Wintersturm lässt Teichbälle fliegen

kiutsuri

Mitglied
Kann sein, doch normale starke Winde übersteht die Abdeckung recht Problemlos.
Es hat mir heute sogar einen Dachzielgel vom First runter geblasen. Somit würde ich sagen, 2. stärkster Sturm in den letzten 11 Jahren.
 

Teich4You

Mitglied
Ja, geht schon ordentlich ab seit letzten Jahr.
Hier bei uns in diesem Zeitraum schon 2-3 mal extrem heftige Böen, wie es sie vorher nicht gab.
Da lob ich mir meine ganz Flache Teichabdeckung, wo der Wind keinen Punkt zum angreifen hat. Alles andere hätte man schon extrem stabil bauen müssen.
 

Fabster

Mitglied
Gestern Nacht und Früh, blies der Wind hier auch sehr kräftig.
Hat unseren Fahnenmast umgerissen und eine Trennwand umgenietet..
 

Bernd82

Mitglied
Auch Winterabdeckungen :evil: :evil: :evil:
Wie wenn es jemand nur rübergelegt hätte :evil:
Sogar die Scheiben sind ganz !
 

Anhänge

Teich4You

Mitglied
Wie sieht´s aus? Habt Ihr den letzten Sturm ohne Schaden überstanden?
Zumindest bei uns war der nochmal deutlich heftiger. Bin aber auch diesmal wieder davon gekommen. 8)
 

Fred S

Mitglied
Bei mir war das totale Chaos, (30m hohe Linden-Allee am Gundst.). der Garten war teilw. zugeweht mit Laub, kleinen Ästen und vertrockneten Lebensbaumschnipseln. die Teiche sahen auch so aus. Die Plane vom Pool wurde trotz festgezurrten Drahtseil weggerissen und war dann auch voller Dreck.
Ich bin während des Sturms 4mal draußen gewesen, um wenigstens das geballte Laub an den zusammengewirbelten Stellen aufzusaugen. Den nächsten
Tag hatte ich alle Mühe die Teiche wieder sauber zu keschern, incl. volle aktivierung der Filteranlage/Skimmer.
Die Koi habens neugierig und vorallem skeptisch verfolgt. Inzwischen ist wieder alles "Besenrein" - das ist der Vorteil wenn man sich nicht mehr den ganzen Tag mit der Arbeit vers..... muß. :D
 
Oben