Wo halten sich Koi zumeist auf und warum

KOI & Co - Alles für den Koi und seinen Teich

Temi

Mitglied
Hallo!
Mein Teich (14,5m3 ohne Filter, 1,5m tief) ist ja noch ganz neu (Start 10.8.20) und meine 7 Fische halten sich zumeist im Mittelwasser oder in Bodennähe auf!
Wasserwerte sind für das Teichalter ganz ok, nicht auffällig und die Temperatur schwankt derzeit zwischen 18 und 20 Grad und liegt nur Vormittag in der Sonne.
Bis vorige Woche wurde laufend rund um den Teich gebaut und daher ist auch eine gewisse Lärmbelastung und Unruhe gegeben! Auch habe ich Katzen welche immer wieder am Teich vorbei schauen, aber ich hätte noch keine gesehen die versucht zu fischen!
Beim Füttern sind die Fische nicht so aktiv, wie man das in etlichen Videos sieht sondern seeehr gemütlich - dauert fast eine Minute bis sich einer mal bequemt zu fressen - dann wird das gesamte Futter aber gemächlich aufgenommen - selbst mein Karashi der schon zeitweise aus der Hand frisst braucht dann noch eine gewisse Zeit bis er das Futter von der Oberfläche holt!
Meine Frage jetzt - kann es an der Unruhe liegen und dass sich die Fische erst an ihre Umgebung gewöhnen müssen? Ist einfach Geduld angesagt? Da ich ein Neuling bin stellen sich für mich halt noch sehr viele Fragen
 

razor72

Moderator
Teammitglied
Zu deiner Frage:
Das Verhalten kann wirklich mit dem Baulärm zusammenhängen.

Zu deinen Angaben: Sehe ich das richtig das du deinen Teich ohne Filter betreibst?
"Wasserwerte sind ganz OK" ist eine Aussage mit der niemand was anfangen kann.
Hattest Du schon den Nitritpeak?
 

keule07

Mitglied
Zu deiner Frage:
Das Verhalten kann wirklich mit dem Baulärm zusammenhängen.

Zu deinen Angaben: Sehe ich das richtig das du deinen Teich ohne Filter betreibst?
"Wasserwerte sind ganz OK" ist eine Aussage mit der niemand was anfangen kann.
Hattest Du schon den Nitritpeak?
Nein, er hat einen Filter bestehend aus 3 IBC‘s. Die Angabe ist ohne Filtervolumen gemeint.
Steht auch so in seinem Profil. ;)
 

Temi

Mitglied
Hallo!
Natürlich betreibe ich meine Anlage mit Filter :)
Nein, einen echten Peak hatte ich noch nicht - pendel so zwischen 0,1 und 0,2 Nitrit und Amonium so 0,4 - PH 8,0-8,2
 

keule07

Mitglied
Hallo Temi,
wie Ralf schon schrieb kann das noch mit Deinem Bau zu tun haben. Aber es ist auch so das sich die Koi erst an die neue Umgebung gewöhnen müssen. Geb ihnen Zeit und der Rest kommt von alleine.
 

austriacarp

Mitglied
Beim Füttern sind die Fische nicht so aktiv, wie man das in etlichen Videos sieht sondern seeehr gemütlich - dauert fast eine Minute bis sich einer mal bequemt zu fressen - dann wird das gesamte Futter aber gemächlich aufgenommen
Wenn die Fische wissen das sie immer genug zu fressen kriegen dann haben sie ein ganz anderes Fressverhalten wie wenn man zu wenig füttert. Das ändert sich bei mir spätestens am dritten Tag wenn ich den Futterautomat ausschalte und mit der Hand füttere.
 

Temi

Mitglied
Hallo!
Natürlich betreibe ich meine Anlage mit Filter :)
Nein, einen echten Peak hatte ich noch nicht - pendel so zwischen 0,1 und 0,2 Nitrit und Amonium so 0,4 - PH 8,0-8,2
Gerade noch geschrieben kein Peak und jetzt Nitrit bei etwa 0,6-0,8 :( Salz hab ich noch 0,2%
WW ca 10% / Woche
Hoffe die Biologie „springt noch an“ bevor es kalt wird
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben