Zeder geschnappt

edekoi

Mitglied
Naja ... ich habe jedenfalls das Forschungsministerium und das Königlich Kroatische Institut für Naturwissenschaften und Paläontologie informiert und eine unverzügliche Umlagerung nach Schwerin beantragt.
 

Viper

Mitglied
:D :D :D :D bin schon gespannt wie es wird....die Wände werden wieder entfernt und eine schönere Ansicht mit den Steinen gebildet,Pflanztaschen usw.........
 

Anhänge

Tsukubai

Mitglied
Hi Uli,

Dein Koiteich ist sehr klar strukturiert und Deine neuen Lochsteine sind sehr natürlich und aus diesem Grunde würde mich sehr interessieren, wie Du diese großen und auch schweren Steine im Garten anordnest.

Viele Grüße :wink:
Thomas
 

Viper

Mitglied
Es werden wie gesagt die Wände wieder entfernt und mit PE-Folie dem Teich in ca 50 cm Höhe eine neue Form gegeben .Die Steine sollen dann jeweils abwechselnd im und um den Teich verlegt werden.Mein Freund hatt mir dazu geraten und ich finde seine Anregung super.Du kennst ihn ja und hast vielleicht schon seine Randgestaltung gesehen.............(war dieses Jahr so eine Idee welche uns im gemeinsamen Kroatienurlaub kam) :D :D :D :D
 

Anhänge

Tsukubai

Mitglied
Hallo Uli,

aus Deiner ersten Info war für mich persönlich nicht klar erkenntlich, dass Du die Teichränder mit "Wänden" meintest. Das wird auf alle Fälle ein großes Projekt, aber wenn ich mir Die jetzige Form des Teiches betrachte ist es auch eine gute Entscheidung.
An Deiner Stelle würde ich aber das sehr spitze und scharfkantige Lochgestein nicht unter Wasser legen, denn wenn sich mal ein Koi daran scheuert, dann wird dieser sich daran ordentlich verletzen.
Weiterhin wird das Lochgestein Deine Wasserparameter stark verändern. Dein Lochgestein nennt man auch Kalkgestein und Du wirst bestimmt eine sehr hohe Gesamthärte, einen alkalischen PH Wert und vielleicht auch noch Kalkausfällungen bekommen.

Viele Grüße
Thomas
 

Viper

Mitglied
....Hallo Thomas mach dir keine Sorgen ich habe lange Zeit auch ein Barschbecken gehabt mit Barschen aus dem Malawisee und dort war die ganze Rückwand mit genau diesen Steinen bestückt,diese Steine bluten nicht aus ( keine auswaschung) und geben somit nichts an das Wasser ab.Ich hatte sogar schon wegen zu niedrigen PH wert das Wasser mit Muschelgrus aufwerten müssen.Ich mache trotzdem die vorgeschlagenen Tests mit der Salzsäure u d halte dich auf dem laufenden. (Rainer ist auch einer Meinung) Trotzdem Danke für deine Beteiligung am Geschehen. :D :D mfg Uli
 
Oben