selber meint, dass jeder Fisch 1000!!! € wert ist, obwohl diese unterschiedlich groß sind und andere Farben haben. Falls man mit Fotos was dazu sagen kann, dann würde ich diese gerne Posten. Was für Infos würden denn sonst noch helfen?

Gruß und schonmal vielen lieben dank

Tony
 

koi1

Mitglied
Ohne Bilder kann man da Garnichts sagen.
Ein Koi ist immer soviel Wert wie der Käufer bereit ist zu zahlen.
Aber wenn da ein Koi 1000€ Wert sein soll müssen das ja Top Tiere sein.

Mach mal bitte Bilder von den Koi und wenn es geht in der Wanne.
 

Fred S

Mitglied
Nur soviel fürs erste von einem Hobbiisten der selbst Koi züchtet, ohne Bilder gesehen zu haben. Mann kann Koi für 1000€ und mehr kaufen das liegt 1. an der Varität in wieweit sie dem Ideal nahe kommt und zweitens vorallem an der Größe. Dies bezieht sich aber in erster Linie auf Japankoi mit Züchterangabe von anerkannten Händlern. Da findet man hier auch mitunter Preis und Größenangaben.
Wenn man Koi als Privatperson verkaufen will, sieht das schon ganz anders aus, mit dem Wert.
Meistens muß man sie dann weit unterm Wert verkaufen damit man sie überhaupt los bekommt.
Also 1000,-€ anzusetzen ist schon heftig, das entspricht höchstens dem ideellen Wert.
 

showa65

Mitglied
Gebt ihm doch einfach 8 Fische.
Dann kann er die selber verkaufen!

Im Anschluss holt ihr euch exakt die, die euch gefallen...

Ist doch ganz einfach.
 

Fred S

Mitglied
showa65 schrieb:
Gebt ihm doch einfach 8 Fische.
Dann kann er die selber verkaufen!

Im Anschluss holt ihr euch exakt die, die euch gefallen...

Ist doch ganz einfach.
Genau so ist es. Zählt die Fische durch - mal 1000€, dann lasst ihr euch mit der Hälfte auszahlen und er kann sie verkaufen. Da habt Ihr gleich Startkapital. :lol: :lol: :lol:
Und wenn Ihr sie behalten wollt, dann gebt Ihm in Gottes Namen 100,-€, pro Koi dann ist Er gut bedient. Aber schriftlich machen :D
M.f.G. Fred :wink:
 

Tony1963

Mitglied
Hallo!

Tut mir leid, aber hat alles etwas länger gedauert. Hier einmal ein paar Fotos. Hoffe, dass die reichen.

Zu den Fischen kann ich leider nur die Größe sagen:

Der Schwarze ist eine eigene Nachzucht und ca. 35 - 40 cm.
Der große Rote und der Gelbe sind ca. 50 cm und wurden angeblich beim Händler gekauft. Belege oder sonstiges gibt es nicht.
Die beiden kleinen sind vor 2 Jahren für je 20 Euro gekauft worden und sind ca. 25 cm.
Die ganz linke Fisch auf dem Foto mit den 4 Kreisen ist ca. 35 cm. Der unten rechts 35 - 40 cm. Der Fisch darüber 35 cm und ist auch aus eigener Nachzucht.

Tut mir leid, aber mehr Infos habe ich zu den Tieren nicht. Hoffe, dass man trotzdem was sagen kann. Vielen dank.

Gruß

Tony
 

Anhänge

Münsteraner

Mitglied
:roll:
Gib ihm alle Fische und hol dir vernünftige Tiere. Da ist einfach gar nichts schönes oder gar werthaltiges dabei. Also gar nichts. Streit vermeiden, Thema erledigt.

Warum zum Teufel denken Leute eigentlich, dass man 20 Euro im Baumarkt für ein 15 cm Fischchen ausgibt und man nach 3 Jahren einen 50 cm und 1.000 Euro Fisch hat. Wenn Geld verdienen so einfach wäre, dann würde ich das mit dem arbeiten gehen einfach mal lassen und nur noch Fische füttern.
 

Baeron

Mitglied
Gib ihm alle Fische,die sind allesamt nix Wert egal ob 20 oder 60 cm.
Lass dir Quitieren das die Fische 16 000 Wert haben lt seiner Aussage.
Ich sehe das auch so das es allesamt Baumarktfische sind.
Fische in besserer Qualität geben in Koiforen Nutzer oft ab für nen schmalen Taler wenn die Ansprüche steigen oder der Teich zu eng wird.

Lieber wenig gute Fische als viel Schrott im Teich.
Allein die Unterhaltskosten eines halbwegs vernünftigen Koiteichs aufs Jahr gerechnet übersteigen den Wert dieser Fische.
 

austriacarp

Mitglied
Ja würde ich auch so sehen sag ihm einfach er kann sich die Fische mitnehmen und mach das schriftlich dann hast du Ruhe den sofern er sich nur ein bisschen auskennt nimmt er die auch nicht für 300€ und da meine ich alle zusamen.
 

Tony1963

Mitglied
Vielen dank für die Antworten. Das hilft schon sehr viel weiter. Wenn man aber wirklich einen Preis absetzen würde, was wären die Fische wohl wert? Ich möchte ja fair bleiben und ihm wenigstens einem fairen Preis nennen, wenn er fragen sollte. Vielen Dank

Gruß

Tony
 

Baeron

Mitglied
Na 16000 :mrgreen:
Es wird sehr schwer sein jemand zu finden der dir einen Preis nennt welcher gerichtlich oder beim Anwalt anerkannt wird.
Frag ihn doch einfach was sie ihm wert sind.Dann istver in der Zwickmühle weil er vorher 1000Euro das Stück angesetzt hat und plötzlich zweistellig wird.

Unter Koifans sagt man bei Grotten so 1-2 Euro pro cm Fisch ist fair!
 

michael w

Mitglied
hallo,

immer schade, wenn Lebewesen in diesem Fall Koi als Grotten bezeichnet werden.
Egal, von wen oder aus welcher Zucht die Koi stammen, es sind und bleibt bei der Preisgestaltung immer ein ideeller Wert.
Macht ihm den Vorschlag, die Koi die er als sein bezeichnet, in einer angemessenen Zeit selbst zu verkaufen. Für diese Zeit könnt ihr dann
auch ein gewissen Preis für Pflege veranschlagen ( Futter- Strom- und Wasserkosten sowie Aufwand ).
Aus meiner Sicht, werden die Pflege und Aufwandskosten den erzielten Preis erheblich übersteigen.
 

razor72

Moderator
Teammitglied
Also ich würde bei den Fischen eher 1€ pro cm ansetzen, bei 1-2 Koi vielleicht noch 1,50€ pro cm.

Mit 500€ wären alle Koi weit mehr als gut bezahlt.
Drüber würde ich auf gar keinen Fall gehen.
 

Tony1963

Mitglied
Dann höre ich aber schon raus, dass auch 500 € eigentlich zuviel wären. Ich kann ja verstehen, dass man einen Bezug zu den Fischen hat, gerade wenn man sie selber aufgezogen hat aber das hat dann ja auch nichts im Preis zu suchen.
 
Oben