Doitsu Showa, zeigt mal her

KOI & Co - Alles für den Koi und seinen Teich

michelbirne

Mitglied
Eigentlich schon ein Typischer Showa aber die alte Variante die heute sehr oft aussortiert wird weil alle die Kindai wollen.
Ich würde den nicht aussortieren.;) Ich mag die extrem schwarzlastigen , düsteren Showas.
Mit "Typische Showas" meinte ich die, wo das Verhältnis der 3 Farben ungefähr gleich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gotti

Mitglied
Ein schöner Doitsu Showa lebt meiner Meinung nach vom Gleichgewicht der Zeichnung. Den Im MK Blog würde ich auch nehmen, wobei der schwarze Kopf mir nicht gefällt, aber die Kröte würde ich schlucken ;)

Häufig gefällt mir jedoch die Körperform der Fische nicht
 

Kawarigoi

Mitglied
Heute habe ich die 3 Doitsu Showa von Shinoda bei meinen Kumpel gesehen.
Bin ganz schön erschrocken! Alle 3 haben das schwarz zu 90% verloren.
Das wird dann meinem wohl leider auch blühen wenn er in den Teich kommt.
Finde es bei Doitsu Showa ganz schwierig die schwarz Qualität zu beurteilen.
 

Gotti

Mitglied
Interessant wäre zu sehen wie die Brustflossen dieser Koi ausgesehen haben beim Kauf.

Wenn ich mir die verfügbaren Angebote von Doitsu Showa ansehe, sind das fast nur kleine Exemplare aus den Jahren bis 2017. Koi aus 2018 sind normalerweise noch unter 40 cm groß. Bei diesen Fischen achtet fast jeder nur auf die Zeichnung, und nicht auf die anderen Qualitätsmermale. Sucht man einen Älteren bzw. Größeren, wird die Luft schon ganz schön dünn. Findet man ein gutes Exemplar, ist der Preis auf Anfrage...Ich kann mich täuschen, aber wer einen zumindest Standard Fisch sucht, hat es schon wirklich schwer ihn zu finden. Schwarz ist häufig dünn und nicht scharf abgegrenzt. Rot wird nach unten orange oder ist fleckig, die Körperform ist unförmig. Züchterisch gibt es bei dieser Varietät noch viel Arbeit.
 

Kawarigoi

Mitglied
Ich habe nur ein Whatappvideo von den Fischen aber das Motoguro war über die gesamte Brustflosse grau. Nur der erste Hartstrahl war weiß.
Wobei eigentlich alle D Showa aus diesem Becken so aussahen. Kompakte Motoguro gab es nicht.
Die Showas sind aus 2018 und 45cm groß.
Nun sind die Brustflossen übrigens weiß.
Bei meinem D Showa der noch in der Innenhälterung ist entwickelt sich das schwarz momentan positiv.
Seine Brustflossen hatten beim Kauf gar kein Motoguro. Jetzt entwickelt es sich gerade auf den Flossen. Wird Aber auch nicht kompakt werden und wohl im Teich eine ähnliche negative Entwicklung machen.

Ich stelle mal Bilder ein wenn ich meinen Umsetze.
 

austriacarp

Mitglied
Koi Area hatte einige gute in den Auktionen. Ein Freund von mir hat einen guten 50+ ersteigert werde schauen das ich beim nächsten mal ein Foto mache. Aoki hat da auch oft gute von der Zeichnung aber da weis man ja schon das die klein bleiben.
 

Gotti

Mitglied
Die Auktionsfische haben ein großes Problem, man kauft sie häufig nur nach einem einzigen Foto, bzw. man soll das tun. Anbieter mit Video sind da schon deutlich besser, oder sollte man sagen ehrlicher? Gibt es dazu noch keine Beschreibung, ist der Bieter komplett auf das oft trügerische Foto angewiesen. Wer schon versucht hat seine Koi zu fotografieren, der weiß dass das zur Verfügung stehende Licht die Farben stark beeinflussen kann, da brauchts noch kein Photoshop. Schon wird aus einem blassen orangen Beni ein tief rotes. Genauso beim Schwarz. Auktionen sind Glücksspiel, ein gut gezeichnetes weibliches Tier hat auf diesen Plattformen normalerweise irgendeinen Haken. Es gibt natürlich auch Anbieter die es ehrlich ablaufen lassen, aber die Bieter sind dann auch ein anderes Klientel.
 
Oben