Wimpelkarpfen gesucht

Münsteraner

Mitglied
Von den Wimplern habe ich gehört, dass die im Winter temperaturbedingt gerne die Grätsche machen. Man sollte bedenken, dass die Fische aus dem Jangtsekiang stammen. https://www.fishbase.de/summary/Myxocyp ... ticus.html Der fließt größtenteils so etwa auf Höhe des 30. Breitengrades was der geographischen Breite des NILDELTAS entspricht.

Kauf Nasen. Die sind billiger, robuster und agiler. Sie fressen reichlich Algen. Durch ständiges, schnelles, bodennahes Schwimmen wirbeln sie ständig den Bodengrund auf und haben einen hohen Energiededarf, den sie ausschließlich aus Algen decken. Ganz andere Liga als die Wimpler. UND: Sie gehen erst ein, wenn das Wasser zu fest wird.
 

Chappi

Mitglied
Nasen sind klasse. Was kann man denn noch gut parallel zum koi halten? Wo haste deine her Münsteraner?Wie groß sind deine?
 

Chappi

Mitglied
Ganz schön große. Respekt. Haste die so groß gekauft. Haste noch andere Arten neben den Kois?
 
Oben