Wie oft Salzbad?

Chappi

Mitglied
Hi, wie oft und in welchem Abstand darf man ein salzbad mit einem koi machen? 20g auf einen Liter, richtig“?
 

razor72

Moderator
Teammitglied
Warum willst Du die Salzbäder zu kurz hintereinander machen?

Beim Salzbad schleimt der Koi ab und muss dann eine neue Schleimschicht produzieren.
 

Chappi

Mitglied
Nein meinte das das salzbad 20 Minuten dauern darf?! In welchen Abständen macht ein salzbad denn Sinn? Mehrmals täglich, alle 2 Tage, etc.? Oder nur einmalig? Bräuchte da mal Tipps von euch erfahrenen. Danke!
 

Biba

Mitglied
Salzbad ist gleichzusetzen mit einer Medikamentösen Anwendung. Also lautet die erste Frage gegen was du behandeln musst. Daraus resultiert dann auch die Dosis, Häufigkeit und Dauer...
 

Fred S

Mitglied
Solche Fragen zeigt mir wieder zum x-ten mal, das Koi gehalten werden, aber zu einem Koibuch, wo man sowas nachlesen kann reicht es einfach nicht.
Intressenlosigkeit oder D............. , ich weiss es einfach nicht ?
Gruß Fred
 

Fred S

Mitglied
Nun bleibt doch mal auf dem Teppich, ich habe vielleicht ein bisschen überreagiert aber es ist doch so, mache Fragen zeigen einfach mangelndes, bisheriges Interresse und fehlendes Wissen über die einfachsten Grundbedingungen der Koihaltung und das nervt manchmal.
Das hat nichts damit zu tun das bei mir alles super ist und ich genug, geschweige den alles weiss das ist Plödsinn. Ich greife nicht um sonst auch mal auf einen Tierarzt zurück wenn es nötig ist.
Hier wird doch immer von Verantwortungsbewusstsein gegen über den gehaltenen Tieren geredet, da gehört doch verdammt noch mal (entschuldigt meinen Ausdruck) ein Koibuch dazu wo man sofort erstmal nachschlagen kann.
Wenn dann noch Fragen beantwortet oder diskutiert werden müssen ist das ja ok.
Cappi und Fredl, seit nachsichtig mit mir ich versuche mich zu bessern :cry:
 

razor72

Moderator
Teammitglied
Wenn man eine Frage schnell beantwortet haben möchte ist das Forum manchmal die bessere Wahl.
Hinzu kommt noch dass das Koibuch von 2007 heute schon 3x bearbeitet wurde.

Ich vergleiche es gerne mit dem erste Hilf Kurs, als ich den Führerschein gemacht habe hatte man mir was ganz anderes erzählt als letztes Jahr bei der Schulung zum betrieblichen Ersthelfer.
Auf Nachfrage hieß es dann:"Ja, das war früher mal."
 

austriacarp

Mitglied
Genau und bei der Lechleitner in den Koi Büchern steht auf 5 Seiten mit welchen Medikament man was behandelt und dann im kleingedruckten das ein Salzbad es auch tut. :lol: Ein Großteil der Koi Bücher ist veraltet und da fehlen viele neue Erkentnisse.
 

meini

Mitglied
jetzt aber mal wirklich, da muss ich Fred S zustimmen. Ein Buch über sein Hobby sollte schon drin sein, daraus kann man lernen und falls man etwas nicht versteht, auch nicht schlimm, da kann man dann hier fragen.

Meinolf
 

Biba

Mitglied
Als wenn hier jeder erst ne Fachbuchreihe gelesen hätte, bevor er den Spaten in den Boden gerammt hat und mit Teich angefangen hat. 99,9% haben das Loch im Boden gehabt und dann Fische drin haben wollen.

Anders bin ich ja schon froh das er sich jetzt mit den Problemen auseinander setzt. Weiss von genug die dann in Baumarkt fahren und einfach ne Kiste neue Fische kaufen.
 

Chappi

Mitglied
Danke Ralf und Fredl, ihr habt wenigstens noch ein Herz für lernwillige Laien. Einige von Euch vergessen, dass auch ihr mal klein und ohne großes Wissen angefangen habt. Bücher hab ich auch und auch gelesen, nur mich interessiert auch eine andere Meinung und wie einige ja auch von euch sagen, darf man nicht mehr alles glauben, da die Zeiten sich geändert haben. Aber einige leben immer noch in ihrer eigenen Welt und meinen Sie sind die Champs. Nur dann müsst ihr nicht mehr hier sein und Leute belästigen. Ihr wisst ja alles. Aber gut jetzt.
 

Fred S

Mitglied
Hollo !!!, Fredl ich ich rede hier von Grundkenntnissen, zb. Wissen über Haltungsbereich von bis, der einzelnen Wasserparameter wann wird s kritisch, oder wenn Salzbad nötig dann 15-20g/L bis 30 Min. unter Beobachtung oder 3g/L bis 5 Tage, sowas steht in einem Koibuch, wie und wann man welches Mittel einsetzen kann und vieles mehr was immer noch hilfreich und nicht überholt ist.
Womit nun auch die Frage von Schappi endlich beandwortet ist :D
Es muss ja nicht unbedingt Patient Koi sein, es gibt schöne Bücher die man sich gerne anschaut, wenn man Interesse hat. :wink:
M.f.G.
 
Oben